Leb wohl, Troll…

Untitled

With Aika - 5 July 2012

18 January 2014

Wieder ist ein großer Bär für immer gegangen – Troll ist gestern gestorben. Für ihn sicher eine Erlösung – und doch werden wir ihn vermissen, den alten Grummelbär…

Ich hab mal spontan einige Bilder von ihm rausgesucht – von der nervenaufreibenden Zeit im Zoo Berlin, und vorher und nachher aus dem Tierpark…

Fotos: Troll 2008 – 2014

Farewell, Troll…

Untitled

Untitled

Farewell Troll...

Another big bear left us forever – Troll died yesterday. For him surely a salvation – and yet we will miss him, the big old grumpy bear…

I picked spontanously some photos of him – from the nervewrecking time at Zoo Berlin, and before and after this at the Tierpark.

Photos: Troll 2008 – 2014

Dieser Beitrag wurde auf 20. Februar 2015 veröffentlicht und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 18 Kommentare

18 Kommentare zu “Leb wohl, Troll…

  1. Liebe Christina,
    Danke für diese lieben Worte und die schönen Erinnerungsfotos an Troll.
    Ich werde diesen prächtigen Eisbärmann in Erinnerung behalten; machs gut, Freund Troll.
    Traurige Grüße aus Erlangen
    Heidi

    Liken

  2. Liebe Christina,
    auch von uns… wir können es noch immer nicht glauben – lieben Dank für Deine lieben Worte und für die schönen Bilder – Ja, der gute alte Troll wird fehlen.. am Mittwoch haben wir sehr lange auf ihn gewartet. . . Jetzt ist er frei <3 Alles Liebes lieber Troll <3 <3 <3

    Liebe und traurige Grüße
    Gisela und Lyn

    Liken

  3. Liebe Christina,

    jetzt hat sich der liebenswerte Grummelbär auch so einfach weggetrollt. Auch wenn es für uns sehr traurig ist, für ihn ist jetzt alles unbeschwert und leicht….
    Danke Christina für Deinen liebevollen Eintrag zur Erinnerung an ihn und ich werde auch nie vergessen, als er mein Nervenkostüm im September 2011 doch etwas strapaziert hat ;).
    Mach`s gut Troll, auch wenn ich dich nicht persönlich kannte, werd ich dich nie vergessen.

    Traurige Grüsse
    Gudi

    Liken

  4. Liebe Christina!

    Eben habe ich es erst erfahren… Es tut mir so leid, dass ich den liebenswerten Charakterbär nie mehr sehen werde. Aber vielleicht ist es für ihn besser so…

    R.I.P. Troll

    LG
    Yeo

    Liken

  5. Dear Christina, I only saw Troll a few times when I was having the opportunity to visit Tierpark during the last years, but I was always happy to „meet“ him. He was very impressive and just a giant and I never understood why people called him a „old grumpy“. According to me, he was just what he was: a real male polar bear and not a one with a lovely „babyface“. And actually, he was not that old yet, although his disease was leaving no hope. Frankly said, according to me, this bear has deserved a better treatment because he paid a price (locked away from Aika) for the benefit of the two youngsters. OK, I know that bringing them all together would have resulted in a catastrophy, but why not waiting just a little longer to give the „oldies“ their time in life.

    Liken

  6. Liebe Christina,

    Mit der Nachricht von Troll hat das Ende einer anstrengenden Woche seinen Abschluss genommen. Für die Pfleger bestimmt sehr schmerzhaft Situation. Für die anderen wie ich, wieder ein Abschied. In der Arktis stirbt man alleine. Im Berliner Tierpark wird der Troll sehr vermisst. Aika wird ihn vermissen, abgesehen von den Tierpark Freunden.

    Danke für die Überbringung der Nachricht,

    ginger

    Liken

  7. Liebe Christina,

    Patricia hat mir aus dem Herzen gesprochen, deshalb will ich meine Gedanken dazu nicht wiederholen.
    Man kann nur hoffen und wünschen, dass er hinter den Kulissen durch die Pfleger angemessen verwöhnt worden ist, wenn er schon kaum noch die wärmenden Sonnenstrahlen genießen durfte.

    Was ich aber gerne wüsste: Wo bzw. bei was mag er sich wohl diese Nasenverkrümmung eingefangen haben, die ihn so unverwechselbar machte?

    Mir wird er in seiner hinreißenden Flunderstellung unvergesslich in Erinnerung bleiben.
    Adieu großer Bär!

    Traurige Grüße
    Britta-Gudrun

    Liken

    • Liebe Britta-Gudrun,

      so eine „krumme Nase“ haben eigentlich alle alten männlichen Eisbären, je älter desto krummer..;)

      Googel mal nach Bildern vom beeindruckenden alten Eisbären Boris, der früher in Wuppertal lebte, was der für einen „Zinken“ hatte..;)

      Liebe Grüße

      Christina

      Liken

  8. Liebe Christina,
    danke für den lieben Nachruf auf den feinen Grummelbären Troll, ich mochte ihn so gern!
    So richtig kennengelernt hab ich ihn damals bei deinen Berichten, als er zu den Ladies kam, und ich mochte ihn auf Anhieb, so ein großer gestandener Eisbärmann mit diesem unverwechselbaren typischen Gesichtsausdruck! Das erste Bild vom TB ist so wunderschön, genauso werde ich ihn in Erinnerung behalten!
    Eines meiner Lieblingsbilder in deinem kleinen Album für Troll sind die Ladies, wie sie Troll „nachwinken“, als er wieder in den Tierpark fuhr. Ich hatte damals doch sehr das Gefühl, daß er froh war, wieder bei seiner Aika zu sein, die er kannte und liebte und bei der er seine geliebte Bettvorleger-Bewachungs-Position wieder einnehmen konnte!
    Nun geht es ihm wieder gut, und er wird sicher freudig auf der anderen Seite begrüßt worden sein, und wenn er uns auch traurig hier zurück läßt, so ist das doch ein Trost.

    Machs gut, lieber großer Troll, wir werden dich nicht vergessen!

    Traurige Grüße
    Monika.

    Liken

  9. Liebe Christina ,

    Eine traurige Nachricht das dieser liebe Brummbaer uns nun auch verlassen hat . Obwohl bei mir ein paar Traenchen geflossen sind bin ich sicher Troll gehts im Baerenhimmel gut und er trifft bestimmt Knuti und viele andere Eisbaerchen .

    In Deinen schoenen photos lebt Troll weiter und wird net vergessen sein .

    Danke und liebe Gruesse

    Barbara

    Liken

  10. Liebe Christina,

    zu Knuti-Zeiten nannte ich Troll den zweithübschesten Eisbärenmann Berlins. Nun ist auch er fort … Es ist gut, dass er von seinem Leiden erlöst wurde, aber mir wird er fehlen. Die neue Generation kann die ältere nicht gleich ersetzen. Deine Fotos zeigen, wie ihm das Alter – und die Krankheit – zugesetzt haben.

    R.I.P., lieber Troll.

    LeenaP

    Liken

  11. Dear Christina, I’ve felt for some time that we would soon lose Troll and have sometimes been actually afraid to look at your blog for fear this is what I would see. He was very special to me, a bear who touched my heart with love, and who made it ache. When the ladies at Berlin Zoo plainly did not want him, his aloneness was hard to watch. Dear, beloved old Troll, who tried so hard – I know you’re in the beautiful dream now, and all pain and loneliness is forgotten. We’ll never forget you. *hugs* Suzanne and Rob

    Liken

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.