Churchill und Vienna – zwei ganz besondere Bären im Zoo Rostock

2839634680105067215S425x425Q85

2062368370105067215S425x425Q85

Ganz spontan haben wir uns entschlossen, das Wochenende in Rostock zu verbringen, und davon natürlich einen Großteil im Zoo. ;)

Hier kommt nun erst mal ein Album vom ersten Tag, natürlich von den Eisbären. :)

Die Eisbärenanlage im Zoo wurde 1958 gebaut und auf den zahlreichen Infotafeln steht auch, dass sie mal eine der modernsten Anlagen war, dass dem Zoo aber bewusst ist, dass sie es heute nicht mehr ist. Eine moderne, 1000 m2 große Anlage ist schon in Planung. Was man machen konnte um die jetzige Anlage „aufzuhübschen“ hat man gemacht, z.B. eine Ecke mit Baumstämmen abteilen und mit Sand aufzufüllen.

Auf der großen Anlage war am Samstag Eisbärin Vienna. Sie ist 22 Jahre alt und hat fürsorglich und liebenvoll schon sechs Eisbärkinder aufgezogen, darunter auch Vilma, die ja jetzt in Wuppertal lebt. Der Vater all dieser Kinder ist Churchill, ein ganz ganz beeindruckender Eisbär, der 31 Jahre alt ist. Klingt vielleicht albern, aber er hat mich sofort an jemanden erinnert, und zwar an den gealterten Muhammad Ali. Vor allem die Augenpartie…

Ich hatte einen grimmigen, grummeligen Eisbären erwartet, aber das ist er nicht. Aufmerksam sieht er sich die Besucher an und hat eine ganz eigene Schönheit. Gesundheitlich ist er immer noch topfit.

Leider mag Churchill keine Gesellschaft mehr haben, darum lebt er jetzt alleine auf der Mutter-Kind-Anlage. Vor einigen Jahren hat er Vienna angegriffen und so schwer verletzt, dass sie ihr linkes Hinterbein nicht mehr richtig bewegen kann. Mit täglichen Wasserstrahlmassagen, die ihr guttun, sorgen die Pfleger für sie, und auch wenn sie ihr Bein nicht richtig bewegt, Schmerzen hat sie offensichtlich nicht.

Vienna ist zwar nicht mehr die jüngste, aber es besteht immer noch die Möglichkeit, dass sie noch einmal Kinder bekommen kann. Und darum hat man ihr einen feschen jungen Eisbären aus Italien ins Haus geholt, den Blizzard :>> – der war am Sonntag, also heute, auf der Anlage, der kommt dann (ich hoffe ich schaff es morgen die Bilder hochzuladen) ins zweite Album. Und im dritten Album zeige ich Euch dann ein bisschen mehr vom Rostocker Zoo, von seinen anderen Bewohnern.

Aber heute nun erst mal – Vienna und Churchill!

Foto-Slideshow: Samstag, 19. Februar 2011

Churchill and Vienna – two very special bears

2209361500105067215S425x425Q85

2764899040105067215S425x425Q85

As the text is so long, out of timely matters I did not make an english translation (sorry). But I put all the infos from above into the subtitles of the pics! ;)

Werbeanzeigen

19 Kommentare zu “Churchill und Vienna – zwei ganz besondere Bären im Zoo Rostock

  1. Hallo Christina,

    ich bin schon schrecklich neugierig auf Blizzard und frage gleich einmal an, ob du mir ein Bild von ihm schicken kannst.

    Wir waren 2009, als wir in Rostock waren auch sehr beeindruckt von Churchill. Er ist ein wirklich beeindruckender, schöner Bär. Es tut mir leid, dass er seine „alten Tage“ auf der winzigen Mutter-Kind-Anlage verbringen muss.

    Schön, dass ihr in Rostock wart und es aktuelle Bilder von Vienna und Churchill gibt.

    LG Ulli

    Gefällt mir

  2. Liebe Christina,

    Wo Sie alle Beide in der Woche gewesen sind…mal in Hannover, dann wieder Berlin, jetzt Rostock…alles im Zeichen des Baeren.

    Durch ihre Bilder kommen starke Persoenlichkeiten zu Tage…was sind die Baeren unterschiedlich!!!

    Hat Vienna in etwa mit Olinka zu tun?

    Da weibliche Baeren in der Minderzahl sind, hat Knuti so zu sagen Glueck gehabt- gleich drei „Weibers“.

    Vielen Dank fuer die Bilder aus Hannover und jetzt aus Rostock!

    Gruesse,
    Gingerbread

    Gefällt mir

  3. Hi Christina,

    Du bist ja immer für eine Überraschung gut;):yes:

    Oh, da freue ich aber sehr, dass ihr in Rostock wart.Auch da war ich ja vor kurzem.Zum ersten mal überhaupt.

    Ich bin auch sehr beeindruckt von Churchill und mag ihn sehr gut leiden.

    Vienna habe ich auch in mein Herz geschlossen, sie scheint gut mit ihrer Behinderung klar zu kommen.
    Mal sehen, ob sie Blizzard, den schönsten Eisbären aller Zeiten (außer Knut natürlich;) ), akzeptieren wird.
    Das hoffe ich jedenfalls sehr.

    Hast Du was gehört, wann die Zusammenführung erfolgen soll?

    Was für ein zauBÄRhaftes Album Du heute zusammengestellt hast.Bin hin-und weg:yes:Ich mochte den Zoo Rostock auf Anhieb, ohne es genau begründen zu können:D
    Auch Deine Ostsee Abschlussbilder sind wunderschön.

    Oh ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung:yes:

    Danke schön und liebe Grüße nach BÄRlin, Brigitte

    P.S. 6.1.11

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte,

      ja die Idee zum Rostock-Wochenende war SEHR spontan.. :))

      Die Zusammenführung ist für Mitte März geplant, sagte der nette Pfleger heute, die beiden Bären verstehen sich am Schieber gut. Erst soll aber die Frostperiode vorbei sein damit das Wasser im Graben wieder aufgefüllt werden kann. So kann, wenn es mal Zank gibt, auch jeder der Bären schnell mal gefahrlos ins Wasser hüpfen zum Ausweichen. ;)

      LG

      Christina

      Gefällt mir

  4. Danke Christina für die Bilder von Churchill und Vienna.
    Mal abhauen und ein spontanes Wochenende geniessen.
    Dazu noch mit dem, was man sowiso sehr gerne tut, uns uns teilhaben lassen …

    Gute Idee !

    Liebe Grüsse von Caro

    Gefällt mir

  5. Hallo Christina

    Es freut mich, dass ihr den Zoo Rostock besucht habt – ich kenne den Zoo schon seit den 70er Jahren, da ich eine Tante und Cousine dort habe, also auch schon zu DDR Zeiten diesen Zoo besuchte. Ich freue mich besonders auf Album 3, wo Du den restlichen Zoo vorstellst. :yes: :) Blizzard hatte ich übrigens 2009 in Pistoia gesehen (anläßlich eines Urlaubs in der Toskana), als er dort noch mit seiner Mama lebte. Churchill ist wirklich ein beeindruckender Bär. Ich bin gespannt, wie Vienna und Blizzard miteinander auskommen.

    Liebe Grüsse
    Chris :wave:

    Gefällt mir

  6. Dear Christina,

    You both sure do get around. How nice to see the bears in Rostock. And the Baltic sea.

    That Churchill is a magnificent bear. What a head. Yes, like Ali. I thought maybe he was named after Churchill,Canada. Polar Bear Capitol. He has such a dignified face. And very thick fur. Great condition for 31yrs.

    I loved to see all the polar bear information and the polar bear hut. I would like to have a birthday there. :)

    One would think that zoo Berlin could make a sand area like that for the bears.

    I am amazed that Vienna had 6 cubs. She is very pretty. Sad about her leg, glad she is not suffering.

    I have a google automatic translation from their tool bar. I get the German translation as well as the English. So for other English speaking fans. They also can get it.

    I laughed at your comment about the water to dodge the stress. Maybe married couples need that too. Hehe

    Thank you for yet another Zoo to see wonderful polar bears.

    Many Hugs,

    Bobbie

    Gefällt mir

  7. Dear Christina,

    For you other English readers, here is the English translation of your text….hope it is accurate.

    „Spontaneously, we decided to spend the weekend in Rostock, and of course most of them in the zoo.

    Here comes now for the first time an album from the first day, of course, the polar bear.

    The polar bear enclosure at the zoo was built in 1958 and on the many information boards is also clear that it views one of the most modern facilities, was that the zoo is also aware that they are now no more. A modern, 1,000 m2 plant will be planned soon. What could make the current system „aufzuhübschen“ you have made, eg a corner with tree trunks divide and fill with sand.

    On the large plant was on Saturday polar bear Vienna. She is 22 years old and caring and loving reared polar bear already six children, including Vilma, who lives even now in Wuppertal. The father of all these children is Churchill, a very, very impressive polar bear, who is 31 years old. Sounds silly but it made me immediately reminded of someone, namely the aged Muhammad Ali. Especially the eyes …

    I expected a grim, grumpy polar bear, but he is not. He carefully looks at the visitors and has a beauty all their own. Health, he is still in top shape.

    Unfortunately, like Churchill have no company, so he now lives alone on the mother-child attachment. Some years ago he attacked Vienna and so badly injured her left hind leg that they can not move properly. With daily water-jet massage, which do it good, make the nurses for them, and even if her leg does not move properly, it has no obvious pain.

    Vienna is not the more recent, but there is still the possibility that they can have children again. And that’s why you have brought her a handsome young polar bears from Italy into the house, the Blizzard – who was on Sunday, so today, on the plant, then comes (I hope I manage to upload the pictures tomorrow) the second album. And the third album then I’ll show you a bit more of the Rostock Zoo, another of its inhabitants.

    But today for the first time – Vienna and Churchill!“

    Photos: Saturday 19 February 2011

    Gefällt mir

  8. Hi, Christina,

    Thanks for this visit to Rostock! I eagerly await the next chapters. It is so interesting to see other German zoos and their polar bears. It gives us a chance to compare our bears‘ situation at Zoo Berlin with those in other places in Germany. I wonder if Herr Dr. ever visits other zoos.

    Churchill is really a grand old man of a bear. His face does have the gravity and history of Muhammed Ali. He also looks a little like his namesake…well, a lot like any still strong old man who has lived a vigorous life.

    Do you know why he attacked Vienna? It would be interesting to know that, particularly since they have had so many cubs together, and also because of the contrast this makes with the relationship of Yoghi and Giovanna…whose closeness seems extraordinary, arouses curiosity about whether Yoghi and Giovanna are unique, and questions whether that is likely to change.

    How great that your knusband shares your love for animals and zoos!

    Thanks for including all of us in your zoo adventures.

    Knuti hugs,

    Retta

    Gefällt mir

    • Dear Retta,

      I don’t know what was the reason that Churchill attacked Vienna – it seemed that the older he got, the less he could stand other polar bears. The keepers say he is such a great wonderful bear but he is now so aggressive towards any other bear that you have to keep him solitary..

      I don’t think you can ever rule out an attack between bears, they are in fact unpredictable. But then their characters are all different, and Yoghi is very different from Churchill (although he also sometimes made clear towards Giovanna that he is the boss).

      Hugs

      Christina

      Gefällt mir

  9. Dear Christina,

    when there were no weekend-updates from Berlin I instinctly knew that you would be somewhere else – and what a great time you must have had in Rostock :-) Thank you very much for the great photos and report; all very interesting!

    Have a nice week!

    Hugs Lone

    Gefällt mir

  10. Liebe Christina ,

    Dein spontaner Besuch in Rostock war eine Super Idee !!!

    Vienna und Churchill sind zwei besondere Baeren ! Eltern von 6 Kindern …eine starke Leistung :)
    Das Churchill mit 31 Jahren seine Ruhe haben will versteh ich irgendwie und er scheint sich auf seiner kleinen Anlage wohl zu fuehlen .
    Eine schoene Idee vom Rostocker Zoo finde ich die alte Anlage etwas huebscher zu gestalten . Das Sandbett ist bestimmt gemuetlicher zum Schlafen als Stein . Vienna schaut sehr zufrieden aus. Waere doch nachahmenswert fuer den Berliner Zoo !
    Ich freu mich fuer Vienna das sie einen temperamentvollen Italiener als Partner hat. Der macht seinem Namen Blizzard vielleicht alle Ehre und sie wird nochmal Mama :)

    1000 Dank fuer’s tolle Album !
    Ich freu mich schon auf’s naechste!

    Eine Bitte haett ich noch … ein bisserl Knuti dazwischen :)
    Ich vermiss meinen Lieblingseisbaer schon !!!

    Wenn’s net klappt uebe ich mich halt in Geduld und guck mir Deine letzten schoenen Knuti Alben an :)

    Liebe Gruesse Barbara

    Gefällt mir

  11. Hallo Christina, :wave:

    das sind wirklich zwei beeindruckende Bären. :yes: Schön, dass du uns die beiden näher bringst. Auf Blizzard freue ich mich auch schon, ebenso auf die Zoobilder im allgemeinen. Da ich noch nie in Rostock war, ist alles Neuland für mich.

    Ach, ich habe am Samstag deine lieben Grüße an die Zweibeiner ausgerichtet. Giovanna hat mich ganz aufmerksam dabei angesehen. ;) Denen geht es richtig gut dort. Es war einfach herrlich, sie mit Yoghi im Mulchbett kuscheln zu sehen. :D

    LG Elke

    Gefällt mir

  12. Hallo Christina,

    der stattliche wunderschöne Eisbär Churchill ist u.a. der Vater von Vitus, der im Zoo Karlsruhe zusammen mit Larissa und Nika lebt. Vitus wird seinem Vater immer ähnlicher, er hat die gleiche Kopfhaltung wie Churchill.

    Lieben Dank für die interessanten Fotos.

    Liebe Grüße
    Heidi aus Konstanz

    Gefällt mir

  13. Liebe Christina,

    was für ein schönes Album von zwei wirklich tollen Bären! Churchill wirkt so kuschelig… und Vienna ist eine ganz Hübsche! Ich bin sehr auf das morgige Album gespannt!

    Schön, dass ihr so ein feines Wochenende hattet!

    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

  14. Pingback: Januar…. | Christinas Welt

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.