Libellen am Mahlower Seegraben

Along a misty moat...

Ohne Titel

Irgendwie zieht es uns ja immer nach Norden. ;) Auch bei unseren kleinen Ausflügen geht es fast immer in den Norden von Berlin, oder nach Mecklenburg-Vorpommern. Neulich waren wir aber auch mal im Süden von Berlin, am Mahlower Seegraben. Wieder so ein kleines zauberhaftes Fleckchen Erde, und es wird bewohnt von unzähligen funkelnden Libellen und anderen faszinierenden Tieren.. :)

Fotos: Samstag 4. Juni 2016

Dragonflies at Mahlower Seegraben

....with water drops!

Love these eyes...

Somhow we are always drawn to the north. ;) Most of our little excursions are to the north of Berlin, or to Mecklenburg-Vorpommern. But recently we were also in the south of Berlin, at the Mahlower Seegraben (Mahlower moat). Another small enchanting piece of nature, and myriads of sparkling dragonflies live there along with other fascinating animals… :)

Photos: Saturday 4 June 2016

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Knuti statue model and Little Bear, lit by the light of the full moon

Als Erinnerung an Knuti heute ein einzelnes Bild – ich hab es am 19. Juni nachts bei Vollmond aufgenommen. Ich konnte nicht schlafen, und da habe ich dieses Bild gemacht von einem Modell der Knutstatue und „Little Bear“ – mit dem strahlend hellen Vollmond als einziger Lichtquelle. ♥

To remember Knuti just one pic today – I took it on 19 June at night with the full moon. I could not sleep and so I made this pic of a model of the Knuti statue and Little Bear – with the bright full moon as sole source of light. ♥

Werbeanzeigen

10 Kommentare zu “Libellen am Mahlower Seegraben

  1. Liebe Christina,

    da habt ihr wieder ein wunderschönes Naturparadies entdeckt!
    Die Nahaufnahmen von all diesen filigranen Geschöpfen und Dingen sind ganz große Klasse! bei den Libellen kann man schon sagen „Schau mir in die Augen,Kleines“ :)!

    Das Foto vom Modell unseres „Little Bear“ im Vollmondlicht ist traumhaft und berührt mich sehr,es war auch wieder ein 19. ….

    Herzlichen Dank und liebe Grüße von Brigitte.

    Liken

  2. Liebe Christina,

    was für ein wunderschönes Fleckchen Erde und was für traumhafte Aufnahmen. Ich liebe Wassertropfen auch so sehr und kann nie genug davon fotografieren… :)

    Das Foto mit Knuti und dem kleinen Bären hat was sehr mystisches :)

    Liebe Grüße
    Claudia

    Liken

  3. Liebe Christina,
    wie schön, wieder so ein „lüttes Paradies“!
    Die Pferdchen stehen wirklich wie ein Begrüßungskomitee!
    Ich habe eine Nachtigall wohl schon gehört, aber noch nie gesehen! Schön!
    Der Mahlower Seegraben sieht richtig verwunschen aus, wie aus einem Märchen!
    Die Schnecke gefällt mir! So zart! Und der „Braune Bär“ trägt seinen Namen zu recht! Wunderbar die Aufnahmen von der Fliege!
    Die Wassertropfen sehen aus wie eine Diamantenkette, wunderschön!
    Libellen sind herrliche Geschöpfe, diese schillernden Farben und der grazile Körper! Das Auge ist toll!
    Heupferdchen hab ich hier im Sommer sogar auf dem Balkon!
    Die Flügel von Libellen sehen aus wie zartes Glas! Und „Kuckuck“ ist ganz entzückend! Und einen richtigen hast du auch noch „erwischt“!
    Danke, daß wir wieder dabei sein durften!
    Welch ein traumhaft schönes Bild von Knut´s kleiner Statue mit „Little Bear“, aufgenommen an einem 19. und mit Vollmond, wie berührend! Ich hab mal wieder ein kleines Gedicht dafür gefunden, vielleicht gefällt es dir.

    Die Mondeslichter rinnen
    aus sterndurchsprengtem Raum
    zur regungslosen Erde,
    die müde atmet kaum.
    Wie schlummertrunken schweigen
    die Linden rund umher,
    des Rauschens müde, neigen
    herab sie blütenschwer.
    Nur manchmal, traumhaft leise,
    rauscht auf der Wipfel Lied,
    wenn schaurig durchs Geäste
    ein kühler Nachthauch zieht.
    Mein Herz ist ruh-umfangen,
    ist weltvergessen still,
    kein Sehnen und Verlangen
    die Brust bewegen will.
    Nur manchmal, traumhaft leise,
    durchzieht der alte Schmerz,
    wie Nachtwind durchs Geäste,
    das müdgeliebte Herz.
    (Felix Dörmann)

    Ich wünsche dir und allen hier ein schönes Wochenende mit lieben Grüßen
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Christina,

    wunderschöne Fotos, besonders auch von diesen zarten, faszinierenden
    Tierchen. Vielen Dank für diesen schönen Bilderausflug zu diesem wirklich
    traumhaften Fleckchen Erde !
    Das Foto von den zwei kleinen Bären im Mondlicht ist wundervoll !
    Für mich sieht es fast aus, als hätten die beiden sich viel zu erzählen….
    Danke auch an Monika für das berührende Gedicht dazu.

    Dir und allen hier ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gudi

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Gudi,
    das Gefühl hatte ich auch, dass die beiden Bärchen sich viel zu erzählen hatten. Es war irgendwie als passten sie auf eine geheimnisvolle Art und Weise zusammen.
    Liebe Grüße
    Christina

    Liken

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.