Der Eisbären-Zoo…:)

:)

Quick quick...

Eiiiiiskalt war es heute (und es wird noch kälter!) – es waren darum nicht viele Tiere draußen im Zoo Hannover. Umso mehr freuten sich die ebenfalls wenigen Besucher, die Eisbären zu bewundern… ; )

Die Flussfahrt auf dem Sambesi kann man ja nur in der gerade gestarteten Sommersaison machen – ich denke mal, dies ist das erste Mal, dass dabei noch Schnee auf den Booten liegt.. : )

Ihr habt es ja bestimmt schon gehört, der Zoo hat wieder drei Eisbären! Kap aus Neumünster ist zu Gast, aber noch nicht für die Besucher zu sehen. Sein Gehege in Neumünster wird (wohl leider nur ein wenig) umgebaut. Ich bin sehr gespannt, wie ihm in der Zwischenzeit das wunderbare Gehege in Hannover gefällt…: )

Und in den Kommentaren zu den letzten Einträgen hab ich’s ja schon geschrieben – mir hat jemand lieberweise mitgeteilt, wo das Andenkondormädchen Maya hingekommen ist – in den Wildpark Potzberg. Sie darf dort frei fliegen – gibt es etwas Schöneres für ein Tier, das mal im Käfig saß? : )

Fotos: Samstag, 23. März 2013 Teil 1

The Polar Bear Zoo..: )

.

.

It was veeeeery cold today (and it will get even colder!) – and so there were not many animals outside in Zoo Hannover- So the (also not many) visitors were happy to admire the Polar Bears… ; )

The boat tour on the Sambesi River is only offered in the just started summer season – I think this is the first time that they have snow on the boats… : )

You probably heard that the Zoo has three Polar Bears again! Kap from Neumünster stays as a guest, but is not yet to see for the visitors. His enclosure in Neumünster will be (unfortunately only a bit) reconstructed. I am excited how in the meantime he likes the awesome enclosure in Hannover.. : )

And I already wrote it in the comments to the last entry – someone was so nice to tell me where Andean Condor girl Maya went – to the Wildpark Potzberg. She can fly free there – is there anything better for an animal that once sat in a cage? : )

Photos: Saturday 23 March 2013 Part 1

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2801517170101157261S425x425Q85

Blogeintrag 27. März 2008 – blog entry 27 March 2008

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu “Der Eisbären-Zoo…:)

  1. Hallo Christina!Sehr schöne Fotos vom Zoo Hannover.Das freut mich, daß Kap endlich Gesellschaft bekommt.Er ist ja wohl schon eine ganze Zeit alleine in Neumünster.Kann mir gar nicht vorstellen,das sich in Hannover ein Eisbär nicht wohlfühlt.Der Zoo gefällt mir sehr gut.Ich wollte letztes Jahr schon hinfahren,aber ich hoffe,das es in diesem Sommer klappt.Im Bezug auf den Zoo Wuppertal habe ich mich vielleicht zu früh gefreut.Es soll dort so viele Änderungen geben und es ist die Rede davon,man müße sich von einigen Tierarten trennen.Ich kann nur sagen,hoffentlich wird es dort überhaupt noch Eisbären geben.Anori soll mit einem Eisbärmännchen zusammengeführt werden.Vilma muß den Zoo dann verlassen und Lars wird wohl auch nicht zurückkommen.So habe ich das nicht erwartet.Ich habe mich schon so darauf gefreut,das Lars in diesem Jahr wiederkommen sollte.Unter Wuppertal-net kannst Du wenn Du möchtest selber noch mal nachlesen.Ich hoffe für Lars,das er wenigstens in Rostock bleiben kann und nicht wieder weg muß,auch wenn ich ihn sehr vermissen werde.Hoffentlich kann wenigstens Anori bleiben.Es müßte doch machbar sein,die Eisbärenanlage endlich umzubauen.Es ist doch schon lange genug bekannt,das die Anlage viel zu klein ist.Komischerweise ist für alle anderen Dinge im Zoo immer irgendwie Geld da,nur für die Eisbären angeblich nicht.Sollte Anori auch noch weggehen,sind alle Bären,die ich lieb gewonnen habe und jetzt besser kannte nicht mehr da.Und die,die ich dann gerne besuchen möchte,sind dann alle zu weit weg.Das macht langsam wirklich keinen Spaß mehr.Aber da Lars sich in Rostock so wohl fühlt,hoffe ich für ihn,das er mit Vienna zusammenbleiben kann und dort auch bleiben kann.Wie oft will man ihn denn noch umsiedeln.Er ist so ein schöner und lieber Bär,er hätte einen guten Platz verdient.Das wäre zumindest ein kleiner Trost,zu wissen,das es ihm gut geht.Ich habe keine Vorstellung,wie der Zoo das alles umsetzen will.Da kann man nur abwarten.Ich werde den Zoo noch so lange besuchen,wie Anori noch da ist.Sollte es dort keine Eisbären mehr geben,ist der Zoo für mich uninterresant.Und der Eintritt wird ja dann auch angepasst werden.Für Maja freue ich mich sehr,eine schöne Nachricht.Einen schönen Sonntag und viele Grüße von Claudia aus Gladbeck!

    Liken

  2. Hallo Christina

    Da habt ihr das gute Wetter schön genutzt,
    man muß sich halt dick einmummeln. ;) Für
    Kap freut es mich sehr :) dass er bald in den
    Genuß der tollen Anlage kommt – bin schon gespannt!
    Ihr hattet einen tollen Tag, mit wenigen Menschen,
    was will man mehr – im Sommer wirds voller. :yes:

    Liebe Grüsse
    Chris :wave:

    Liken

  3. Dear Christina,

    thanks for another heap of wonderful photos from Hannover Zoo. Here it’s also winter still, snow and frost but today with sunshine from a clear blue sky. And yesterday I would see the gorilla babies again in Givskud Zoo after winter closure; I really enjoyed it …

    Have a nice new … Easter … week!

    Hugs Lone

    Liken

  4. Liebe Christina,

    herzlichen Dank für die vielen schönen Fotos aus Hannover.
    Ja,es geht doch nichts über eine gepflegte Männer-WG,wo keine Frau hinter jedem Staubkorn herputzt ;)!

    Auch lieben Dank für unser geliebtes Bärchen!

    Liebe Grüße und eine gute neue Woche,auch an und für alle hier von Brigitte.

    Liken

  5. Liebe Christina,
    vielen Dank für deine schönen Aufnahmen aus Hannover. Oh ja, es ist eisig kalt, Eisbärenwetter ;)
    Ich freue mich so für Maya, was hätte ihr Besseres passieren können? Und genauso für Kap, endlich hat er eine schöne Umgebung, wenn auch nur vorübergehend, anschließend erwartet ihn in Neumünster endlich etwas Besseres. Sehr gespannt bin ich, wie Kap sich in Hannover verhält, seine stereotypen Bewegungen hat er – leider – nie abgelegt. Vielleicht passiert ja doch noch ein kleines Wunder …
    Herzliche Grüße
    Frauke

    Liken

  6. Hallo Christina, :wave:

    was für tolle Fotos aus Hannover. :D Ich bin gespannt, wie Kap sich in der Yukon-Bay entwickeln wird. Der ganze Zoo ist aber immer eine Reise wert.

    Dass Maya es so gut erwischt hat, freut mich riesig. :D

    LG Elke

    Liken

  7. Dear Christina, I became very excited when I saw the first pictures of flowers, and then saw it was still winter outside. I should have known better, but my excuse is that spring comes very suddenly here where we live and winter holds sway to the last possible moment. We’re used to seeing everything snow covered and, a few days later, flowers everywhere. What fabulous birds the bearded vultures are – they look like mythical creatures, I can’t imagine what it would be like to see one of these in the wild. Nanuq and Sprinter are looking huge and powerful but still cuddly. Heated sand pit! What a fabulous luxury for them. And I’m sure the trouts are happy to be spared for the moment. But what could top Knuti wearing one of his coolest make-ups, the white mask? Beautiful memories. *hugs* Suzanne and Rob

    Liken

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.