Erinnerungen zum Lächeln….

11 May 2007

11 May 2007

Heute vor 10 Jahren ist Knuts Ziehpapa Thomas Dörflein gestorben. Selbst nach so langer Zeit denkt man manchmal immer noch – unbegreiflich…

Die Erinnerung bleibt, vor allem an so viele schöne Momente. Dazu zählt auch der Tag, von dem ich heute noch einmal alle Bilder hochgeladen habe. Eine Knut-Show am 11. Mai 2007 im strömenden Regen. Knut nass, Pfleger nass, Besucher nass, Kamera nass! *g* Und trotzdem – oder deswegen? – hatten alle Spaß!

Die Fotos wurden allerdings mehr als bescheiden – dunkel, teils kaum zu erkennen. Heute hab ich mich noch mal hingesetzt, sie alle nachbearbeitet und erneut hochgeladen (aber ohne Untertitel).

Nach der Knut-Show kam an diesem Tag noch eine große Vorstellung – Lars und eine seiner Damen (ich würde so im Rückblick sagen, es war Nancy) tollten mit ganz ganz vielen Frühlingsgefühlen im Wasser herum! :)

Ich hoffe, auch Ihr habt noch einmal Freude an den Bildern!

Fotos: Freitag, 11. Mai 2007

Memories to smile…

11 May 2007

11 May 2007

Today ten years ago Knut’s Daddy Thomas Dörflein died. Evern after such a long time you often think – unfathomable…

The memories remain, especially of so many wonderful moments. Among them this day of which I uploaded all pics one more time. A Knut-show in pouring rain on 11 May 2007. Knut wet, keepers wet, visitors wet, camera wet. *g* And still – or because of this? – everyone had fun!

But the pics turned out rather bad – dark, hardly recognisable. So today I sat down and reworked them and uploaded them again (but without subtitles).

After the Knut-show there was another great performance – Lars and one of his ladies (Looking back I would say it was Nancy) fooled around in the water with lots of „spring fever“!

I hope you, too, enjoy the pics again…

Photos: Friday 11 May 2007

Advertisements

23 Kommentare zu “Erinnerungen zum Lächeln….

  1. Hallo Christina,

    ich hatte großen Spaß und man sieht einfach, mit wie viel Liebe und Vergnügen Knut doch durch seine Pfleger groß gezogen wurde. Diese Magie bleibt ein Leben lang. Es ist aber immer noch für mich irgendwie unfassbar, dass TD und Knut nicht mehr hier sind….

    LG Elke

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Elke,

      manchmal denk ich auch immer noch, das kann doch nicht sein, dass sie wirklich beide nicht mehr hier sind. Die beiden zusammen, das war doch wie ein Märchen, etwas Gutes in der Welt über das man sich einfach nur freuen konnte. Aber es sollte halt nicht für ewig sein…

      LG

      Christina

      Gefällt 1 Person

      • Das hast du sehr treffend formuliert. Wenn ich mein Leben betrachte, ist es unglaublich, was diese Beiden in Folge bewirkt haben… Menschen, die ich sonst sicher nie kennengelernt hätte. Danke für diese Zeit mit Knut und TD.

        Gefällt 1 Person

    • Hi Margret,
      das ist mir auch wichtig, von Zeit zu Zeit die alten Bilder noch mal rauszuholen und in Erinnerungen zu schwelgen.. Man sieht die Bilder und alles ist wieder da, als wäre es gestern gewesen…
      LG Christina

      Gefällt mir

  2. Liebe Christina,

    dankeschön für dein Gedenken hier an diesen besonderen und liebenswerten Menschen und Knutis Daddy! Ja,die Bilder machen viel Freude bei aller Unbegreiflichkeit immer noch.
    Bei mir brennt eine Kerze am Foto vom Dream-Team.Habt lieben Dank,ihr zwei Unvergessenen!

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Christina.
    Das ist eine zauberhafte Erinnerung an einen unvergesslichen Mann.
    Er hat uns durch seine außergewöhnliche Liebe zu Tieren einen Abschnitt in unserem Leben geschenkt, den wir sicher alle nie vergessen werden.
    Ich musste lächeln. Danke dir sehr!
    Das ist TD am Freitag vor seinem immer noch unbegreiflichen Tod

    und das sind seine Viere am 13.10.2008.

    Liebe Grüße nach BÄRlin,
    Brigitte

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Brigitte,
      danke für die Bilder… Es war wirklich unbegreiflich, so plötzlich…
      Und wer hätte gedacht, dass von den vier Bären nur noch die älteste noch lebt – Katjuscha, so unverkennbar blütenweiss auf Deinem Bild.. ;)
      LG
      Christina

      Gefällt mir

    • Liebe Sabine,
      es war eine Freude, die Bilder noch mal zu durchforsten und vor allem neu zu bearbeiten – man hat heute ja doch technisch andere Möglichkeiten als noch vor 10 Jahren.. Und auf einmal sieht man sie in ganz neuem Licht. Mich berühren die Erinnerungen auch wieder jedesmal wenn ich die Bilder ansehe..
      LG
      Christina

      Gefällt mir

  4. Liebe Christina,
    danke für deinen liebevollen Eintrag, oh, ja, die Bilder lassen in der Erinnerung lächeln!
    „Ganz still, zuweilen wie ein Traum
    klingt in dir auf ein fernes Lied.
    Du weißt nicht, wie es plötzlich kam,
    du weißt nicht, was es von dir will.
    Und wie ein Traum ganz leis und still
    verklingt es wieder, wie es kam.“ (Cäsar Otto Hugo Flaischlen)
    Unser Dream-Team, unvergessen, ganz lieben Dank, ich hatte große Freude an den Bildern.
    Liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 3 Personen

  5. Hallo Christina, schoene Erinnerungsfotos, die wir natuerlich alle schon gesehen haben und die sich trotzdem jeder immer gerne wieder anguckt. Ich habe mich oft gefragt, wie waere es wohl Thomas Doerflein beim Tod von Knut ergangen, um den er sich mit soviel Liebe und Hingabe gekuemmert hat .Wahrscheinlich genauso wie wir, wenn wir ein geliebtes Haustier verlieren, Es ist und bleibt traurig und sie werden Beide fuer immer unvergessen bleiben .

    Danke liebe Christina und liebe Gruesse nach Berlin

    Gefällt 1 Person

  6. Liebe Christina,

    diese wunderschönen Fotos von Thomas Dörflein mit seinem Liebling sind eine wunderbare Erinnerung zu seinem gestrigen Gedenktag, die uns trotz des traurigen Anlasses sofort ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

    Man kann es kaum glauben, dass es bereits 10 Jahre her sind, so gegenwärtig hat man diese Nachricht noch im Gedächtnis, die uns alle so erschüttert hat.

    Knut war ein großes Glück in seinem Leben, auch wenn es zeitweise sehr anstrengend mit dem Kleinen war. Diese Bilder zeigen so viel Innigkeit, der man sich nicht entziehen kann und die den ganzen Zauber dieser einzigartigen Geschichte wiedergibt.

    Einziger Wermutstropfen bei allen Bildern, auch denen von Lars und Tosca, keiner von ihnen lebt mehr – nur noch in unseren Herzen!

    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,
      ja, es war bestimmt eine anstrengende Zeit mit dem kleinen frechen Knut für Herrn Dörflein – und eine unvergessliche… Es war immer so faszinierend, hunderte von Menschen standen da und der kleine Bär nahm sie kaum war, er hatte nur Augen für „Mama“… :)
      In unseren Herzen leben sie alle weiter, auch die großen Bären, und werden daher nie vergessen…
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt mir

  7. Dear Christina, So long ago, but still like yesterday because Knuti and Thomas are very much in our hearts as always. How beautiful and touching these pictures are! There are some things we can never comprehend, at least not until we break free of the material world and can see a bigger picture. But even without that, I believe that we pass into the next world when our task is finished. Sometimes perhaps the task is to break our hearts, so that our hearts may learn to love and value others as if every day were our last on earth. We can only guess. But it is comforting to me to know that, in Knuti’s last moments here, his dear friend Christina was with him, and his Papa was waiting on the other side. Sometimes I see them in my dreams, and awake with sorrow but knowing that all is well. A hug of comfort to all of us who gather here. Suzanne and Rob

    Gefällt 3 Personen

    • Dear Suzanne, dear Rob,
      such wise and true and comforting words…
      Being there when Knut passed away was the most traumatic experience in my whole life, something I still deal with, something that left wounds in my heart and soul that will probably never heal. And still, if I would have to live through this day again, knowing there is nothing I could do to change it, I still would chose to be with him there instead of being somewhere away..
      Big hugs
      Christina

      Gefällt mir

  8. Heute mal wieder vorbei gekommen und dann so wunderschöne Erinnerungen. Herrlich, wenn auch mit Wehmut. Ich fühlte mich sofort in diese aufregende Zeit wieder zurückversetzt. Vielen Dank

    Und gut, dass du den Datenschutz einigermaßen im Griff hast und wieder online bist.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Katja,

      ja es war doch wirklich eine einfach unglaubliche Zeit. Hätte man davon keine Bilder und würde das jemandem erzählen der nicht dabei war, der würde das doch gar nicht glauben… :) Manchmal wenn ich heute an der ehemaligen Braunbärenanlage vorbeigehe dann seh ich alles wieder vor mir, die vielen vielen Menschen, und fühl wieder die Vorfreude, und denke dran wie verzaubernd die Momente doch waren, wenn die beiden da miteinander gespielt und gekuschelt haben…

      Das mit der DSGVO ist wirklich lästig und diese ständigen Achtung Achtung Hinweise finde ich selbst störend auf dem Blog, aber wenn es nun mal sein muss…

      LG Christina

      Gefällt mir

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.