Ganz wichtig bei der Hitze: Vitamin See! :)

Green and blue...

Ohne Titel

In den letzten zwei Wochen hab ich mir „hitzefrei“ im Blog gegönnt, obwohl ich noch diverse Bilder hochladen wollte.. ;) Es ist einfach zu heiss um auch noch in der Freizeit vorm Computer zu sitzen… Und ein richtiges Ende der Hitzewelle ist noch nicht in Sicht…

Aber am Sonntag haben wir uns kurzentschlossen in den Zug gesetzt und sind ans Meer nach Warnemünde gefahren! :D Da war es ein paar Grad kühler, ab und zu ein frischer Wind und es war so schön, durchs kühles Meerwasser spazieren… Den Gedanken hatten wir natürlich nicht alleine, zudem sind ja überall Sommerferien – woah war der Strand voll!!!

Auf Pinterest sind ja viele schöne Sprüche zum Meer – und dazu gehört auch „I need Vitamin Sea – ich brauch Vitamin See“! :D Es war ein richtig schöner Tag um etwas Energie für die nächsten heissen Tage zu tanken!

Fotos: Sonntag, 29. Juli 2018

Very important in this heat: Vitamin Sea! :)

First some bird watching... ;)

Ohne Titel

Inn the last two weeks I was hardly on the blog because of the heat, although I wanted to upload several pics… ;) It is simply too hot to sit in front of the computer also after work! And there is no end of the heatwave in sight…

On Sunday we spontanously decided to board a train and drove to Warnemünde at the sea! It was a bit cooler there, a fresh wind was blowing from time to time and it was so wonderful to walk through the cool sea water… Of course we were not the only one who had this idea, there are also school summer vacations – woah, the beach was crowded!!!

On Pinterest there are so many nice sayings about the sea – one of them was „I need Vitamin Sea!“ :D It was a real wonderful day to recharge your batteries for the next hot days!

Photos: Sunday 29 July 2018

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2859382010101157261S425x425Q85

Blogeintrag 2. Juli 2008 – blog entry 2 July 2008

Werbeanzeigen

18 Kommentare zu “Ganz wichtig bei der Hitze: Vitamin See! :)

  1. Genau! Das wichtigste Vitamin ever!
    Es ist so wunderschön in Warnemünde, allerdings kenne ich es eher Schneebedeckt, denn ich hab ja dort im Ne.tun im Januar vor zwei Jahren meinen 70sten Geburtstag gefeiert *lol*
    SO schön, Christina und eine richtige Entscheidung!
    Komm weiter gut durch die Hitze und gönnt euch so oft wie möglich Vitamin SEE!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

  2. Das habt ihr genau richtig gemacht,liebe Christina!
    Warnemünde ist wunderschön mit seinem einzigartigen Gepräge,nur eben leider bissel weit weg von uns,jetzt reichts „nur noch“ bis Berlin. :)
    Ich war zu DDR-Zeiten das letzte Mal dort,es war für uns immer ein Hauch von Freiheit und das Tor zur großen weiten Welt…

    Knuti war auch einzigartig und der beste Entertainer ever,egal was er tat.

    Kommt gut durch die Hitze und liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Brigitte,
      ja ich bin froh dass wir doch noch relativ schnell am Meer sein können – von mir aus könnte es noch schneller sein ;)..
      Kann ich mir gut vorstellen, dass Warnemünde zu DDR-Zeiten noch viel mehr ein Ort der Sehnsucht war, wenn man die Schiffe ziehen sieht…
      LG
      Christina

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Christina,
    ooooooh, ich krieg den Sehnsuchtsblick, Meer, wie schöööööön! Und bei der Hitze jetzt noch schöner, wie gut, daß ihr nach Warnemünde gefahren seid! „Vitamin See“ finde ich auch ganz wichtig für den menschlichen Körper, lach, ich hatte ja dieses Jahr auch schon das Vergnügen im tiefsten Winter, das war auch so klasse, Norddeich! Bloß die Gedanken daran kühlen irgendwie auch nicht bei dem Wetter, hihihi!
    Die Kreuzfahrtschiffe finde ich ja immer überwältigend, aber ob ich da so Lust drauf hätte? Wenn schon auf der See, dann lieber einige Nummern kleiner!
    Lecker Frühstück! Wie hübsch, die Seifenblase im Fenster! Das Stoffkrokodil ist niedlich! Jaaa, und das wäre mein Schiff, ein Segelschiff, das muß fein sein! Man wundert sich doch irgendwie bei den riesigen Kreuzfahrtschiffen, daß die überhaupt schwimmen können!
    Der kleine Hafen ist wirklich ganz entzückend!
    Herrlich, der Strand, aber kann ich mir in der Ferienzeit und bei dem Wetter gut vorstellen, daß es rappelvoll war. Was das Meer alles so anschwemmt, aber deine Sammlung ist schön!
    Die Brandungsbilder sind so herrlich, sie erfrischen schon einfach beim gucken! Und man hört das Meer rauschen und hat den Salzgeschmack auf den Lippen!
    Mmmhhh, lecker Scholle, mag ich auch gerne!
    Danke fürs mitnehmen und die gehörige Portion Vitamin See, und danke auch wieder fürs so schöne Erinnerungsalbum vom Bärchen, so herrlich gemütlich in seinem kleinen Pool bei der Hitze, er sah so glücklich aus! Komm gut weiter durch die Hitze, hier ist es auch ganz schlimm, liebe Grüße an dich und alle hier
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Monika,

      Ja etwas beklemmend in ihrer Größe sind die Kreuzfahrtriesen schon… Dann wieder denk ich mir, wenn ich da auf meinem Balkon sitzen würde und rausschaue seh ich ja gar nicht wie monströs das Schiff ausschaut! ;)
      Aber mir wäre ein kleineres auch lieber. Aber natürlich, je kleiner das Schiff desto höher der Preis! ;)
      Mal sehen, irgendwo was ausprobieren möchte ich schon mal… ;)
      LG Christina

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Christina,

    vielen Dank für den Vitaminschuss See! Bei der derzeitigen Hitze,
    kann man beim Anblick des feuchten Elements Meer wenigstens ein bisschen die Kühle erahnen.

    Ich gäbe viel drum, um das Meer wenigstens innerhalb einer Stunde erreichen
    zu können und gönne dir dieses Vergnügen deswegen doppelt gerne.

    Mach´s gut und komm heil durch diesen Jahrhundert-Sommer!
    Herzliche Grüße,
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,

      wir haben sogar mal noch näher an der See gewohnt, man war in ca 40 Minuten am Wasser. Aber seltsamerweise waren wir damals gar nicht so oft dort. Das was alltäglich ist weiß man oft gar nicht so zu schätzen! Damals war es das Größte in eine große Stadt zu fahren zum Shopping! ;) Jetzt ist es anders herum und man selbst hat sich ja auch verändert.. :)

      LG Christina

      Gefällt mir

  5. Liebe Christna,

    gut, dass Ihr diesen Ausflug nach Warnemünde eingeschoben habt. So kommen wir anderen in den erfrischenden Genuß von Wasser und Wellen. Gab’s auch Wind? Jede Abwechslung von dieser Hitze ist herzlich willkommen.
    Mit den Kreuzfahrtschiffen stehe ich allerdings auf Kriegsfuß, zu wenig Nachhaltigkeit, zuviel CO2 Ausstoß, zuviel Ressourcenverbrauch, zuviel Geschäftemacherei auf Kosten unseres blauen Planeten. Wenn ich diese Schiffe sehe, muss ich daran denken, dass der Erdüberlastungstag jedes Jahr früher eintritt. In diesem Jahr war es schon am 1. August soweit. Wir alle hier lieben die Tiere und die Natur und richten uns in unserem Alltag so gut es geht danach. Was nützt das aber alles, wenn es dem gegenüber diese Verschwendung gibt.

    Klar würde mich eine schicke Kreuzfahrt auch reizen. Vielleicht geht’s aber auch ne Nummer kleiner.

    Viel besser gefällt mir Euer Turn durch den ruhigen alten Kanal, der der Natur gehört, wie Du schreibst. Schön, dass es solche Flecken noch gibt.

    Deine Photo-Aufnahmen sind wie immer sehenswert und wunderbar. Vielen Dank, dass Du uns an’s Meer mitgenommen hast. Vielen Dank auch für die Erinnerung an den immer so drollig-süßen Knut, das einzigartige Bärchen.

    Komm‘ weiter gut durch die heißen Tage und liebe Grüße,
    Kristina

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Kristina,

      ja das stimmt, die meisten Kreuzfahrtschiffe sind echte Dreckschleudern, da setzt erst nach und nach ein Umdenken ein… Auf der anderen Seite denk ich mir, vielleicht besser 5000 Leute machen zusammen auf einem Schiff Urlaub als dass jeder für sich sich die Lande fährt, Energie verbraucht und Müll hinterlässt…
      Aber der kleine Trip durch den alten Kanal war definitiv entspannter… :)

      LG Christina

      Gefällt 2 Personen

  6. Dear Christina, Oh, beautiful Warnemunde! I’m so glad you were able to escape the heat for a lovely and (slightly) cooler place. It has been hot here too, all up and down the Eastern seaboard, causing great misery. Warnemunde looks . . . crisp and without the sad, wilted plants overcome by heat. So nice to see! Somehow I don’t think ships that big are really ships at all. We’ve seen some of the huge ships like this in ports in Maine, and they’re overwhelming. Breakfast looks very delicious, and I do like the gigantic bubble. Your boat looks much more seaworthy than the monster-ship. Oh, little baby swans, how adorable they are! It all looks so peaceful, and the “little harbor” is just our size. The ferry looks very big too, but there is something about a ferry that is so expectant, and a ferry terminal (even when deserted in the winter) is always a place that feels full of adventure just waiting to happen. Love the sky map! And the beach is endlessly fascinating, whether you’re looking out to sea or down where you’re walking. Aww, poor crabby. :( That’s a very fine collection, worthy of contemplation. Oh, so many people! You’re brave not to flee, as we surely would. Dinner looks fabulous. It was a delight to revisit Knuti on a hot day, doing what a bear does to be comfy. Cool water and some nice fishies make up for a lot. Maybe we too will just lie in the tub for a while! I hope it will soon cool off where you are. We too look at pictures of snow and ice, and long for it to be winter. *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt 2 Personen

    • Dera Suzanne, desr Rob,

      yes the huge Ships really dont look like Ships, more like swimming „Plattenbauten“, a word especially for a kind of building type from the former GDR. Still I am curious if I would like it on board. I fear they are really too big for my liking. But I would like to try a smaller one! But, the smaller the ship, the bigger the price! ;)
      We, too, hope it will cool off soon, but I fear the next week will be again unpleasantly hot…
      Hoping you, too, will find a cool place! :)
      Big hugs
      Christina

      Gefällt mir

  7. Liebe Christina,

    das habt ihr genau richtig gemacht, wobei See und voll definitiv verbesserungsfähig ist ;) Ich hatte vor unserer Reise nach Rügen ja auch schon so meine Bedenken wegen der Fülle am Strand, die ich vom letzten Besuch im Herbst so gar nicht kannte. Aber man muss nur zu den richtigen Zeiten dort sein, dann hat man seine Ruhe ;)

    Jedenfalls sind das wirklich schöne Bilder und Warnemünde ist für einen Kurzurlaub für die Seele auch immer wieder gut :)

    Lieben Gruß
    Claudia

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Claudia,

      ja ich denk mir auch, früh am Morgen ist es am Strand in Warnemünde auch im Sommer sicher auch noch leerer, oder einfach ein paar Kilometer weiter links oder rechts.. ;) Aber es war klasse, einfach mal wieder mit den Füßen ins Wasser! ;)

      Liebe Grüße

      Christina

      Gefällt mir

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.