Januar….

Such a cutie! :)

:)

Ein paar Eindrücke von einigen Zoobesuchen in den letzten Wochen. Der Winter lässt auf sich warten!

Fotos: Samstag 6. – Mittwoch, 17. Januar 2018

January…

Ohne Titel

Ohne Titel

A few impressions of zoo visits in the last weeks. Still waiting for winter!

Photos: Saturday 6 – Wednesday 17 January 2018

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2062368370105067215S425x425Q85

Sie war eine ganz, ganz besondere Bärin – Vienna ist im Alter von 29 Jahren im französischen Zoo de la Palmyre gestorben. Sie war dorthin umgezogen wegen des Umbaus in Rostock. Auch sie wird immer einen Platz in unseren Herzen haben – und in ihren vielen Kindern und Enkelkindern weiterleben…

She was a very very special bear – Vienna died at the age of 29 at the French Zoo de la Palmyre. She was moved there because of the renovation in Rostock. She will always have a place in our hearts – and will live on in her many children and grand-children…

Blogeintrag 20. Februar 2011 – blog entry 20 February 2011

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu “Januar….

  1. Danke liebe Christina, schöne Fotos, die ich wie immer genossen habe.
    Leider ist Vienna nicht mehr hier. Tut mir leid.
    ………………..
    Hier in Kopenhagen ist das Wetter grau und ein bischen kalt.
    Liebe Grüsse Inge und Katzen

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Christina,

    Danke für die Nachricht über Vienna. Man hat ihr Leben durch Deinen Blog über die Jahre verfolgen können.

    Wegen Winter….hier in Görlitz schneit es fast jeden Tag, ein Bißchen mehr ein Bißchen weniger mit Temperaturen kaum über den Gefrierpunkt. Ich nenne es deshalb „Winter“. Für einen Eisbäer wahrscheinlich kein Winter…

    Liebe Grüße aus dem Osten,
    ginger

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Christina,

    hab wieder herzlichsten Dank für all die schönen Fotos aus dem Zoo,ich warte schon jetzt wieder sehnsüchtig auf meine Besuch dort im Frühjahr!
    Bei uns gibt’s schon ab und zu mal Schnee,er bleibt aber nicht lang liegen.

    Lieben Dank auch für deine Erinnerungen an Vienna,sehr schade,dass sie nun in der Ferne von uns gegangen ist.

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Christina,
    irgendwie habe ich den Anschluss hier etwas verloren und bin manchmal auch einfach nur schreibfaul, sorry!

    Viennas plötzliches Ableben tut mir auch sehr leid. Ich hoffe, sie hat sich in ihrem letzten Zuhause wohlgefühlt. Aufgrund ihres doch schon hohen Alters wäre ein Umzug sicher sehr stressig gewesen. Und ein richtiges „Heimkommen nach Rostock“ würde es auch nicht gewesen sein, von dem alten (hässlichen) Gehege bleibt ja gottlob nichts übrig – allenfalls vielleicht eine Geruchserinnerung?
    Danke für deine Erinnerungsfotos an die Eisbärenmutter!

    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Christina,

    vielen Dank für das schöne Januaralbum. Das ist traurig, dass Vienna gestorben ist.
    Doch es ist schön, dass es Katjuscha noch so weit ganz gut geht, da sie ja auch schon
    eine recht betagte Eisbärin ist.

    Hübsche goldene Öhrchen hat der bronzene Knuti schon bekommen und wie die
    Morgensonne auf eure Eisbärchen fällt, schaut wunderschön aus.
    Hi, hi siehst du, das wusste ich auch nicht, dass man jemand küssen darf wenn man
    einen roten 2 CV sieht.
    Das einzig schöne an diesem Dauergrau-Winter ist, dass die Schneeglöckchen und die
    Winterlinge bereits blühen.
    Ach ja und das „stille Örtchen“ schaut ja tierisch gut aus, echt schön gestaltet….

    Nochmals danke für all die schönen Fotos und liebe Grüße an dich und alle hier
    Gudi

    Gefällt 2 Personen

  6. Liebe Christina,
    das mümmelnde Takin ist so knuffig! Meng Meng war ja wohl sehr zum klettern aufgelegt, und es sieht immer so oberniedlich aus, wenn Pandas sitzen und fressen!
    Die schönen Zeichnungen in den Toilettenräumen gefallen mir sehr.
    Katjuscha zu sehen ist immer wieder eine Freude, hoffentlich haben wir diese Freude noch lange!
    Und Knutis Statue hat nun ihre goldenen Öhrchen, das sieht so hübsch aus!
    Aha, wenn man also eine „Ente“ sieht, darf man jemanden küssen, das ist gut zu wissen!
    Balou ist groß geworden, wie schön, daß er mit Mama so fein spielt!
    Hier herrscht seit Wochen schon Dauergrau, das ist deprimierend, keine Schneeflocke in Sicht, nur Regen! Da freut man sich sehr an den Schneeglöckchen-Bildern.
    Daß Vienna in La Palmyre gestorben ist, hat mich auch sehr traurig gemacht, ich hatte doch gehofft, sie kehrt nochmal nach Rostock zurück! Sie wird auf jeden Fall in unseren Herzen und in all ihrer zahlreichen Nachkommenschaft weiterleben, unvergessen! Ich mochte sie so sehr! Danke für den wunderschönen Erinnerungslink zu ihr mit dem ebenfalls unvergessenen Churchill!
    Nun wünsche ich dir und allen hier einen guten Start in die neue Woche wieder, liebe Grüße auch an alle hier
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.