Trauer um Yoghi

Yoghi, May 2012

Als der kleine Fritz starb, schrieb der Berliner Kurier: „Fritz ist tot. An diese drei Worte muss man sich nun gewöhnen. Noch klingen sie falsch, einfach unwahr.“

Und genauso falsch und unwahr klingt es zu schreiben, „Yoghi ist tot“. Aber der große, liebevolle Gefährte von Giovanna lebt nicht mehr. Die offizielle Meldung aus Hellabrunn – man liest es wieder und wieder und kann und will es nicht glauben.

Es tut mir so leid für die Mitarbeiter im Tierpark Hellabrunn, die Pfleger die ihren Yoghi-Bären so mochten, die Kuratorin Frau Köhler, die selber begeistert so viele Fotos und Videos von ihm und Giovanna gemacht hat und sie lieberweise sogar mit uns teilte… Es tut mir leid für all die Stammbesucher in Hellabrunn, und für Giovanna…

Was ist das nur für ein Jahr… :(

Ich hab einige Videos rausgesucht – wenn Ihr oben rechts in der Suche „Yoghi“ eingebt, findet Ihr natürlich noch viel mehr Einträge und Bilder, um an diesen ganz besonderen Bären zu erinnern…










Grief over Yoghi…

When little Fritz died, newspaper Berliner Kurier wrote: „Fritz is dead. We have to get used to these three words. Right now they sound wrong, simply not true.“

And it also sounds wrong and not true to write „Yoghi is dead“. But the big, loving companion of Giovanna is not alive anymore. The official statement of Tierpark Hellabrunn, saying after Yoghi had an operation because of a wound they found out that there were signs of a severe kidney disease. Although they did everything they could he died on Thursday. You read it again and again and don’t want to believe it.

I feel so sorry for everyone at Tierpark Hellabrunn, the keepers who loved their Yoghi bear so much, curator Mrs Köhler who made so many videos and photos of him and Giovanna and was so kind to share them with us… I feel sorry for the regular visitors and I feel sorry for Giovanna…

What a year this is.. :(

I picked some videos – if you type „Yoghi“ in the search of course you find many more blog entries and videos to remember this very special bear…

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “Trauer um Yoghi

  1. Christina, man kommt ueberhaupt nicht mehr dazu sich ueber etwas zu freuen, sofort kommt wieder eine traurige Nachricht hinterher
    Nach Vilma fuer mich wieder ein Eisbaer wo Traenen kollern, obwohl ich ihn nun nicht gekannt habe, aber wir sind ja alle bestens immer ueber sein Leben mit Giovanna informiert worden mit wunderschoenen Videos und Bildern und man will und kann sich Giovanna ohne ihren liebenswerten Yoghi nicht vorstellen .

    Es ist nur noch traurig und wieder bleiben uns nur die Erinnerungen , nein, das ist nicht akzeptabel und trotzdem sind wir froh dass uns diese bleiben. Mir genuegt das nicht denn so stelle ich mir meine Freude ueber das Verfolgen vom Leben unserer lieb gewonnenen Eisbaeren nicht vor .

    Biene

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Christina,

    ich kann noch gar nicht viel dazu schreiben,bin immer noch zu traurig und fassungslos,und ich dachte auch 2017 wird besser…

    Adieu,lieber guter Yoghi,bleibst unvergessen wie all die anderen besten Tierfreunde.
    Meine Anteilnahme gilt auch allen,die ihn liebten!

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

  3. Dear Christina, thank you for sharing these videos again with us. In many blogs, there is a serious mourning for Yoghi in many forms and many words. But it all comes back to the same thing: Giovanni and Yoghi, it was a match made in Heaven. When watching the videos, one can see again how gentle and trustful he was approaching her and how safe and secure she was feeling with this big white giant close to her. I hope that all the people in Hellabrunn who were involved with the care of the polar bears will find a peace in their heart again soon.
    I know that the following words will not be very welcome to a lot of people, but I am wondering how Giovanna will react when she is introduced to another male. I can only hope and pray that at that moment, everything will go smoothly again. Maybe and now I know that I am dreaming, Lars would be a good solution. but one thing is for sure: Yoghi knew perfectly well how „to kiss the girl“.

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Christina,

    das ist so traurig ! Giovanna und Yoghi waren so ein
    wundervolles Paar und haben so toll harmoniert.
    Richtige Glücksbären waren sie und es ist so traurig
    und schade, dass ihnen nicht mehr gemeinsame Jahre
    geschenkt wurden….
    Man kann es alles nicht verstehen und mir tut es auch
    sehr leid für alle die Yoghi von Herzen geliebt haben.
    Lebewohl du liebenswerter schöner Eisbär…..ich werde dich
    nie vergessen…..und in Erinnerung lege ich zum Abschied
    noch einmal meine Hand an die Scheibe zu deiner Tatze….

    Traurige Grüße
    Gudi

    Gefällt 2 Personen

  5. Vor drei Wochen als ich in München war und die Eisbären besuchte hätte ich nie
    gedacht dass Yoghi nicht mehr lange zu leben hat. Ich bin fassungslos und traurig dass er gestorben ist, er war so ein liebevoller Gefährte für Giovanna.
    Danke Christina für Deinen lieben Eintrag für ihn.
    Traurige Grüße,
    Sabine, Lauingen/Donau

    Gefällt mir

  6. Dear Christina,

    I know that the Munich polar bears were close to your heart and therefore lots of comforting hugs to you – and condolences to Mrs. Köhler and the entire team on the loss of Yoghi; may he rest in peace …

    Big hugs
    Lone

    Gefällt mir

  7. Liebe Christina, man ist immer noch nicht mit dem plötzlichen Tod vom kleinen Fritz fertig ,da wird man mit der plötzlichen Todesnachricht von Yoghi geschockt. Was ist bloß mit den Eisbären los? So ein wunderbares Traum Eisbärenpaar Giovanna und Yoghi. Wie glücklich die Beiden miteinander waren, ein wirkliches Liebespaar. Es ist so unfassbar traurig und ich bin immer noch erschüttert. Wunderschön sind die Videos von Fr. Köhler von Yoghi und Giovanna. Danke Dir, dass Du uns diese tollen Bilder zeigen konntest. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

  8. >Liebe Christina, ich sehe die traurige Nachricht leider erst jetzt. Der Arme! Er hatte in München sicherlich eine der fürsorglichsten Versorgungen, die man sich als Zootier wünschen kann. Wie schade für Gianna und die Mitarbeiter des Zoos. Ob Gianna das verstehen wird? Sie wird ja erstmal warten………..und dann diese Enttäuschung, dass er nicht mehr kommt…………..wie schlimm. Für die Eisbären ein trauriges Jahr. Aufmunternde Grüße an Alle – Tilo

    Gefällt 1 Person

  9. Liebe Christina,

    diese Videos sind so anrührend und machen dennoch jetzt so traurig, weil wir solche
    Szenen nie wieder sehen werden. Yoghi war wirklich ein ganz außergewöhnlich sanfter
    Gentlebär und Giovanna eines Tages ohne ihren Lover zu wissen, kann und mag ich mir
    nicht vorstellen.

    Danke für den liebevollen Tribut an diesen unvergesslichen Eisbären!
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

  10. Hallo Christina!

    Bei allen Beileidsbekündungen….was ist passiert? Yoghi ist ein „junger Bär“, neulich Vater geworden. Den Nachrichten zur folge war er wirklich der Passende für Giovanna. Sehr traurig auch für das Pflegepersonal, die mit ihm viel Zeit verbracht hatten. Sie sind wahrlich “ empfindliche Tiere.“

    Grüße aus dem Osten Deutschlands,
    ginger

    Gefällt mir

  11. Liebe Christina,
    danke für die wunderschönen Videos von Yoghi mit seiner Giovanna, sie waren für mich immer das Eisbärenliebespaar überhaupt, ich erinnere mich noch so gut an die ersten Bilder, die du hier von den beiden eingestellt hast, als sie zusammenkamen! Es ist so unfaßbar traurig, daß es diesen Gentle-Bären nun nicht mehr gibt, man kann es noch gar nicht glauben.
    Danke für deinen liebevollen Eintrag für den wunderbaren Eisbärmann, liebe und traurige Grüße an dich und alle hier
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  12. Dear Christina, Having a rare, peaceful day at home together, we looked in to see the next blog entry and were shocked and heartbroken at the loss of the beautiful, exuberant Yoghi. What a sad year this has been, and how awful for the keepers who loved him and for poor Gianna. They were so joyful together, we hoped they’d be so for many years. There is nothing to say that will fix this, and again we have to fall back on memories that are tinged with sorrow now that we know how short a stay he was to have. I can only hope and believe that he is now in Bear Heaven where all is joy and love. Godspeed, dear Yoghibear, you will be missed greatly and remembered with love always. *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt 1 Person

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.