Gaaanz viel Liebe.. ;)

Ohne Titel

Awwwl...

Das ist hier eigentlich ein verspäteter Muttertagseintrag, mit vielen Blumen und vielen Mutter-Kind-Fotos vom 6. Mai.. ;) Sooo herzig, wie Kaveri mit ihrem kleinen Balou schmust!!! :D

Fotos: Samstag, 6. Mai 2017

Soooo much love!

Each blossom an artwork of nature...

:)

This is somehow a belated Mothers Day entry, with many flowers and many mother-child-pics from 6 May.. ;) Sooo cute how Kaveri cuddles with her little Balou!!!! :D

Photos: Saturday 6 May 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2292078570101157261S425x425Q85

Blogeintrag 29. Mai 2008 – blog entry 29 Mai 2008

Advertisements

6 Kommentare zu “Gaaanz viel Liebe.. ;)

  1. Liebe Christina!
    Vielen Dank für Deine neuen schönen Fotos! Die Tulpen sind prachtvoll – das sind meine Lieblingsfotos. Ganz bezaubernd sind auch Balou und seine Mama.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein frohes Pfingstfest!
    Liebe Grüße
    Yeo

    Gefällt mir

  2. Liebe Christina,

    das ist alles so schön,dass es mir schwer fällt,die richtigen Worte zu finden.
    Einen passenderen Muttertagseintrag gibt es fast nicht!
    Die sooo herzigen Mutter-Kind-Fotos,einfach allerliebst und berührend!
    Und die wunderschönen Tulpen sind eine Pracht,Tierchen und Pflanzen zeigten sich von ihrer besten Seite zur Feier des Tages.

    Die Begegnung von Knuti und dem Gärtner lässt einen schmunzeln,besonders sehenswert ist seine Unwillen zeigende Schnute,Entrüstung pur!! :)

    Herzlichen Dank und liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

  3. Knuti macht Schnute

    Hallo Christina,

    habe den Video mit Knuti und dem Gärtner von 2008 angeschaut. Diesmal fällt mir auf, WIE MÜDE der Knut war. Das „kleenet“ Kind reibt sich die Augen, versucht mit aller Macht wach zu bleiben, besonders wegen auf Englisch „the Interloper“, der der eindringt. Scheinbar war der junge Mann mit seiner Arbeit beschäftigt, nahm die Drohgebärde des kleinen großen Bären nicht wahr. Nach Außen betrachtet, war Knut in dieser Hinsicht etwas paranoide. Aber was im Bärengedächnis vom frühesten hängen bleibt, kann Bär/man nicht einfach loswerden.

    Ich erinnere mich, dass Thomas Dörflein den Schlauch als Schlange benutzt hat, Knut sah „das Ding“ im Baum hängen und seine Knopfaugen sprangen fast aus seinem Kopf so viel Angst hat er bekommen.

    Ich könnte mich oft in ihm hineinfühlen. Mal als es stark stürmte und Knuti lief hin und her nichts wissend wie es weitergehen sollte. Ich habe mich danach auch ertappt als ich in für mich brenzliche Situationen das Gleiche gemacht habe!!

    Danke für diese Erinnerungen! Mir ist zunehmend klar wieviele Gemeinsamkeiten uns mit den Tieren verbinden.

    ginger

    Gefällt mir

  4. Liebe Christina,
    ich hab mich jetzt so über Anchali gefreut! Was für ein großes Mädchen sie nun schon ist!
    Ooooh, was für wunderschöne Tulpen, und welche herrlichen Farben, die so gut miteinander harmonieren, kann ich soooo gut verstehen, daß du da gar nicht genug Bilder von machen konntest, herrlich!!! Das wäre herrlich zum Muttertag, ich stelle mir gerade so eine Karte vor mit diesen herrlichen Tulpen, eine Doppelkarte, innen ist dann ein Bild von Kaveri mit Balou, das wäre schön!!!
    Der kleine Pinguin ist entzückend!
    Klasse Idee von der Hertha, der Futterball! Und für Lippenbären sieht das sicher ausgesprochen lecker aus, hihihihi! Kaveri und Balou gehen ja schon zielstrebig darauf los! Und Balou guckt sehr interessiert! Mama schmeckt es! Balou ist sooooo niedlich!
    Katjuscha zu sehen ist immer wieder eine Freude!
    Wow, das neue Restaurant gefällt mir ausnehmend gut! Sehr harmonisch alles!
    Ach, wie schön, daß sich auch auf der Baustelle die wunderschönen Tulpen ihren Weg gesucht haben!
    Balou und Mama sind das absolute Highlight! Was für wunderschöne, berührende Bilder, wie Kaveri ihren kleinen Sohn stillt! Und dann so süß mit ihm schmust und ihn in den Arm nimmt! Das Bild ganz zum Schluß ist soooooo schööööön!
    Ganz toll finde ich diese Wandmalereien, die sich fast nahtlos in das Gehege einfügen, toll gemacht!
    Das ist ein wunderschöner Eintrag, lieben Dank, und lieben Dank für das Erinnerungsalbum an Knuti mit dem Gärtner, seine Schnuffelschnute, so herzig!!! Eigentlich war er ja so müde, aber wie konnte es ein Gärtner wagen, in sein Reich einzudringen, und auch noch mit einem Gartenschlauch!!!
    Ich hoffe, die Hitze hat euch in Berlin nicht zu sehr im Griff, hier ist es sehr schwül, liebe Grüße an dich und alle hier,
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  5. Dear Christina, Anchali is such a big and beautiful girl! Skillful with the twiggies too, which is an important talent to have. I’m dazzled by the pink tulips, and little penguin also seems dazzled by . . . something. How adorable! We don’t often see the words „yummy“ and „maggots“ in such close proximity, but never mind that. Kaveri appreciates the yucky food, and that’s all that matters. Adorable Balou seems to be saying „look how big I am!“ Mama and child are so very beautiful together. And the picture of sleepy Kati made tears rush into my eyes. How lovely she is, like a sleeping princess, and looking so blissful. And how funny our Knuti was, with his attempt to pursue the cheeky gardener who dared approach his kingdom with a hose! Dear, beloved little bear, we miss you so. *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt 1 Person

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.