Archiv | Februar 2011

Traumhafte wollige schwebende Eisbären… :)

Ganz unverhofft hatte ich heute frei und ganz spontan bin ich nach Hannover gefahren. 😉

Fotoalben kommen natürlich auch noch, zunächst ist hier ein kleines Video. Es war so unglaublich schön, die im Wasser schwebenden, tauchenden, spielenden Eisbären zu beobachten. Ihr Fell sieht dann ganz ganz seidig und weich aus.

Es war ein traumhafter Anblick, ich hoffe die Stimmung kommt mit der träumerischen Musik gut rüber… Prepaid

Dreamlike wooly floating polar bears…

Very unexpected I had a day off today and very spontanous I drove to Hannover. 😉

There will be of course also photo albums, but here is first a little video. It was so incredibly wonderful to watch the polar bears floating, diving, playing in the water. Their fur looks so very very silky and soft then.

It was a dreamlike view, I hope the mood comes over fine with the dreamlike music.. Prepaid

Happy Polar Bear Day!

2716012850101157261S425x425Q85

2481137150101157261S425x425Q85

Heute ist wieder Polar Bear Day 😉 – Tosca, Nancy und Katjuscha feierten ihn zusammen, Tosca’s Versuche Knut ins Wasser zu bekommen waren leider nicht von Erfolg gekrönt.. 😉

Foto-Slideshow: Sonntag, 27. Februar 2011

Happy Polar Bear Day!

2529441270101157261S425x425Q85

2513505140101157261S425x425Q85

Today it is Polar Bear Day again – Tosca, Nancy and Katjuscha celebrated it together, Tosca’s attempts to get Knut into the water with her were unfortunately not successful.. 😉

Der Softeisbär.. :)

2561998990101157261S425x425Q85

2257462680101157261S425x425Q85

Als Knut sich heute nachmittag nicht entscheiden konnte ob er nun ins Wasser wollte oder nicht, meinte ein Besucher amüsiert „Na, das ist ja ein Softeisbär…“ :>>

Eigentlich wollte ich nur ein, zwei Stunden im Zoo bleiben – es wurden fast sieben draus!! Das Wetter war aber auch zu schön. Und es sieht so aus als wären zumindest am Wochenende, wo eh nicht am Vogelhaus gearbeitet wird, die Absperrungen weggeräumt. So war heute viel los bei den Bären – manchmal musste man sich zur Nervenschonung den MP3-Player aufsetzen, manchmal gab es aber auch witzige und schöne Kommentare zu hören, wie halt den „Softeisbären“, und ein Besucher meinte anerkennend über Knut: „Ein schönes Tier!“ B)

Auch Nancy und Tosca waren heute zwei besonders softe Eisbären – nur Katjuscha musste natürlich ab und zu ihre kleinen berüchtigten Galoppangriffe starten… 😉

Fotos: Samstag, 26. Februar 2011

The softicebear… : )

2001348760101157261S425x425Q85

2930283440101157261S425x425Q85

When Knut could not decide this afternoon if he wanted to go in the water or not, a visitor said amused „What a softicebear…“ :>>

I intended to stay only one or two hours at the Zoo and in the end stayed nearly seven! But the weather was too wonderful. And it looks as if at the weekend, when there is no working done at the bird house, the barriers are removed. So there were a lot of visitors today at the bears – sometimes you had to put up the MP3-Player to soothe your nerves, but there were also funny and nice comments like the „softicebear“, and one visitor said appreciative regardening Knut „A beautiful animal!“ B)

Nancy and Tosca were two soft icebears today, too – only Katjuscha had to start her infamous little galopping attacks from time to time.. 😉

Photos: Saturday 26 February 2011

Schwer zu entdecken! ;)

2084662740105705378S425x425Q85

Die Bautätigkeit am Vogelhaus zieht immer weitere Kreise – nun ist der ganze rechte Bereich der Eisbäranlage nicht mehr für die Besucher zugänglich. Das heisst, wenn Knut hinten unten auf seiner Ecke sitzt, muss man schon sehr genau hingucken um ihn zu sehen.. 😉

Fotos: Freitag, 25. Februar 2011

Hard to discover! ; )

2017211820105705378S425x425Q85

The construction works at the bird house goes on and on – now the whole area on the right side of the polar bear enclosure is not accessable for visitors anymore. Which means when Knut is sitting at the bottom in his corner, you have to look really close to see him.. 😉

Photos: Friday 25 February 2011

Zoo Rostock – was es sonst noch so zu sehen gibt!

2415414380105705378S425x425Q85

2073291070105705378S425x425Q85

Hier kommen nun noch ein paar Bilder vom Rest des Zoos und auch noch welche aus der Stadt selbst. 😉

Es gibt im Zoo viele interessante Projekte, vor allem für Kinder, wie z.B. Wasserlehrpfade, wo die Besucher experimentieren können. Es gibt einen „magischen Tierpfad“, wo man viel über Mythologie und Tierwelt lernen kann. Vieles davon ist allerdings im Winter nicht in Betrieb. Es gibt die Darwin-Box, wo Phänomene bei Tieren mit menschlichem Verhalten verglichen werden. Es gibt einen wunderschönen Rhododendronhain, der im Frühjahr sicher traumhaft aussieht!

Auf die Wand der Unterführung zwischen den beiden Zooteilen ist wunderschön und anschaulich der Vergleich gemalt, dass, wenn die Geschichte der Erde bei 0.00 Uhr begonnen hat, der Mensch erst wenige Sekunden vor 12 Uhr erschienen ist.

Die zauberhaftesten Bewohner des Zoos (abgesehen von den Eisbären 😉 ) sind sicherlich die vier Gepardenkinder. Sie wurden im Juli 2010 geboren und per Hand aufgezogen, da ihre Mutter leider gestorben ist… Sie haben eine liebevoll eingerichtete Kinderstube und sind bildhübsch!

Insgesamt hatten wir den Eindruck, dass der Zoo (Internetseite: http://www.zoo-rostock.de/) in großen Teilen natürlich veraltet ist. Viele Gehege, siehe Eisbärgehege, sind nicht mehr zeitgemäß.

Aber man tut was man kann, es wird Geld gesammelt für ein neues Affenhaus, ein neues Eisbärgehege ist ja auch in Planung. Und viele Gehege, z.B. die der bildschönen Schneeleoparden, sind naturnah gestaltet mit viel Platz zum Verstecken und Klettern.

Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal da und freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

Hier kommt also eine kleine Auswahl – und ein Eisbärvideo!

Fotos: Samstag 19. und Sonntag 20. Februar 2011

More of Zoo Rostock!

2781776230105705378S425x425Q85

2030848830105705378S425x425Q85

In short in english – an overview about the Zoo which in many parts needs modernisation, but which has many interesting details. Very charming are the Gepard kids who are handraised as their mother has died…

Fotos: Saturday 19 and Sunday 20 February 2011

Liebevoller Wasserspaß!

2965587600105457869S425x425Q85

2081789380105457869S425x425Q85

Ich freu mich sehr, dass Euch die Glitzerschneebilder gefallen haben, ich hatte sehr gehofft, dass die zauberhafte Atmosphäre in den Bildern etwas rüberkommt…:D

Vielen Dank auch für Eure Kommentare zu den Rostock-Bildern, der Rest der Zoo-Bilder dauert noch etwas, genauso wie die Knut-Bilder von gestern und vorgestern…

Man muss Prioritäten setzen :>> und darum kommen erst mal die Bilder von heute morgen. Alle drei Bärinnen beobachteten mit einer Mischung aus Neugierde, Furcht und Beunruhigung die lauten Baumfällarbeiten. Und Knut? Der ruhte seelenruhig auf seinem Podest und ließ sich rein gar nicht stören. 😉

Später leistete ihm Tosca dann im Wasser Gesellschaft und es wurde wild-liebevoll gespielt.. 😉

Fotos: Donnerstag, 24. Februar 2011

Loving water fun!

2345863960105457869S425x425Q85

2507943850105457869S425x425Q85

I am glad you liked the glimmersnow-pics, I had hoped the enchanted atmosphere comes over a bit in the pics.. 😀

Thank you also for your comments to the Rostock-pics, the pics of the other Zoo inhabitants have to wait a while, as well as the Knut-pics of Tuesday and Wednesday.

One has to set priorities :>> and so first here are the pics of today. All three bear ladies watched the loud tree chopping activities with a mixture of curiosity, fear and disconcertment. And Knut? He was resting calmly on his plateau, not a bit bothered.. 😉

Later Tosca joined him in the water and they played wild-lovingly!

Photos: Thursday 24 February 2011

Eisbären im Glitzerschnee

2068243150105349705S425x425Q85

2530796690105349705S425x425Q85

Es ist schwer, das Wetter von gestern zu beschreiben, man muss es einfach gesehen haben… 😀

Es war sehr sehr kalt und wunderschöne Eiskristalle fielen vom Himmel. Im Gegenlicht haben sie so geglitzert als wäre es kein Schnee, sondern eher diese kleinen Flimmerplättchen, die z.B. in manchen Schneekugeln drin sind. Es war ein einziges Geflimmer und Geglitzer und sah traumhaft schön aus.. Die Bilder und das Video können es nur ansatzweise zeigen, ich hoffe es kommt ein wenig rüber.. 😉

Foto-Slideshow: Montag, 21. Februar 2011

Polar Bears in Glitter Snow

2043108190105349705S425x425Q85

2790311300105349705S425x425Q85

It is hard to describe yesterday’s weather at the Zoo, one simply must have seen it… 😀

It was very very cold and beautiful ice crystals fell from the sky. In the backlight they glittered as if it was not snow but more these glimmering particles you sometimes find in snow globes. They were glimmering and glittering and looked dreamily beautiful… The pics and video can hardly show it, I hope the atmosphere comes over a bit.. 😉