Devi und Franz – Entdecken, Kennenlernen, Raufen! :)

Nach den stillen Nebelwelten – und ich freue mich sehr, dass die wunderbare und mystische Stimmung durch die Bilder wirklich so rüberkam, wie sie war…

…geht es nun wieder rund! Hier kommt ein kleiner Zusammenschnitt unserer Videos aus Rheine!

Und wer denkt, dass Eisbären wild spielen, wenn sie sich kräftig mit den Zähnen an Ohren und Nacken ziehen, der hat noch keine Lippenbären raufen sehen… ; ) Hier ist ein prima Artikel der das sehr schön beschreibt. Aber keine Sorge, es wurde nicht einmal gebrüllt zwischen Devi und Franz… ; )

Devi and Franz – exploring, getting to know each other, wrestling!

After the quiet misty worlds – and I am glad the wonderful and mystic atmosphere really came over in the pics…

…now it is action time again! Here is a little compilation of our videos from Rheine. And those who think that Polar Bears play wild when they pull each others ears and necks with their teeth, has not seen Sloth Bears wrestle yet.. ; )

Here is a cool article that describes this brilliantly. Like that roaring, pushing, shoving, fur-pulling is very normal for showing affection. But no worries, there was not even roaring between Devi and Franz!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2781258580106540970S425x425Q85

2242446430106540970S425x425Q85

Blogeintrag 19. Dezember 2010 – blog entry 19 December 2010

Wild spielen – das mochten auch Knut und Tosca! Wild playing – something Knut and Tosca also loved!

Advertisements

38 Kommentare zu “Devi und Franz – Entdecken, Kennenlernen, Raufen! :)

  1. Hi Christina und Rene,

    vielen, vielen Dank für euer einmalig tolles Video von Devi und Franz:D:D:D

    So schön sollten es alle Tiere haben, nicht wahr:yes:

    Die kleine Devi, wie niedlich sie alles ausprobiert und wie klasse sie mit Franz rauft:D

    Ich freue mich umsomehr, als meine RheineReise nun doch nicht stattfinden kann.Aber ich bin gar nicht traurig, denn ich kann ja alles ganz toll hier bei dir anschauen.

    Und im Frühjahr fahre ich dann gewiss und gucke mir die lieben Kobolde an;)

    Den Herzensbär genieße ich so sehr, immer.

    Danke:D

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  2. Liebe Christina,

    heute muss ich einfach wieder einmal DANKE sagen!!

    Ich freue mich sooo für Devi. Sie so froh und munter mit Franz spielen zu sehen, hat mich sehr berührt. Bei meiner letzten Reise nach Berlin habe ich Devi noch ganz traurig im Zoo erlebt und jetzt sieht sie sehr glücklich aus.

    Vielen Dank für das schöne Video und auch Danke, dass du uns an all dem teilhaben lässt.

    Liebe Grüße
    Gudrun

    Gefällt mir

  3. Hallo Christina, :wave:

    das ist ja ein wunderbarer Nachschlag von eurem Besuch. :D Ach die Devi-Maus…. Was habe ich mir immer schönes für sie gewünscht und nun ist es endlich Wirklichkeit geworden. Das ist einfach nur klasse. Ach, ich freue mich so…. :D

    LG, auch an René
    Elke

    Gefällt mir

  4. liebe christina,

    wow, ich freu mich sooo für devi. endlich keine sehnsüchtigen blicke mehr zu den nachbarn, endlich einen freund zum spielen. ich wünsche den beiden alles gute und vielen dank fürs zeigen der bilder und des schönen videos.

    liebe grüße
    gaby

    ps: die nebelwelten waren auch toll, aber hier am see hält sich der nebel so hartnäckig, dass die begeisterung darunter ETWAS leidet. ;)

    Gefällt mir

  5. Das habt ihr beide fein gemacht :yes:
    Klein -Devi ist nicht wiederzuerkennen :DD
    Und so toll wie sie es nun hat,dazu noch ein netter Raufkumpel-ich denke mal,da pochen zwei glückliche Bärenherzen in Rheine.

    Da kann ja dann irgendwann was Feines ,Kleines bei rauskommen :DD

    LG Marga

    Gefällt mir

    • Liebe Marga,

      ja das wäre natürlich die Krönung wenn Devi irgendwann mit so ein, zwei kleinen Zottelkindern auf dem Rücken rummarschiert… : )))

      Franz ist, denke ich, auch sehr glücklich. Kama will ja nix von ihm wissen, und er mag ja auch gerne Gesellschaft…

      LG

      Christina

      Gefällt mir

  6. Liebe Christina,

    so eine aktive Devi habe ich ja noch nie gesehen, danke an den Berliner Zoo für den schönen Platz, den sie für Devi ausgesucht haben. Es macht Freude ihr zuzuschauen auf ihren Entdeckungsreisen und den Franz findet sie ja auch wohl passabel. Da passt der Deckel ja wohl mal auf den Pott :-)
    Schönes Gehege haben die Beiden da :-) Ich freue mich.
    Danke an Dich, dass wir teilhaben dürfen!!!

    Lieben Gruß von Thekla

    Gefällt mir

  7. Da kann man ja nur noch seelig lächeln, wenn man sieht, wie neugierig Devi alles untersucht und immer wieder Neues findet…als ob sie es kaum fassen kann, was man da und da und da noch alles so sehen, berühren und schmecken kann…
    Und wenn Franz weiter so ungestüm ist, wird sie wohl bald einen kahlen Fleck auf dem Rücken haben…aber sie wird ihn schon in den Griff kriegen, jedenfalls wehrt sie sich ja schon kräftig und packt selber zu…
    Alles Bärenglück den Beiden!

    LG

    Regina

    Gefällt mir

    • Liebe Regina,

      wir haben auch gedacht, au weia, entweder brüllt sie gleich, oder er hat das ganze Fell in der Schnauze so wie er gezogen hat! Aber sie schien das gar nicht groß zu merken und das Rückenfell ist sicher sehr sehr robost, da krallen sich ja später (hoffentlich) die Jungtiere fest… : )

      LG

      Christina

      Gefällt mir

  8. Liebe Christina, lieber Rene !

    Euer wunderschönes Video hat mich hier wieder mal sitzen lassen mit einem seeligen Lächeln im Gesicht.
    Was freu ich mich immer wieder aufs neue, wie schön es Devi getroffen hat.
    Es ist so rührend anzusehen, wie sie alles erkundet, was sie vorher noch gar nicht kannte.
    Herrlich, wie schön sie und Franz sich verstehen und miteinander spielen und raufen :)

    Von diesem Happy-End kann ich gar nicht genug bekommen !

    Liebe Grüße an Euch
    Gerti

    Gefällt mir

    • Liebe Gerti,

      es ist wirklich einfach perfekt, der Spaß den sie am Klettern hat, am Spielen, am Gras… Und Franz ist selig dass er wieder jemanden zum Spielen hat…

      Wunderbar fand ich es übrigens, dass Devi ihn mit klackenden Lauten „gerufen“ hat. Ich glaub das hatte ich bei ihr noch nie gehört…

      LG

      Christina

      Gefällt mir

  9. Liebe Christina,
    wie isses schön, Devi wie eine wilde Hummel durch die Gegend flitzen zu sehen, man spürt durch die Bilder, wie wohl sie sich fühlt! Und die wilden Raufereien mit Franz, zu knuffig, ich glaube, das englische Wort „wrestling“ drückt das gut aus, sieht heftig aus, passiert aber kaum was, und Küßchen gibt es ja doch auch! Man kann von den beiden wirklich nicht genug bekommen, mir fiel ein Song von Silbermond ein „du bist das beste was mir je passiert ist, es tut so gut, wenn du mich liebst, vergeß den Rest der Welt, wenn du bei mir bist“, wenn Bären singen könnten, würden die beiden den bestimmt passend finden! Und es ist auch das beste, was uns allen hier passiert ist, dieses Happy-End, oder besser, wie du schriebst, diesen Happy-Anfang. Alles, alles liebe für die beiden Raufturtel-Bären!
    Gute Nacht an dich und alle hier, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  10. Dear Christina,

    thanks to both of you for the wonderful wild-play scenes; both of them! Take care and hope it’s not too tough starting work again after the holiday.

    Hugs Lone

    Gefällt mir

  11. Liebe Christina,

    ein herzliches Dankeschön an dich und deinen Mann für dieses wundervolle Video! Zwei spielfreudige, rauflustige Lippenbärchen, und eines von ihnen unsere Devi! Es muss doch das Paradies für sie sein, sie entdeckt die Lebensfreude! Und sie entdeckt ihr neues Zuhause: einen kleinen Wasserfall, futuristische „Möbel“ zum Spielen und ein Naturboden zum Buddeln! Endlich ist die Kleine glücklich!

    Danke auch für die Spielszenen zwischen Knut und Tosca; es stimmt immer wieder so unendlich traurig, dass er ausgerechnet dann, als er sich langsam mit den Mädels arrangierte, von uns gehen musste.

    War Franz denn schon vorher in Rheine, oder kam er auch aus einem anderen Zoo?

    Liebe Grüße
    Heidi aus Erlangen

    Gefällt mir

    • Liebe Heidi,

      Franz kam aus Leipzig (siehe Link im Blogeintrag), die Anlage in Rheine ist ja sozusagen noch niegelnagelneu, von 2009. Vorher hatte Rheine sehr lange keine Bären mehr.

      Ja wie wäre es weitergegangen mit Knut und den Mädels, wenn… Irgendwann wäre er sicher der „Hahn im Korb“ gewesen…

      Liebe Grüße

      Christina

      Gefällt mir

  12. Hallo Christina,

    leider bin ich erst heute dazu gekommen, mir Deine letzten Eintäge anzusehen. Die „Nebelwelten“ sind einfach zauberhaft ..wirklich eine Elfenlandschaft!! Und Eure Begleiterin ein ganz „Süße“! Vielleicht war sie wirklich eine Botin (..oder ein Bote?? ;-)) von Knuti?? Katzen sagt man ja nach, dass sie zu 4/7 im Jenseits und „nur“ zu 3/7 im Dieseits leben. Wenn ich meine Kater so beobachte glaube ich das gerne!

    Viele liebe Grüße
    -auch an alle Anderen hier im Blog-
    Dieter

    ..Knut und Tosca ..einfach so schön!!

    Gefällt mir

    • Hallo Dieter,

      oh das ist ein schöner Spruch mit den 4/7 und 3/7, den hatte ich noch nie gehört! Der kann wohl stimmen… Und ja, ich geb’s zu, den Gedanken von Dir hatte ich auch bei der Katze… Es war zu wunderlich, wie sie den ganzen Weg mitkam durch den Nebel…

      LG

      Christina

      Gefällt mir

  13. Liebe Christina ,

    Wilde Rauferei zwischen Devi und Franz zeigt pure Lebensfreude . Ein traumhaftes Gehege und einen tollen Partner …besser koennte es Devi net haben . Ich freu mich fuer das kleine Teufelchen ! Das video ist so goldig !!!

    Das Schoenste fuer mich ist aber das video von meinem Knutibar und Mama Tosca . Die wilden Wasserspiele zeigen zwei glueckliche Baeren . Es ist so unendlich traurig das Knuti nur noch in unserer Erinnerung lebt . Wenn ich Deine videos anschaue meine ich das Baerchen waere noch da .

    Danke fuer’s Zeigen !
    Liebe Gruesse Barbara

    Gefällt mir

    • Liebe Barbara,

      für uns wird das Bärchen immer weiterleben in unserer Erinnerung, in Fotos und Bildern… Und wir müssen uns damit trösten, dass er diesen Spaß hatte, dass er tatsächlich seine Mama noch getroffen hat und beide sich gemocht haben…

      LG

      Christina

      Gefällt mir

  14. Liebe Christina,

    das ist ein ganz zauberhafter Film…..man mag`s kaum glauben, dass das die kleine traurige Devi von Berlin ist ! Eines der besten Vorher-Nachher-Beispiele überhaupt :-). Das macht mich so glücklich, wie gut es ihr jetzt geht und wie vergnügt die beiden zusammen sind. Ob sie seine rotblonden Ohren auch so niedlich findet wie ich ? Die sind soooo goldig ! :-)

    Vielen Dank Dir und Deinem Mann für das wunderschöne Video, die zwei Bärchen auch in Bewegung zu sehen macht riesig Spaß.
    Und danke für die Erinnerung an Knut beim wilden Eiswasserspaß mit seiner Mama…der kommende Winter wird ein sehr trauriger werden…

    Liebe Grüsse
    Gudi

    PS: Sehr Erwähnenswertes in dem Artikel ist u.a. im letzten Satz zu lesen: „Lippenbären brauchen einen erdigen Boden“…darüber sollte man nachdenken,nämlich dort wo es noch keinen gibt.

    Gefällt mir

    • Liebe Gudi,

      ja der Franz ist schon ein fescher Kerl! : ) Und Devi muss nicht mehr in einer Steinecke sitzen..

      An den Winter mag ich auch noch gar nicht denken. Winter ohne Knut…

      LG

      Christina

      PS: Das kann wohl noch was werden mit dem Naturboden…
      ; )

      Gefällt mir

  15. Liebe Christina,

    Gudi hat es auf den Punkt gebracht mit ihrem Vorher-Nachher
    Vergleich. Eine total andere Devi lernen wir kennen – vorbei der traurigen und sehnsüchtigen Blicke – endlich Action und Gesellschaft. Die rötlichen Haarspitzen an den Ohren von Franz sind soooo putzig.
    Freude pur für alle beide und das dicke Fell hat schon sein Sinn bei den wilden Raufspielen.

    Knut und Tosca im Wasser – unbescchreiblich schön. Da werden wir noch oft im kommenden Winter dran denken….

    Abendliche Grüße an Dich und alle hier
    sendet Britta-Gudrun

    Gefällt mir

    • Liebe Britta-Gudrun,

      so oft hat die Maus in Berlin nur in der Ecke gesessen, oder hat zu den Kragenbären geschaut… Sie nun da aufgeregt rumturnen zu sehen, und mitzuerleben wie sie mit Franz rauft – es war einfach nur schööön… : )

      LG

      Christina

      Gefällt mir

  16. Hi Christina,

    the video of Devi and Franz is wonderful; I watched it again, again and again!! it’s very well-done; the comments you put in it, really cute and funny!!

    I loved to see how they play rough, it’s new for me.
    Devi is so curious, so restless!! Franz seems to be fascinated for her!!

    I loved, loved it!!!

    hugs, Maria

    Gefällt mir

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.