Archiv | Mai 2011

Beeindruckende Natur…

2606714450101157261S425x425Q85

2524080230101157261S425x425Q85

Heute war ein Gewitter angesagt und so hab ich mir im Zoo einen Platz ausgesucht an dem man viel Himmel sieht. Es wurde nur ein kleines Gewitter, aber mit ganz ganz beeindruckenden Momenten… Ganz ganz langsam rotierte eine dunkle Wolke am Himmel, und unter der Brücke spielte dabei jemand die ganze Zeit Saxophon.. : ) Später war ich dann noch bei den Eisbären – Nancy wollte vor dem Donner zu Tosca flüchten, aber die hatte so gar keine Lust Platz zu machen!

Fotos: Dienstag, 31. Mai 2011

2481451480101157261S425x425Q85

Und dann hab ich noch eine kleine Bildergeschichte von unserer Dachterasse vorgestern. Ein kleines Happy-End – ein ziemlich matter wunderschöner Rosenkäfer erholte sich nach ein paar Schlückchen Wasser und brummte davon.. : )

Fotos: Sonntag 29. Mai 2011

Impressive Nature…

A thunderstorm was announced for today and so I chose a place at the Zoo where I could see a lot of sky. It was in fact only a small thunderstorm then but with very impressive moments… Very slowly a dark could was rotating in the sky, and all the time someone played saxophone under the bridge.. : ) Later I visited the polar bear girls – Nancy wanted to flee to Tosca from the thunder but Tosca did not want to share her cave!

Photos: Tuesday 31 May 2011

And I still have a little picture story from our roof terrace from Sunday – a very weak Rose Chafer recovered after a few sips of water and buzzed away! : )

Photos: Sunday 29 May 2011

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2065289410104908824S425x425Q85

Blogeintrag 27. August 2010 – Blog entry 27 August 2010

Ein toller Knut-Bär – und im Eintrag ist auch eines der vielen tollen Videos von Gi(ov)anna und Yoghi, die Frau Köhler lieberweise aus München geschickt hat.. : )
The great Knut-bear – and in the entry is also one of the great videos of Gi(ov)anna and Yoghi which Mrs. Köhler was so nice to sent from Munich.. : )

Advertisements

Die kleinen Wölfe…

2158475120101157261S425x425Q85

Auch wenn man sich vornimmt, die kleinen Neuankömmlinge nicht zu sehr ins Herz zu schließen – ihrem tapsigen Charme entziehen kann man sich nicht. Unter den wachsamen Augen des Rudels erkundeten zwei kleine Wölfe die Anlage und versuchten sogar schon sowas wie Wolfsgeheul (siehe Video : )

Fotos: Sonntag, 29. Mai 2011

The little wolves..

2017125090101157261S425x425Q85

Although you tell yourself not to take the new ones too much to your heart, you can not escape their toddle charm… Under the watchful eyes of the pack two little ones explored the enclosure and even tried some howling (see video : )

Photos: Sunday 29 May 2011

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2745865150105457869S425x425Q85

Blogeintrag 21. Mai 2010 – Blog entry 21 May 2010

Heute hab ich den Tag von 2010 rausgesucht als ich die letztjährigen kleinen Wölfe zum ersten Mal gesehen habe. Und darum kommt heute noch mal Knut mit der schmusigen Gianna… Knut, der mir heute wieder ganz besonders gefehlt hat…

Today I chose the day from 2010 where I saw the young wolves from last year for the first time. And so here is once again Knut with very smoochy Gianna.. Knut whom I missed a lot today…

Entspannte Bären, spielende Bären…

2921007740101157261S425x425Q85

Lippenbären, zur Abwechselung mal entspannt… Spielende Eisbären und noch ein paar andere Tiere – da es schon spät ist, heute ohne viele Worte…

Fotos: Samstag, 28. Mai 2011

Relaxed Bears, Playful Bears…

2599703810101157261S425x425Q85

Sloth Bears, relaxed, for a change… Playing Polar Bears and some other animals – as it is already late, without many words…

Photos: Saturday 28 May 2011

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2915091650101157261S425x425Q85

Blogeintrag 23. Juli 2008 – Blog entry 23 July 2008 Ein entspannter Bär und seine Jutesack-Kollektion.. A relaxed bear and his jute bag collection..

Nun auch noch Ko Raya…

2118501380101157261S425x425Q85

Heute war ich kurz zweimal vormittags im Zoo – und als ich das rot-weiße Flatterband vor dem leeren Elefantengehege sah wusste ich noch nicht warum es da war, aber hab schon das Schlimmste befürchtet…

Die Trauer nimmt kein Ende, nun ist auch die kleine Ko Raya gestorben, wohl am selben Herpes-Virus wie Shaina Pali und im Jahr 2000 ihr Bruder Kiri. Und zukünftig wird man wohl immer mehr versucht sein, seine Gefühle zurückzuhalten wenn wieder ein Jungtier geboren wird, egal ob Elefant, Bär, Löwe oder andere.. Damit es nicht so weh tut falls man es wieder verliert. Nur versagt man sich dann auch die Freude…

Ganz schräge Bilder gab es heute, von den Ottern die mal wieder ein sicher unerlaubtes und bestimmt nicht ottergemäßes Spielzeug hatten…

Fotos: Freitag, 27. Mai 2011

Now also Ko Raya…

Today I was shortly two times at the Zoo – and when I saw the red-white barrier tape at the empty Elephant enclosure I already feared the worst…

The grief does not end now that also little Ko Raya has died, it seems from the same Herpes virus as her sister Shaina Pali and her brotherKiri in year 2000. And in the future one will be tempted to hold back the feelings when a new animal is born, wether Elephnt, Bear, Lion or others.. Because then it won’t hurt so much when you lose them again. But with this you would also deny yourself the joy…

There were so strange pics today of the Otters who again had a surely not allowed and surely not Otter-proof toy…

Photos: Friday 27 May 2011

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2753813630104908824S425x425Q85

2357922480104908824S425x425Q85

Blogeintrag 21. März 2009 – Blog entry 21 March 2009

Als Erinnerung an Knut habe ich heute ein Album rausgesucht in dem auch viele Bilder der kleinen Ko Raya sind…
As a memory of Knut I chose today an album which also contains lots of pics of little Ko Raya…

Bären – mal ruhig, mal verspielt…

2556279520101157261S425x425Q85

Ganz entspannt lag Malaienbär Bumiphol gestern in einem Blütenmeer hinterm Baumstamm und betrachtete die Welt. Und es blieb nicht aus, dass die Gedanken zurückgingen an einen anderen Bären, der oft genau an der Stelle gelegen, gesessen, rumgekaspert hat…

Nancy und Katjuscha spielten dagegen wieder wild und ausgelassen im Wasser!

Fotos: Mittwoch, 25. Mai 2011

Bears – some resting, some playful…

2528719780101157261S425x425Q85

Very relaxed Sun Bear Bumiphol was resting yesterday behind the tree trunk in a sea of flowers and watched the world. And you could not help but thinking of another bear who loved to lie, sit, play exactly at this place…

Nancy and Katjuscha meanwhile played wild and jollily in the water!

Photos: Wednesday 25 May 2011

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Knut & Gianna im Juli 2010

2746961900101157261S425x425Q85

2123089600105174422S425x425Q85

2030426290105349705S425x425Q85

2257603420105705378S425x425Q85

Der Juli 2010 war der letzte Monat von Gianna in Berlin. Wieder ein unglaublich abwechselungsreicher, spannender Monat! Trotz einiger wilder Wassertobereien hielt Knut sie an Land meist auf Abstand – mit der nach dem Hormonschub irgendwie „neuen“ Gianna kam er nicht so ganz zurecht. Zumal sie, siehe zweites Bild, auch noch versuchte ihm „an die Wäsche“ zu gehen! : )

Als sie dann wieder nach München gereist war – in ein wunderbares neues Gehege und zu einem Eisbärenmann der genau der richtige für sie war – schaute Knut zwar noch ein, zwei Mal nach dem Mittagessen zur Tür – und genoss dann sein wieder „ungestörtes“ Leben.

Wenn ich eins von Knut bzw. überhaupt von den Bären gelernt habe, dann ist es, im Hier und Jetzt zu leben. Nicht so viel an Gestern denken, nicht so viel an Morgen denken, sondern den Moment zu genießen. Wobei das „nicht so viel an Gestern denken“ momentan natürlich noch nicht so recht gelingen mag…

Juli 2010 was Gianna’s last month in Berlin. Once again an incredibly exciting month. Despite some wild water fun, on land Knut mostly kept his distance to her – he did not get along so good with the hormone-changed „new“ Gianna. She even – see second pic – tried to „get into his pants“ : )

When she travelled back to Munich – into an awesome enclosure and to a polar bear guy who was exactly „Mr. Right“ for her – Knut looked once or twice to the door after lunch – and then enjoyed his undisturbed life again.

If there is something that I learned from Knut and bears in general, it is to live in the here and now. Not to think so much about yesterday, not to think so much about tomorrow, but to enjoy the moment. Although the „not to think so much about yesterday“ won’t work well at the moment yet…

Pappelschnee und Zweige!

2086851120101157261S425x425Q85

Lieben Dank für Eure lieben und berührenden Kommentare zum Eintrag vom 19. Mai – wer noch nicht alle gelesen hat, schaut noch mal rein, es sind tolle Links zu schönen Videos in den Kommentaren zu finden!

Die Einträge der nächsten Tage hier sind wahrscheinlich etwas sporadisch und nicht chronologisch, da ich wieder Spätdienst habe und somit wenig auf die Reihe bekomme.. Darum kommen heute erst mal Bilder vom letzten Mittwoch, von kräftigem Pappelschnee und Bären mit Zweigen!

Fotos: Mittwoch, 18. Mai 2011

Poplar Snow and Twigs!

2383896150101157261S425x425Q85

Lots of thanks for your dear and touching comments to the entry of 19 May – if you haven’t read them all, have a look, there are some links to beautiful videos in the comments!

The entries of the next days will probably a bit sporadic and not chronological, as I have a late shift again and so hardly get anything done… So here are the pics of last Wedndesday with lots of polar snow and bears with twig!

Photos: Wednesday 18 May 2011

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2211623960105174422S425x425Q85

Im Juni 2010 sah Knut oft etwas ratlos aus – mal wollte Gianna spielen und schmusen, mal hatte sie kein Auge für Knut übrig, sondern rannte hektisch über die Anlage. Grund waren die laut zankenden Lippenbären, aber auch ihre zum ersten Mal einsetzenden Hormone…

Weil der Juni aus so vielen ganz unterschiedlichen Tagen bestand, hier wieder ein Link zum ganzen Monat…

2126157860106540970S425x425Q85

In June 2010 Knut often looked a bit clueless – sometimes Gianna wanted to play and cuddle, sometimes she did not care about Knut but ran hectically over the enclosure. Reason were the loudly fighting sloth bears, but also her hormones that became active for the first time..

As the June consisted out of so many totally different days, here is a again a link to the whole month…

Wiederentdeckte Erinnerungen…

2726368840105544863S425x425Q85

Heute ist der 19., und heute ist hier einfach mal wieder ein Knutitag, also nichts aktuelles aus irgendeinem Zoo…

Ich hab neulich mal angefangen meine Kalender durchzugucken und meine digitalen Fotoalben und hab mehrere Alben entdeckt, die ich damals wohl aus Zeitmangel, oder weil es nur ein paar Bilder waren, nicht hochgeladen hatte. Das möchte ich jetzt von Zeit zu Zeit nachholen.

Hier kommt ein Album vom 30. Juli 2008 – und es war so trügerisch schön, die Bilder jetzt hochzuladen, mal wieder ein Webshots-Album „Knut + Datum“ zu nennen, Titel zu schreiben… Doch es sind und bleiben nur Erinnerungen – aber die kann uns niemand nehmen.

Fotos: Mittwoch, 30. Juli 2008

Rediscovered memories…

2667010810105544863S425x425Q85

Today is the 19th, and today is a Knutiday again, means no recent pics of any Zoo…

I started a while ago to look through my diaries and my digital albums and discovered some albums that I, maybe out of time reasons, maybe because there were only a few pics, never uploaded. I want to do this from time to time now.

Here is an album of 30 July 2008 – and it was deceivingly lovely to upload the pics now, to name an album „Knut + date“ again, to write subtitles… But they are only memories – but memories that no one can take away from us.

Photos: Wednesday 30 Juli 2008

2320728170105544863S425x425Q85

Edit: Gerade fotografiert – ein Regenbogen, der in der Luft endet – oder beginnt.. – Just took pics of a rainbow that ended – or began – mid-air…