Duschvergnügen!

2076860440106175770S425x425Q85

2540847440106175770S425x425Q85

Heute hab ich die kleine Anchali das erste Mal „an der frischen Luft“ gesehen! Das war zu klasse – Mama Pang Pha legte sich hin zum Abduschen – das musste die Kleine natürlich gleich nachmachen.. ; )

Es war nur ein ganz kurzer Zoobesuch, darum gibt es heute ausschließlich Elefanten.. ; )

Fotos: Dienstag, 21. August 2012

Shower Fun!

2891409270106175770S425x425Q85

2099475040106175770S425x425Q85

Today I saw little Anchali the first time „outside“! This was too cute – mom Pang Pha laid down for a shower, and little one had to do this, too.. ; )

It was a very short zoo visit, so today, only Elephants…

Photos: Tuesday 21 August 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2604483530101157261S425x425Q85

Blogeintrag 22. August 2008 – blog entry 22 August 2008

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “Duschvergnügen!

  1. Die Knutifolge ist wirklich so schön fein abgestimmt auf seine Umgebung, er ist ein Farbkünstler. Ach ja, August 2008 ist schon so lange her und wir dürfen uns immer noch an ihm freuen.Liebe Grüße von helgalice

    Gefällt mir

  2. Hallo Christina,

    einfach herzallerliebste Bilder von der Elefantenherde, zu drollig, wie Anchali ihrer Mama das Hinsetzen nachahmt, da kann man nichts verkehrt machen ;) Es fällt auf, wie sehr der Rüsselkontakt zwischen Pang Pha und ihrem Kind funktioniert, bestimmt erzählen sich die beiden ständig etwas!

    Viele Grüße
    Frauke

    Gefällt mir

  3. Hallo liebe Christina,
    da geht einem wirklich das Herz auf! Anchali läuft unbekümmert unter den Bäuchen ihrer Mama und den Tanten umher, beschützt und geliebt auch von ihren Pflegern!
    Ich denke mal, dass diese keine Probleme mit Anchali haben werden, wenn es in die Elefantenschule geht: das Kommando „lay down“ beherrscht sie jetzt schon perfekt!
    Und zum krönenden Abschluss noch ein paar amüsante Bilder von dem schönsten Eisbärbuben den es jeh gab!

    Vielen Dank dafür!!

    LG Heidi aus Erlange

    Gefällt mir

  4. Liebe Christina,

    gaanz sehr niedlich,die Elefantengruppe zu beobachten-besonders Mama und Töchterlein.Und bei den Duschfotos dachte ich „Dabeisein wollen!“

    Unser marmorierter Knuti ist wieder soo süß!

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

  5. Herrje, ist die kleine Anchali süüüüüüß!
    Ich krieg mich grad gar nicht mehr ein.
    Wie sie sich auf das Hinterbein ihrer Mutter legt.
    Und der ständige Rüsselkontakt!

    So ein kleiner Schatz!
    Danke, Christina, für die schönen Bilder.
    Ich hätte auch gern mitgeduscht.

    Liebe Grüße,
    Anja

    Gefällt mir

  6. Liebe Christina,
    ich krieg mich gerade auch gar nicht mehr ein bei den wunderschönen Bildern, es fehlen einem richtig die Worte für soviel Niedlichkeit!
    Wie fein Anchali Mama nachgeahmt hat, Mama legt sich, ich auch, soooo drollig, und wie sie die Dusche genossen hat, ich hätte mich gerne danebengelegt, fürchte nur, Mama hätte was dagegen gehabt!
    Mein absolutes Lieblingsbild ist das im TB oben, wie sie mit Mama rüsselt, wie berührend lieb! Wie fein sie es hat bei Mama und Tanten und Pflegern, die sie alle lieben!

    Und dann noch Knuti, mit Tarnfarbe und soooo charmant, auch da hab ich ein Lieblingsbild, auch das vom TB oben. Wie sehr doch immer noch dieses einmalige Zauberbärchen fehlt, der alle Herzen erobert hat und alle in seinen Bann gezogen hat. Danke für das wunderschöne Album!

    Heiss isses immer noch, es fällt kein Tropfen Regen, hoffentlich geht das alles ohne Unwetter ab!
    Wunderschönen Abend und guten neuen Tag an dich und alle hier, liebe Grüße und danke für die herrlichen Bilder vom Minifanten
    Monika.

    Gefällt mir

  7. ..ob dort noch ein Platz ..

    für mich zum „mitduschen“ frei ist?? ;-)
    So eine Elefantenfamilie ist schon sehr schön anzusehen! Wunderschöne und sensible Geschöpfe….

    Vielen Dank für die eingefangenen wunderschönen Momente

    Viele liebe Grüße an Euch alle

    Dieter

    Knut ist einfach Knut. Unvergleichlich!!

    Gefällt mir

  8. Liebe Christina,

    vielen Dank! Ich bin immer noch nicht in der Lage, mir das komplette Album anzusehen – muss dann einfach zu sehr an Ko Raya, Shaina Pali und die kleine Lola denken, aber die „Titelseite“ lässt einem das Herz aufgehen. Ach wenn doch nur einmal ein bißchen dauerhaftes Glück in die Elefantengruppe einkehren könnte – ich wünsche es mir so sehr!

    Und unser Knut, wieder so erhaben: ach!

    viele Grüße

    Tilo

    Gefällt mir

  9. ja, es ist immer toll zu sehen, wie die kleine ihrer mama alles ganz genau nachmacht. sie stellt sich dabei ziemlich geschickt an! viel geschickter als ko raya damals.

    leider habe ich gerade erfahren, dass bao bao heute morgen gestorben ist. vor 2 tagen habe ich ihn noch gesehen, und mir wieder gedacht: vielleicht ist es das letzte mal. und diesmal hat es leider gestimmt. er war der älteste panda bär weltweit! 34 jahre war er alt.
    r.i.p. bao bao

    Gefällt mir

  10. Oje, das tut mir sehr leid um Bao Bao.
    Hoffentlich musste er nicht leiden!
    Nun ist er über Regenbrücke gegangen und trifft dort auf viele Bekannte.
    Knuti wird ihn schon erwartet haben!

    Liebe Grüße an alle da oben, Bao Bao!

    Gefällt mir

  11. Liebe Christina ,

    Die kleine Anchali zwischen all den grossen Elephanten ist einfach entzueckend . Bestimmt hat ihr die Dusche grossen Spass gemcht !

    Knuti in elegantem grau schaut hinreissend aus !!! Das Baerchen sorgte immer fuer Ueberraschungen . Ob Eisbaerweiss , cappuccino farben oder schwarz … Knuti war immer ein totaler Hingucker !!!

    Danke fuer’s Zeigen !

    Liebe Gruesse
    Barbara

    Gefällt mir

  12. Dear Christina, We’ve been entranced by the two new babies and your wonderful pictures. For reasons that are mysterious, we haven’t been able to leave comments recently, and – with one exception – have gotten only error messages of one kind and another. I feel sad when we can’t tell you how much we look forward to your pictures, and how much they mean to us – especially when they make such a bright spot in a week that was otherwise nothing but work. It’s good to see these little ones so frisky and joyful, and gives us hope. And we always look again at the pictures of our own dear bear, and fall in love with him all over again as we did when he was a tiny newborn and we saw him for the first time. But now there’s a smile and a heartache, and always missing the big little bear. *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt mir

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.