Liebevolles Gekuschel!

*snog*

Cutie.. :)

Weiter geht’s mit dem wunderbaren Schnee-Tag in München! Als ich von einem leckeren Mittagsessen im Tierpark-Restaurant zurückkam, bot sich mir ein wundervoller Anblick – Giovanna und Quintana hatten sich zu einem Mittagsschläfchen hingelegt, wobei Giovanna sich liebevoll und mit einem leisen Lächeln auf dem Gesicht an ihre Tochter kuschelte. Da konnte man ewig zuschauen.. :)

Die beiden Eisbärinnen leben im Hier und Jetzt, wie alle Bären es tun – als Mensch konnte ich nicht umhin, ab und zu zurückzudenken – an die verrückte Zeit mit der „wilden Maus“ Giovanna, die lernte, dass sie beim schüchternen Knut nur mit viel Feingefühl weiterkam ;) und an Yoghi, den sanften großen Bären, und an seine so wunderbar harmonische Zeit mit Giovanna… Schöne, wehmütige Erinnerungen..

Fotos: Samstag, 11. Januar 2018 Teil 2

Cuddling lovingly!

Look at Giovanna's smile.. :)

Ohne Titel

On we go with the wonderful snow day in Munich! When I returned from a yummy meal at the Tierpark restaurant I was presented with a lovely view – Giovanna and Quintana had laid down for a midday nap, Giovanna snuggling up to her daughter, lovingly and with a light smile on her face. You could watch this forever.. :)

Both the polar bears live in the here and now, like all bears do – as a human I could not help but thinking back from time to time – on the crazy time with the „wild mouse“ Giovanna who had to learn that only with much sensitiveness she could get on with shy Knut ;) and I thought back on Yoghi, the gentle big bear, and his so wonderfully harmonic time with Giovanna… Wonderful, wistful memories..

Photos: Saturday 11 January 2018 Teil 2

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2346858670106680486S425x425Q85

Blogeintrag 11. Mai 2011 – blog entry 11 May 2011

23 Kommentare zu “Liebevolles Gekuschel!

  1. Hallo Christina,

    eine wunderbare Fotostrecke. Soviel Wärme kommt da rüber trotz der Temperaturen und des Schnees dank Giovanna und Quintana. :-)

    LG Elke

    Liken

  2. Guten abend, Christina! Deine Mail landete diesmal in meinem „Soziales“.

    Wie wahr, wir Zweibeiner haben es schwer. Die Erinnerungen. Ja, die „Gianna“ war voller Pep und mochte den Knut sehr. Manche Momente wird man nicht vergessen. Knuti war manchmal beleidigt oder Angstvoll or perplex mit der energischen jungen Dame. Giovanna, wie sie jetzt heißt, hat es gut. Sie darf Hausfrau sein und zuhause bleiben. Uc Ich erinnere mich an einer Szene wo ich meine Giovannas Gedanken gelesen zu haben. Sie hat Knuti gefragt ob er mit ihr ein Zuhause einrichten wollte. Er muss es verstanden haben, dann die gleiche Frage hat er Thomas gefragt. Er wollte sein Leben mit ihm teilen. Thomas, muss als Mensch, an seine Gesundheit gedacht haben oder hätte denken müssen. Man bekommt Artritis in einer nassen Bärenhöhle. Oh, und dann war das mit der Pappkarton….Knuti quetschte sich ein- kein Problem für einen Bären- und fordertete Thomas auf auch mit einzusteigen. Ging nicht naturlich weil er zu groß war. Gleichzeitig machte er dem Ronny, der auch anwesend war, klar dass er nicht gemeint war. Knut war sehr macht bewußt……

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Christina,

    das neue Jahr hast Du ja wunderbar mit einer München-Reise beginnen können! :-)
    Ich wünsche Dir, dass es so angenehm und erfreulich in den kommenden 11 Monaten für Dich weitergeht…! (Nicht uneigennützig, denn ich freue mich ja immer über Deine liebevollen Bilder und Berichte!)
    Quintana konnte ich nur spielend beobachten, aber so eine Kuschelstunde hat ja auch was. ;-)
    Niedlichst, die beiden Damen – Little Bear schaute echt sehnsuchtsvoll. ;-)

    Vielen Dank für die Hellabrunner Ansichten,
    mit lieben Grüßen und guten Wünschen für dieses Jahr,

    Thea-M.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Thea-M.,
      ich muss doch endlich mal wieder ein paar Kommentare beantworten! :) Ach ja ich hoffe dass noch ein paar „auswärtige“ Zoobesuche in diesem Jahr dazukommen! Die beiden Hellabrunner Damen sind wirklich zauberhaft, ich hoffe sie können noch lange so einträchtig zusammenbleiben!
      LG
      Christina

      Liken

  4. Liebe Christina,
    ach, ist das schön, wie Mutter und Tochter zusammen kuscheln, das zaubert ein strahlendes Lächeln ins Gesicht, so schön ist das.
    Die Zebras im Schnee sind so hübsch, schwarz-weiß in weiß! Und soviel Schnee, da hätten die Münchner doch gerne mit uns allen teilen können, lach! Der kleine Schneemann ist lieb!
    Little Bear voll in seinem Element, das ist ein süßes Bild! Wow, die Eiszapfen!!!
    Hihihi, steinerner Löwe mit Schneehäubchen, lustig! Und den kleinen kletternden Schneebären in den Ästen seh ich auch!
    Jetzt guck ich mit einem seligen Lächeln die Kuschelbilder von Giovanna und Quintana, ganz andächtig, ist das herzig, wie Giovanna lächelt, sie hat auch allen Grund dazu, bei der feinen Tochter, die sie da hat. Da kommen die Gedanken an ihre Zeit mit Knuti ganz von alleine, und es schleicht sich doch auch Wehmut ein, auch, wenn man an den Papa der süßen Quintana denkt, der liebe, sanfte Yoghi, Quintana ist sein Vermächtnis genauso wie Nela und Nobby. Ich hätte mich auch nicht losreißen können von den schönen Bildern von Mutter und Tochter, und ich kann dir so gut nachfühlen, wie glücklich du warst! Wie niedlich, das Bild von Little Bear vor den Kuschelbären!
    Oooh, welch ein schöner Elch, ich liebe Elche, und er hat eine feine Familie!
    Feine Vögel zum Schluß, und ein herziges Liebesschloß, es war wunderschön in Hellabrunn, lieben Dank fürs mitnehmen, und ganz lieben Dank für das diesmalige Erinnerungsalbum an Giovanna und ihren zärtlichen und verliebten Yoghi, soooo schön!
    Ich wünsche dir und allen hier einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Monika,
      da ging einem auch wirklich das Herz auf wie die beiden Mädels da kuschelten! Es war ein wirklich schöner Besuch im so tief verschneiten Tierpark. Endlich mal wieder eine große Dosis Schnee, hier hatten wir ja so gut wie gar nix..
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt 1 Person

  5. Liebe Christina,

    so schön sind wieder alle Fotos aus dem Winterwunderland Hellabrunn!
    Giovanna und Töchterchen machen einfach nur warm ums Herz,genauso wie die Innigkeit zwischen Giovanna und Yoghi.
    Glaub ich gern,dass dein Bärchen den Schnee in vollen Zügen genossen hat!
    Dankeschön auch für die Erinnerungen an Gianna und Knuti,es war eine spannende Zeit…

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Brigitte,
      Winterwunderland stimmt wirklich, endlich mal einen Tag Schnee genossen – hier kommt ja gar nix runter und ich fürchte das wird auch nichts mehr..
      Die beiden Mädels waren wirklich zu goldig! :)
      LG
      Christina

      Gefällt 1 Person

  6. Liebe Christina,

    danke für Deine wunderschönen Bilder aus München. Ja Giovanna und Quintana so „hyggelig“ zu sehen ist super. Wir waren ja 2017 im April in Hellabrunn und haben uns gewundert, dass man Yoghi nicht sehen konnte. Da wusste noch niemand, dass er sehr krank war und kurz darauf ja auch leider gestorben ist. Umso schöner jetzt diese beiden Schmusebären in einer tollen schneereichen Umgebung.
    Knut und Giovanna – das war eine zauberhafte Zeit…

    Herzliche Grüße an Dich nach Berlin und alle hier im Blog.
    Lilli

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Lilli,
      es war so ein Schock damals – so viele wunderbare Bären sind 2017 gestorben.. Sie wachsen einem so ans Herz, und Yoghi war ja wirklich ein ganz besonderer Bär..
      Aber es war tröstlich die süße Quintana zu sehen und wie die beiden kuschelten, so zauberhaft..
      Liebe Grüße
      Christina

      Liken

  7. Liebe Christina,

    die Bezeichnung „Kuschelbären“ könnte hier nicht besser passen !
    Das ist so goldig wie die beiden sich aneinander schmiegen…und dazu
    das liebevolle Lächeln von Mama Giovanna einfach wunderschön !
    Aber angeblich haben ja Eisbären keine Mimik….ob man das glauben soll ?
    Aus der ehemaligen „wilden Maus“ ist wohl eine ganz zärtliche Eisbärin geworden.
    Der Löwe mit seiner Schneehaube sieht ja lustig aus….😊
    Danke für die vielen schönen Fotos, besonders von den beiden Kuschelbären,
    die sind wundervoll !
    Da kommen wieder viele schöne Erinnerungen…oft halt auch ein wenig wehmütig…

    Liebe Grüße an dich und alle hier in deinem Blog
    Gudi

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Gudi,
      ja die „Wilde Maus“ ist eine sehr zärtliche Eisbärin geworden und ich denke immer wieder, liegt es auch daran, dass sie mal einen ganz schüchternen Eisbärenjugendfreund hatte? :)
      Den Löwen mit der Schneehaube fand ich auch zu witzig – Schnee macht immer so schöne Motive!
      Liebe Grüße
      Christina

      Liken

  8. Dear Christina, Oh that’s very deep snow for Little Bear to venture out in! But we know how brave and adventurous he is, so of course he would not be left at home. Besides, bears get into all sorts of things when left at home alone. Lion statue looks very cute with his snow hat, and that Bavarian-style meal looks like real cold weather food. Nummy! So adorable to see Giovanna and her Quintana snuggling together, and Giovanna’s sweet contented smile. I wish Yoghi was still with us – what a lovable bear he was, and how beautiful they were together. I think Big Rhino is very handsome. I don’t care what anyone says! Hello, Moosie. His relatives sometimes liked to come and graze on the courthouse lawn where we used to live. What a wondrous collection of birds! They seem to get along together very well – too bad humans can’t be so agreeable. Thank you so much for letting us share this snowy adventure with you. *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt 2 Personen

    • Dear Suzanne, dear Rob,
      I agree Big Rhino is very handsome – he reminds me of a Dinosaur! :) Yes the collection of birds is a good example how different colors and creatures can get along well with each other and it is really sad humans often can’t be like this, you are so right!
      I always love to take pictures of all the birds at the Isar, and often later at home when you zoom in you discover all the different specied you did not see with the bare eye!
      Big hugs
      Christina

      Liken

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.