Archiv | März 2012

Ein windiger Samstagmorgen im Zoo…

2589018400101157261S425x425Q85

2942920620101157261S425x425Q85

Brrr… War das kalt und windig heute! Darum fiel der Zoobesuch auch recht kurz aus. Besonders reizvoll waren wieder die kleinen Entdeckungen am Wegesrand…

Fotos: Samstag, 31. März 2012

Vielen Dank an alle, die Links zur kleinen Anori eingestellt haben – hier ist noch ein Bericht von UlliJ’s Eisbärenseite!

Als nächstes gibts dann wieder „Urlaubsbilder“… ; )

A windy Saturday morning at the Zoo…

2610572210101157261S425x425Q85

2265594400101157261S425x425Q85

Brrr… It was very cold and windy today! So the Zoo visit was very short. Especially interesting were the little discoveries along the way…

Photos: Saturday 31 March 2012

Thank you everyone who posted links to little Anori – here is another report from UlliJ’s Polar Bear site!

Next time there are „vacation pics“ again.. ; )

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2595172460105174422S425x425Q85

Blogeintrag 28. Mai 2009 – blog entry 28 May 2009

Noch mehr Devi, noch mehr Naturzoo Rheine… :)

2301596160106680486S425x425Q85

2253616150106680486S425x425Q85

Hier kommt der zweite Teil der Bilder – ich kann den schönen kleinen Zoo wirklich nur empfehlen, nicht nur wegen Devi!
: )

Fotos: Montag 26. März 2012 Teil 2

More of Devi, more of Naturzoo Rheine..

2717242030106680486S425x425Q85

2787261320106680486S425x425Q85

Here comes the second part of the pics – I can only recommend this pretty little Zoo to everyone, not only because of Devi!

Monday 26 March 2012 Part 2

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2783495070101157261S425x425Q85

Blogeintrag 4. Juli 2008 – blog entry 4 July 2008

Wiedersehen mit Devi!

2613052540106680486S425x425Q85

2722058810106680486S425x425Q85

Von Montag bis Mittwoch hatte ich drei Tage Urlaub und konnte mich erst gar nicht entscheiden wo ich hinfahre – aber nachdem ich bei Brigitte neue Fotos von Devi gesehen hatte, wusste ich, dass ich zumindest mit Rheine anfange.. ; ) Ich freute mich so, nach dem Besuch im letzten Oktober die Maus wiederzusehen!

In allen Zoos brechen jetzt die Frühlingsgefühle aus – auch bei Franz, aber das wird von Devi noch nicht erwidert. Man soll ja Tiere nicht vermenschlichen, aber das fällt oft schwer… : ) Wie Franz da in der Sonne lag und ungeniert alles präsentierte was er „zu bieten hat“, da dachte man schon – Junge, so prollig bekommst Du die kleine unschuldige Devi aber nicht rum… ; ))

Hier kommt der erste Teil der Bilder – und es ist in den drei Tagen auch nicht bei einem Zoobesuch geblieben.. ; )

Fotos: Montag, 26. März 2012 Teil 1

Seeing Devi again!

2472298380106680486S425x425Q85

2384195340106680486S425x425Q85

From Monday to Wednesday I had three days off – and at first I could not decide where to spend them. But when I saw in Brigitte’s Blog new pics of Devi, I at least knew I wanted to start with Rheine! ; ) I was so eager to see the cute mouse again after our visit last October!

In all Zoos the animals are showing spring feelings – Franz shows them, too, but they are not retuned by Devi yet. I know one should not humanize animals too much, but often you can’t help it ; ) – the way Franz was lying there, presenting unabashed everything „he has to offer“, one could not help but think – boy, with such „loud“ behaviour you won’t get little innocent Devi’s attention! ; ))

Here somes the first part of the pics – and of course there was not only one Zoo visit…

Photos: Monday 26 March 2012 Part 1

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2525320690101157261S425x425Q85

Blogeintrag 30. April 2008 – 30 April 2008

Ein besonderer Tag…

2724409060104185490S425x425Q85

2751368760104185490S425x425Q85

Heute vor fünf Jahren hab ich unser Bärchen zum ersten Mal „live“ gesehen… So gingen die Gedanken heute oft zurück an den 25. März 2007…

Bei den Fotos sind heute auch mal ein paar andere Tiere dabei… ; )

Fotos: Sonntag, 25. März 2012

A special day…

2731780240104185490S425x425Q85

2920572350104185490S425x425Q85

Five years ago today I saw our little Bear for the first time „live“… So the thoughts often went back today to 25 March 2007…

Among the pics of today are some other animals than usual… ; )

Photos: Sunday 25 March 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2224580460101157261S425x425Q85

Blogeintrag 25. März 2010 – blog entry 25 March 2010

Ein Rückblick auf einen Rückblick… A review on a review…

Fast schon sommerlich…

2169486800103834839S425x425Q85

2407684090103834839S425x425Q85

Fast schon sommerlich warm war es heute im Tierpark! Ich hab mich gefreut, die hübsche Tonja wiederzusehen! Und zum ersten Mal hab ich das kleine Hyänenbaby gesehen.. : )

Fotos: Samstag, 24. März 2012

2588366710103834839S425x425Q85

2244140870103834839S425x425Q85

It was nearly summerly warm in the Tierpark today! I was happy to see pretty Tonja again! And for the first time I saw the little Hyena baby… : )

Photos: Saturday 24 March 2012

Und hier sind noch ein paar neue Screenshots von heute von Klein-Siku… – a few new screenshots of today from little Siku.. : )

2207794530101157261S425x425Q85

Fotos: Siku-Cam 24. März 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2104827640104908824S425x425Q85

Gestern vor fünf Jahren betrat ein kleiner weißer Bär die „große Bühne“… Yesterday five years ago a little white bear entered the „big stage“…

Jede Menge Katzen… : )

2556317730106175770S425x425Q85

2170879940106175770S425x425Q85

Letzten Sonntag waren wir wieder im Tierpark – zum Glück hat mein Mann die niedlichen Java-Leoparden-Kinder und die kleine Falbkatze mit ihrer Mama fotografiert, sonst würdet Ihr von mir jetzt wieder nur Troll, Manul und Varis zu sehen bekommen.. ; )

Fotos: Sonntag, 18. März 2012

Lots of cats… ; )

2325073550106175770S425x425Q85

2820206820106175770S425x425Q85

Last Sunday we were at the Tierpark again – luckily my hubby made pics of the cute Java Leopard kids and the small Gordon’s Wildcat with mom – otherwise you would see again only Troll, Manul and Varis from me.. ; )

Photos: Sunday 18 March 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2472376910101157261S425x425Q85

Blogeintrag 28. Februar 2009 – 28 February 2009

Gestern hab ich mir die Zeit genommen all Eure berührenden Kommentare vom 19. März noch mal in Ruhe durchzulesen und zu beantworten. Es ist schwer, nach den Tagen der Erinnerung jetzt wieder mit den „normalen“ Bildern weiterzumachen…

„Wie soll man den Faden des alten Lebens wieder aufnehmen? Wie soll es weitergehen, wenn du in deinem Herzen zu verstehen beginnst, dass es kein Zurück gibt? Es gibt Sachen, die selbst die Zeit nicht heilen kann. Mancher Schmerz sitzt zu tief und lässt einen nicht mehr los.“
(aus „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“)

Yesterday I took the time to read all your touching comments from 19 March in peace and answered them all. It is difficult after these days of remembrance to go on now again with „normal“ pics…

„How do you pick up the threads of an old life? How do you go on, when in your heart you begin to understand… there is no going back? There are some things that time cannot mend. Some hurts that go too deep, that have taken hold.“
(from „The Lord of the Rings – The Return of the King“)

Gedenken…

2994897590106175770S425x425Q85

2667415690106175770S425x425Q85

Habt lieben Dank für all Eure berührenden Kommentare zum gestrigen Tag und zum Video – eigentlich wollte ich das Video ganz ohne weiteren Text einstellen, weil mit den Bildern darin und dem wunderschönen Songtext von Delta Goodrem ja alles gesagt war, was ich sagen wollte.. Dann musste ich aber halt doch noch den Zusatz wegen der YouTube-Probleme schreiben.

Am liebsten möchte ich auf jeden Eurer Kommentare antworten, vielleicht schaff ich das ja auch noch in den nächsten Tagen (und es kam übrigens kein einziger dummer Kommentar von „Außenstehenden“ den ich hätte löschen müssen!).

Ich hab sehr sehr lange an dem Video gebastelt, und meist überwog dabei das Lächeln und die Freude an den schönen Erinnerungen…

Gestern nachmitag habe ich mir im Zoo eine stille Stelle gesucht zu der Uhrzeit, als das Bärchen vor einem Jahr von uns ging. Danach bin ich zum Bärenrevier gegangen – es lagen viele berührende Gedenken da – Blumen, Bilder… Auch heute war alles noch da.

Gestern musste ich wieder an ein Gedicht denken, dass wir hier im Juni schon mal hatten. Weil es so wunderschön und passend ist, habe ich es hier noch mal einkopiert:

Ich wollte nur Dich

Man sagt Erinnerungen sind golden,
vielleicht trifft das ja zu.
Ich wollte nie Erinnerungen,
alles was ich wollte bist Du.

Millionen mal hab ich Dich gebraucht,
millionen mal hab ich geweint
Hätte Liebe allein Dich gerettet,
der Tod hätte Dich nie ereilt.

Im Leben hab ich Dich so geliebt,
die Liebe hält nach dem Tod noch an.
In meinem Herzen hast Du einen Platz,
den niemand anderes füllen kann.

Könnten Tränen eine Treppe bauen
und Kummer einen Steg
Ich würde den Pfad zum Himmel gehen
und brächt Dich zurück auf diesem Weg.

Unsere Kette ist zerbrochen,
und nichts ist wie es war, wie es scheint.
Doch Gott holt uns einen nach dem anderen
und die Kette wird wieder vereint.

(Englisches Original von Vicky Holder siehe unten, eigene Übersetzung)

Fotos: Montag 19. und Dienstag 20. März 2012

Remembrances..

2683054770106175770S425x425Q85

2764786180106175770S425x425Q85

Thank you all so much for your touching comments to yesterday and to the video – I intended to post only the video and nothing else, because with the photos in it and the beautiful lyrics of Delta Goodrem everything I wanted to say was said. But then I had to add a few lines because of the YouTube-problem.

I would love to reply to every single comment, and maybe I do this in the next days (and there was not a single stupid comment to delete!)

I worked a long time on that video, and most of the time the smiling and the joy over the beautiful memories overweighed…

Yesterday afternoon I chose a quiet place for the time when a year ago our bear left us. Then I went to the bear enclosures – there were many touching remembrances – flowers, pictures… Today everything was still there.

Yesterday I had to think of a poem again we had here in June. Because it is so touching and fitting, I chose to repost it:

I Only Wanted You

They say memories are golden
well maybe that is true.
I never wanted memories,
I only wanted you.

A million times I needed you,
a million times I cried.
If love alone could have saved you
you never would have died.

In life I loved you dearly,
In death I love you still.
In my heart you hold a place
no one could ever fill.

If tears could build a stairway
and heartache make a lane,
I’d walk the path to heaven
and bring you back again.

Our family chain is broken,
and nothing seems the same.
But as God calls us one by one,
the chain will link again.

(Vicky Holder)

Photos: Monday 19 and Tuesday 20 March 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2442002440101157261S425x425Q85

Blogeintrag 16. Februar 2009 – blog entry 16 February 2009

Für Dich, kleiner großer Bär…

For you, little big Bear…

Knut – A year ago today – YouTube

http://www.myvideo.de/movie/8479103
Knut – A year ago today – MyVideo

Es tut mir leid – obwohl das Video lt. YouTube angeblich „weltweit verfügbar“ sein soll und heute morgen ohne Probleme lief, ist es momentan in Deutschland wegen der GEMA-Rechte offensichtlich blockiert.. Abhilfe schafft das Firefox-Add-on ProxTube, hab es gerade selbst ausprobiert, es geht. Einfach das Add-on installieren, das Video direkt bei YouTube aufrufen, eine Weile warten, dann läuft es…

PS: Jetzt hab ich das Video auch mal bei MyVideo hochgeladen – zwar mit Werbung vorweg und drunter (letztere kann man wegklicken) – aber momentan funktioniert es…

Frühlingserwachen im Zoo…

2987161320101157261S425x425Q85

2501365020101157261S425x425Q85

20 Grad und Sonnenschein – und plötzlich war der Zoo voller Besucher, die betuliche „Winterschlaf-Zeit“ war von einem auf den anderen Tag vorbei. Wir haben getan, was alle Besucher tun – mal am einen, mal am anderen Gehege gucken.. : )

Löwe Aru vergnügte sich mit einem Jutesack – und die Vikunjas düsten völlig hektisch herum, weil ihr Pfleger ausgerechnet während sie auf der Anlage waren, Grassamen aussäen musste…

Fotos: Samstag, 17. März 2012

Spring awakening at the Zoo…

2792612750101157261S425x425Q85

2444642750101157261S425x425Q85

20 degrees Celsius and sunshine – and suddenly the Zoo was full of visitors, the quiet „hibernation-time“ was over. We did what all visitors did – look sometimes here, sometimes there.. : )

Lion Aro had fun with a jute bag – and the Vicugnas were running around all hectic as their keeper chose to sow some grass seeds when they were on the enclosure…

Photos: Saturday 17 March 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2553611530105174422S425x425Q85

Blogeintrag 5. Juni 2009 – blog entry 5 June 2009

Gestern musste ich an einen Satz aus dem Film „Alaska – die Spur des Polarbären“ denken. Wie der Indianer zu dem kleinen Eisbären sagt, „Kleiner Nanuk… In den alten Zeiten nannten wir ihn ‚den, der Kraft gibt‘. Ihn zu berühren ist ein Geschenk…“

Und hab mal ein wenig gegoogelt was es mit dem „der, der Kraft gibt“ auf sich hat. Und kam unter anderem auf diese Seiten hier über Krafttiere – hier der Wikipedia-Eintrag. Und dies ist der Eintrag über den Eisbären.

Zitat: „Auch der Eisbär ist ein mächtiges Krafttier in der Indianerkultur. Das Krafttier Eisbär besitzt ähnliche Eigenschaften wie der Bär allgemein: Kraft im Alleinsein finden, Heilung, Wandel, Weisheit und Veränderungen sind die Themen des Eisbären. Der Bär steht auch für Wiedergeburt. Er stellt eine Verbindung zum großen Geist her und bringt uns so den Geheimnissen des Lebens näher. Er ist ein guter Begleiter auf schamanischen Reisen und auf Astralreisen. Er hilft uns, zu träumen und unsere Träume zu deuten. Schlaf, Visionen und Mystik sind die Gaben des Bären – ein Krafttier vieler Schamanen. Der Bär hilft uns bedacht zu sein und keine übereilten Entscheidungen zu treffen.“

Irgendwie klingt das unglaublich schön…

Yesterday I had to think of a quote from the movie Alaska – when the old native Indian says to the little Polar Bear, „Little Nanuq – in the old times we called him ‚the one who gives power‘. To touch him is a gift…“

And I googled a bit this „the one who gives power“. And found this link here (I looked up the German links above first and now looked for some English links) Power Animals – and this is the Wikipedia link. Here is a link about the bear.

Above I found a German link about the Bear / Polar Bear which I want to translate here:

„The Polar Bear is a mighty power animal in the native Indian culture – the power animal Polar Bear has similar qualities like the Bear in general: Finding strength in being alone, healing, changing, wisdom and alteration are the themes of the Polar Bear. The Bear also stands for reincarnation. He makes a connection to the Great Ghost and so brings us closer to the secrets of life. He is a good companion on shamanic journeys and astral journeys. He helps us to dream and to interpret our dreams. Sleep, visions and mystic are the gifts of the Bear – a power animal of many shamans. The Bear helps us to be thoughtful and not to make rushed decisions.“

Somehow this sounds absolutely beautiful…

Frühlingsmorgen im Tierpark…

2332445970101157261S425x425Q85

2200268110101157261S425x425Q85

Für heute war Sonne satt und 19 Grad angesagt – da bin ich vor der Arbeit noch kurz in den Tierpark gefahren.

Troll maunzte herum – ich denk mal es sind die Frühlingsgefühle, von denen Aika sich aber nicht (mehr ; ) anstecken lässt…

Die schönen Manuls und die kuscheligen Varis hab ich auch wieder besucht.. : )

Fotos: Freitag, 16. März 2012

Spring morning at Tierpark…

2382625300101157261S425x425Q85

2741253590101157261S425x425Q85

Today lots of sun and warm temperatures were announced – so I drove shortly to the Tierpark before work.

Troll was grumbling – I suppose spring feelings which Aika is not interested in (anymore ; )..

I also visited the beautiful Pallas Cats and the cuddly Varis again…

Photos: Freitag, 16. März 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2624241640101157261S425x425Q85

Blogeintrag 30. Juni 2009 – 30 June 2009

Ich wünsche uns allen viel Kraft für die nächsten Tage. Denn je näher der 19. März rückt, desto schwerer wird das Herz…

Es kann sein, dass ich am Montag die Kommentare zeitweise auf „moderiert“ setze, soll heißen, ich muss sie erst einzeln freigeben. Das wird aber sicher schnell gehen. Denn erfahrungsgemäß ziehen solche Tage ja auch die Art Leute an, die kein Verständnis für die Trauer um ein Tier haben und meinen, sich mal eben im Vorbeigehen drüber lustig machen zu müssen. Das brauch ich nicht und Ihr sicher auch nicht – sowas wird dann gleich gnadenlos gelöscht.

I wish us all a lot of strength for the next days. Because the closer 19 March comes, the heavier the heart becomes…

It can be that I put the comments on „moderated“ on Monday, means I have to deblock them individually. Which surely will go fast. From experience we know that such days attract the kind of people who can’t understand why someone mourns an animal, and then try to make fun of it. I don’t need this, you surely neither – so I will delete such stuff right away.