Bööööser Gärtner!!

2292078570101157261S425x425Q85

Heute morgen musste ich zum Arzt – dieser ist nur ein paar hundert Meter vom Zoo entfernt, so dass ich dann kurz bei Knuti vorbeigeschaut habe (irgendwie hab ich vor Jahren alle meine wichtigen Adressen wohl unbewusst rund um den Zoo angesiedelt, das zahlt sich nun aus ;) ).

So ein Stress fürs Bärchen am frühen Morgen – er war sooo müde, die Augen fielen dauernd zu – aber ein Gärtner war da! In grün! Und auch noch mit Gartenschlauch!! Und Knut hasst Gartenschläuche, die erinnern ihn wohl immer noch ans „Zwangsabduschen“ als er sich als Eisbärbaby dreckig gemacht hatte! Der Gärtner musste also natürlich angeschnauft werden, er musste im Auge behalten werden – wo geht er hin, was tut er – und als der gar in die Grünanlagen auf der anderen Seite vom Graben kletterte um die Pflanzen zu wässern, galoppierte Knut auf ihn zu um dann scharf an der Kante abzubremsen! Aber zum Springen war`s ihm dann doch noch zu weit! Lustigerweise, wenn ein Fernsehteam dort seine Kameras aufbaut, das ist für Knut völlig okay. Die duldet er huldvoll in seinem Revier. Aber ein Gärtner mit Gartenschlauch? Nein! :mrgreen:
Und ein kleines Video gibt es auch noch dazu!

Foto-Slideshow: Donnerstag, 29. Mai 2008

Eeeeevil Gardener!!!!

This morning I was at my doctor’s – who is only a few hundred metres away from the Zoo. So I made a short visit to Knuti (somehow a few years ago I unconsciously settled all my important adresses around the Zoo, pays off now.. ;) )

What a stress for the little bear in the early morning – he was sooo tired, his eyes became smaller and smaller – but there was a gardener! In green! And, even worse, with a hosepipe!! And Knuti hates hosepipes, they surely remind him of the „forced showers“ when he was a polar bear baby and had made himself dirty! So the gardener needed to be snuffled at, he had to keep an eye on him – where is he going, what is he doing – and when the gardener even climbed into the green on the other side of the moat to water the plants, Knut galopped towards him, braking sharply at the edge! But to jump over it was clearly still too far for him! Funnily, when a TV team comes and puts up cameras there, that is okay for Knuti. Benevolently they are allowed in his realm. But a gardener with a hosepipe? No! :mrgreen:
And I also have a small video!

Werbeanzeigen

22 Kommentare zu “Bööööser Gärtner!!

  1. Hallo Christina:

    We hope all is well with you….

    Thank you for the lovely video and pictures of the polar bear that needs „more“ sleep…it is always great to see him even at a distance.

    Clydene

    Gefällt mir

  2. Dear Christina, I hope you have asked your doctor for an additional sickness week. Otherwise there is a high risk that next week, a lot of people are going to suffer of a sudden Knuti-pics disease, more particularly the missing of it.

    Patricia

    Gefällt mir

  3. Hello, Christina!

    What delightful photos (and, always, wonderful captions that always make me smile and/or laugh out loud)- and the video was priceless! It looked as if Knuti was sizing up how much of a running start he’d need to be able to leap the moat!

    Thank you, as always, for sharing Knuti with all of us. I hope your cold was/is short-lived and that you’re on the mend- or will be, soon.

    Susan

    Gefällt mir

  4. Liebe Christina,

    Liebe Christina,
    Ist Knuti nicht der allerliebste?! Er muss auf seine eigenen Kosten sein Reich verteidigen, und dabei fallen ihn die Äugleine zu.

    Es gelingt Ihnen immer im entscheidenden Moment ein tolles Foto zu machen. Danke auch fürs Video!

    Grüße,

    Gingerbread

    Hat der Arzt eine Dosis Knuti verordnet?!

    Gefällt mir

  5. Hallo Christina,
    das ist ja mal wieder zu drollig wie Knuti aufpaßt und sein Revier verteidigt. Schließlich ist er der Gärtner! Das Video ist auch zu putzig. Danke und weiterhin gute Besserung und liebe Grüße von Uschi:)

    Gefällt mir

  6. Hallo Christina,

    wunderschöne Fotos von Knuti und ein Super-Video verschönern mir den Feierabend. Thanks.

    You don’t need a doctor, you don’t need a cure.
    All you need is Knuti, steady and for sure.
    In diesem Sinne: Gute Besserung.

    LG
    El Rebell

    Gefällt mir

  7. Hallo Christina,

    ich hoffe, dir gehts langsam besser. Die Knut-Medizin wird auch helfen. ;) Ich bin ja ehrlich gesagt stolz, wenn ich Knut so sehe, wie er sein Reich „verteidigt“. Die Instinkte funktionieren also bestens.

    LG und ruh dich aus
    Elke

    Gefällt mir

  8. Hallo liebe Christina,

    auch der „böse Knut“ ist äußerst sehenswert.

    Ich binn immer wieder fasziniert, wie Knut bzw. die Eisbären
    seine/ihre Schnute verziehen.

    …und du warst mal wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

    Danke für Bildmaterial und Video. Klasse.

    LG und gute Besserung

    Manuela

    Gefällt mir

  9. Dear Christina,

    Thanks very much for the pictures, report and video! What a stressful morning our little bear had; hope he caught up on sleep during the day! Hope you’re doing better, too, and that a bit of fresh Knutair every day does you well!

    /Lone

    Gefällt mir

  10. Hallo Christina,

    was für eine allerliebste Geschichte und für schöne Fotos! Auch das Video – das hat mir alles den Feierabend verschönt!

    Vieln DAnk und weiter gute Besserung!

    Herzliche Grüße

    Rosi

    Gefällt mir

  11. Liebe Christina,

    Dein „Gärtner“-Video – oh, da konnte ich mitfühlen mit Knut!
    Man könnte noch ein bißchen schlafen – da fängt doch ein Geräusch an – na, vielleicht hörts auch wieder auf, man dehnt sich ein bißchen – da ist das Geräusch schon wieder – sollte das etwa? Da muß man doch mal aufstehen und nachgucken, zu ärgerlich… Und dann: Ja, natürlich, der schon wieder…da könnte man doch glatt, den soll doch…

    Ich spreche aus eigener Erfahrung, mir ist das auch schon so gegangen, genau so. Ich habe vollstes Verständnis!

    Liebe Grüße
    K.

    Gefällt mir

  12. Liebe Christina,
    Video war entzueckend, Knut schlaefrig und verteidigend war doppelt entzueckend! Und die Fotos und Texte davon ebensoviel entzueckend!
    Hoffe das der Artzt gut war und Bescheid wusste.
    Vielen Dank, Gruessen und Besserungswuenschen,
    Daatje.

    Gefällt mir

  13. Haaaaaaaaaa! I recognized that **snuffle** look immediately. It is the same one my cat Kai uses when he is trying to shoo my cat Fire OFF the bed. Only HE is allowed! How I wish I could see Knut do it in person, just to be sure :o)

    thanks Christina, great show once again :o)

    Betsy

    Gefällt mir

  14. Good morning Knut!

    Knuti is so loveable.
    He really measures the distance and prepare a good start, his left front paw is so cute when he prepares the running start. He is a smart bear. Maybe he also wants to play with the hosepipe:)

    We all love you Knuti! I wish you could get friend in your enclosure soon.

    Erni

    Gefällt mir

  15. Liebe Christina,

    auch wenn sich unser Bärchen da so aufregen muss, ist das nicht ein Spaß der Sonderklasse!? Witzigerweise habe ich den verbalen Part dazu mehr oder weniger schon am 20.05.2008 07:32 und 20.05.2008 08:29 im RBB-Knut-Blog geliefert:

    „………..Yes, HE was it but in which mood!!! He pushed forward his head, turned out his snout beneath his nostrils and kind of zinged like a snake. We were completely puzzled. Quite soon we got aware that the reason for this strange behaviour was a young gardener who topped the hedge in Knuti’s visitor area. Knuti kept his eyes glued to him and ran around, up the rocks, down the rocks, back and forth. Sometimes he took a run from behind that he really risked to fall in the chasm. Twice he even slipped at the edge when stopping abruptly. I am pretty sure that the young man must have provoked him in one way or another prior to our arrival. Knuti was in such a rage he didn’t discern friend and foe anymore. He even snapped at Liesl once as well as other harmless visitors……/// „…..Ja, ER war es, aber in was für einer Laune!!! Er streckte seinen Kopf vor, stülpte seine Schnauze unterhalb der Nasenlöcher hervor und zischte so ähnlich wie eine Schlange. Ziemlich schnell war uns klar, dass der Grund für sein seltsames Benehmen ein junger Gärtner war, der die Hecke in Knutis Besucherbereich schnitt. Knuti behielt ihn scharf im Auge und rannte Felsauf-Felsab, hin und her, vor und zurück. Manchmal rannte er so von hinten nach vorn, dass er riskierte in den Abgrund zu stürzen. Zwei Mal rutschte er am Rand weiter, als er abrupt abbremste. Ich bin ziemlich sicher, dass der junge Mann ihn, bevor wir kamen, irgendwie gereizt haben musste. Knuti war so aufgebracht, dass er Freund und Feind nicht mehr unterscheiden konnte. Einmal schnauzte er sogar Liesl an und andere harmlose Besucher…..“

    Gute Wünsche nochmal für freien Kopf und Nase und schönes Wochenende.

    Dumba

    Gefällt mir

  16. Liebe Christina,

    ich hoffe, es geht Dir besser und die tägliche Eisbären-Dosis zeigt Wirkung! ;-)

    Vielen Dank für die gewohnt humorvollen Bilder und das „furchterregende“ Video. Der arme Gärtner … das Hass-Objekt eines Weltstars …

    Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen Freitag und ein schönes Wochenende – vergiss nicht, Deine tägliche Knut-Medizin einzunehmen!!!

    Viele liebe Grüße

    Danielle

    Gefällt mir

  17. @Christina,
    die Bilder und das Video sind super. Ich finde sehr interessant die eindeutige Mimik bei Knut. Man sieht deutlich die Müdigkeit und dann die Angrifflust auf den „bösen Gärtner“, danach kommt die Wachsamkeit. Dabei sieht Knut schon richtig erwachsen und durchaus bedrohlich aus. Danach liegt er sich hin und ist wieder wie ein kleines Kind.
    Am 5.6 kommen wir nach Berlin. Ich habe schon ein Heukissen für Knut besorgt.
    LG

    Gefällt mir

  18. Dear Christina
    What a fun Knuti and gardener report! Knut does have a full day keeping his enclosure tidy, leaping and fishing for lunch, power napping and NOW he even has to watch out for gardeners messing with his realm. It never ends! :-))
    BTW…I just happened to be looking around webshots and noticed you are getting close to 3 million views! WOW. That is what happens when you take on the task of pleasing Knuti fans world-wide. Many thanks and love.
    Wendy

    Gefällt mir

  19. Pingback: Gaaanz viel Liebe.. ;) | Christinas Welt

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.