Zoo-Bilder von heute – und noch ein Bao Bao-Rückblick…

2017500040106175770S425x425Q85

2798219750106175770S425x425Q85

Nach einem wieder ziemlich warmen Tag genoss das kleine Elefantenmädchen erst mal eine Ruhepause in einem Berg frischen Gras.. : )

Ich wünsche Euch jetzt schon ein schönes, entspanntes Wochenende, der nächste Eintrag wird aus Zeitgründen erst in ein paar Tagen kommen.

Fotos: Donnerstag, 23. August 2012

Zoo pics of today – and another look back on Bao Bao…

2307722730106175770S425x425Q85

2651353030106175770S425x425Q85

After another rather warm day, the little Elephant girl enjoyed a rest under lots of fresh grass..

I already wish you nice, relaxed weekend as out of time reaons the next entry will ne in a few days…

Photos: Thursday 23 August 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2396370140106175770S425x425Q85

2638175940106175770S425x425Q85

2542956690106175770S425x425Q85

Zeitweise hat Bao Bao früher auf der jetzigen Tigeranlage gewohnt, während seine Gefährtin Yan Yan in dem Glasgehege lebte. Die Fotos hab ich am Neujahrstag 2006 gemacht – sah fast aus wie in der Wildnis.. : )

For some time Bao Bao lived on the enclosure where now the Tigers live, while his mate Yan Yan lived in the glass enclosure. I made these pics on New Year’s Day 2006 – looked a bit like in the wilderness… : )

Fotos: 1. Januar 2006

Werbeanzeigen

10 Kommentare zu “Zoo-Bilder von heute – und noch ein Bao Bao-Rückblick…

  1. Liebe Christina,
    lieben Dank für das kleine, feine Album!
    Wie niedlich sich Anchali im Gras „unsichtbar“ gemacht hat, und hinterher so herrlich dekoriert aussah. Sie trinkt ja prima bei Mama!
    Und Akili umd Mama durften natürlich auch nicht fehlen, der kleine Wirbelwind!
    Die Raben haben Spaß gemacht, und Paule hat gefreut!

    So berührend die schönen Blumen und die lieben Zeilen für Bao Bao, er wird nicht vergessen werden, der liebe knuddelige Bär.
    Du hast so schöne Bilder von ihm rausgesucht, es sah wirklich aus, als seien sie in der Wildniss gemacht worden, und Bao Bao sah so freundlich und zufrieden darauf aus. Die Bilder von der schlafenden Yan Yan waren einfach süß!

    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende, allen anderen hier natürlich auch, nochmal lieben Dank für alle deine schönen Bilder und Einträge, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  2. Liebe Christina,

    dankeschön für alle lieben Schätzlein!
    Und immer wieder Staunen und Freude über das Wunder neuen Lebens und große Traurigkeit,wenn uns liebgewordene Menschen und Tiere verlassen müssen-der ewige Kreislauf.
    Herzlichen Dank für die bewegenden Yan Yan und Bao Bao Erinerungen.

    Liebe Grüße und erholsames Wochenende-auch für alle hier-
    Brigitte.

    Liken

  3. Dear Christina,

    thanks very much for the album – how cute the little ones are. I’ll be looking forward to meeting them in person! Thanks also for the old album of BaoBao and the photos of the flowers and greetings for him. I knew BaoBao had a „wife“ but I never knew they lived seperately. Danish newspapers also wrote about her death, and in all nonsense that she died of jealousy as Knut now was the star in Zoo!! Hope you’re having a good weekend away …

    Hugs
    Lone

    Liken

  4. Liebe Christina,

    die unbeschwerte Lebensfreude der zwei kleinen Racker und die Blumen und lieben Worte zum Abschied von Bao Bao… beides so nah zusammen berührt mich in einer ganz eigenen Weise…
    Vielen Dank für die Bilder aus dem Zoo und für die schönen Erinnerungen an Bao Bao in seiner kleinen Wildnis. Da hat er sich bestimmt sehr wohlgefühlt.
    Und die schlafende Yan Yan – wie eine niedliche Pelzkugel mit Ohren ;-) – sieht so süß aus !
    Das sind schöne Bilder vom Neujahrstag 2006… wenn ich manchmal so über Jahre nachdenke, gibt es bei mir eine Zeit vor, mit und nach Knut….mag albern klingen, ist aber so. Er war/ist wohl ein sehr bedeutender Teil meines Lebens…

    Dir und allen hier ein schönes Wochenende
    Gudi

    Liken

  5. Liebe Christina ,

    Danke fuer die ruehrenden Erinnerungen an Bao Bao !

    Anchali mit Grasdeco und die niedliche Akili bringen ein Laecheln in’s Gesicht .

    Ich wuensch‘ Dir ein gemuetliches Wochenende und schick‘ Dir liebe Gruesse

    Barbara

    Liken

  6. Liebe Christina,

    Deine Bilder sind besonders klasse; schön, die Bilder von BaoBao und dem kleinen Elefanten und dem kleinen Nashorn. Besonders, wo es so flitzt.
    Und nicht zu vergessen, immer ein Bild von Knut.
    Am Freitag war ich auf der Insel Berlin im Treptower Park und da gibt es auf der Brücke zur Insel einen Walk of fame, und was entdeckte ich inmitten von anderen Promis? Eine Platte trug den Namen: EISBÄR KNUT. Da habe ich mich doch gefreut.

    Herzliche Grüße
    Claudia

    Liken

  7. hi Christina!!!

    I’m very sad about Baobao… I was visiting Berlin last week and at the zoo that day, in the morning, about 11h, and saw only part of his paw. he was lying under the plants, totally hiden. maybe he was already feeling something…
    I visited the brown bears Schnute and Maxi(I only knew about them here in your blog) for the first time. I’d like to ask you some questions. they are very fluffy, lovely!!! but the place is really small. they don’t have a good space to walk. they stayed going round that small area all the time. it’s so stressing for them, isn’t it?? I went there 2 days. on the first I saw both, but they were separated. they can’t stay together to play and to be happier? on the second I saw only one. the other wasn’t there. why?
    I thought he was so lonely…
    another question: I saw only one brown bear at the zoo. weren’t there three before?

    I wanted so much to see Troll… but I couldn’t. Tierpark is a little far and I didn’t have the time. what a pity…In fact I’ve never seen him „live“,only through your photos. he is ok?? now I need to wait ‚til I visit Berlin again…

    have a very nice week!!!
    cheers
    Maria

    Liken

    • Dear Maria,

      glad you got to visit Berlin and saw even Schnute and Maxi! : )

      Yes their place is rather nice but VERY small. It looks as if they are separated when they are on both enclosures, but they are not. The connection between the two enclosures is always open, it is not in the middle, but in the walls.

      The bears can stay inside whenever they want, as long as they want, I assume that is why you only saw one on the other day.

      There are three brown bears at the Zoo, but maybe you saw Jana, who is always alone on the enclosure (in the afternoon) because she does not get along with the other two.

      I haven’t been to the Tierpark for some weeks now, but as I have not heard otherwise, I think Troll is okay.

      Have a nice week, too!

      Hugs

      Christina

      Liken

      • hi Christina!!

        thanks a lot for the answers!!
        I’m very happy to know that Schnute and Maxi stay connected and they can go inside whenever they want. this way the place become bigger!!
        very interesting the detail about the connection being in the walls, I couldn’t imagine this…
        oh, yes, so I saw Jana because it was in the afternoon.
        please, when it’s possible for you, bring news about Big Troll!!!

        hugs
        Maria

        Liken

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.