Und noch mal die kleine Prinzessin! :)

He he...

:)

Lieben Dank für Eure Kommentare zu Knut.. Die letzte Woche war so ein Wechselbad von Gefühlen, die Freude über die kleine Eisbärprinzessin, die Gedanken an die Zeit als Knut so klein war… Und so viele Erinnerungen an Freude und Trauer…

Aber heute feiern wir wieder, das die kleine Prinzessin da ist, munter und gesund ist! Ich hab nämlich noch Bilder vom vergangenen Sonntag, wieder sehr sehr viele – ich konnt mich nicht entscheiden! ;)

Fotos: Sonntag, 17. März 2019

Once again the little princess!

:)

Coming back... Awwll..

A dear thank you for your comments to Knut… Last week was such an emotional roller coaster ride of emotions, the joy about the little polar bear princess, the thoughts about the time with Knut when he was so small… And so many memories of joy and sorrow…

But today we celebrate again that the little princess is here, chirpy and healthy! I still have pics from last Sunday, once again many many – I could not decide! ;)

Photos: Sunday, 17 March 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2007_06_19

Blogeintrag 19. Juni 2007 – blog entry 19 June 2007

 

 

 

 

Werbeanzeigen

17 Kommentare zu “Und noch mal die kleine Prinzessin! :)

  1. Hinreißend, zauberhaft ist diese kleine Bärin – wieder: das Wunder des Lebens.
    Die Bilder der spielenden und kuschelnden Tonja mit Kind berühren tief mein Herz.

    Deine Photos, liebe Christina, fangen all‘ diese kostbaren Momente so treffend ein und sind allesamt herrlich anzuschauen. Dass Du keine Auswahl treffen konntest, kann ich so gut verstehen.

    Ich wünsche der glückstrahlenden Mutter Tonja und ihrem wonnigen Eisbärmädchen alles Glück, Gesundheit und viel Verständnis, Fürsorge und Liebe aller, die für sie verantwortlich sind und sein werden.

    Danke für Deine Berichte und liebe Grüße,
    Kristina

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Kristina,
      es sind wirklich so zauberhafte Momente und man möchte am liebsten keinen verpassen!
      Ich hoffe auch so sehr dass die beiden alles Glück der Erde haben und aus der kleinen Maus einmal eine starke große Eisbärin wird! :)
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Christina,
    Vielen Dank für die süßen Bilder! Das kleine Mädchen hat schon sehr scharfe, neue Zähne! Sie werden eingesetzt insbesondere an Fell der Mutter. Anders als Zweibeiner, die Polar Bear Mutter sind geduldig gleichzeitig tatsächlich hart in Nehmen.

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Christina,

    es fällt mir schwer,die richtigen Worte für die allerliebste und herzige kleine Prinzessin zu finden. Wunderschön und niedlichst ist einfach alles und Tonja die liebevollste und beste Mama!
    Vielen herzlichen Dank,auch fürs Knuffel-Knutchen wieder.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße,auch an alle hier von Brigitte.

    Gefällt 2 Personen

  4. Es ist eine Freude Tonja und ihre kleine Tochter so wohlauf und liebevoll zu sehen!
    Ich freue mich sehr über die Bilder, vielen Dank Christina. Herzliche Grüße an dich und alle hier von Sabine aus Lauingen/Donau

    Gefällt 2 Personen

  5. Liebe Christina,
    Danke für Deine herrlichen Bilder von Tonja mit ihrem süßen Töchterchen. Die Menschen stehen geduldig an der Anlage und warten auf die beiden Superstars und wenn sie dann draußen sind gucken alle völlig verzückt auf dieses kleine bezaubernde Eisbärchen. Gestern stand die Sonne so voll auf die Kamera, dass das Fotografieren recht schwierig wurde. Aber Du hast ganz wunderschöne Fotos machen können. Man möchte überhaupt nicht mehr vom Gehege weggehen. So schön ist das. Jede Minute ist so kostbar,dieses mutige und spielfreudige kleine Bärchen zusehen .Gestern war der Tierpark sehr gut besucht, was mich sehr gefreut hat. Ich wünsche Dir einen schönen Wochenbeginn. Lg.Ursel

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ursel,

      wir waren gestern auch da! :) Es war ja wirklich unglaublich voll, nicht nur bei den Eisbären, sondern im ganzen Tierpark! Es stimmt, das Fotografieren war nicht einfach, das war ganz schön viel Gegenlicht! :)
      Ich freu mich auch über jeden Moment, den ich der Kleinen zugucken darf, unglaublich wie schnell sie sich entwickelt! :)
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt 1 Person

  6. Liebe Christina,
    was sind das wieder für liebe Bilder von der glücklichen Mama Tonja und ihrem kleinen Wonneproppen, man kann sich wirklich gar nicht satt sehen! Eines ist schöner als das andere, ich kann dich gut verstehen, daß du dich bei der Auswahl nicht entscheiden konntest, diese wunderschöne Flüttezeit der ersten tapsigen Schritte und dem erkunden der neuen Umgebung ist aber auch so kostbar, da muß man einfach ganz viel fotografieren, das ist bei Eisbärens nicht anders als bei Menschenkindern, hihihihi!
    Die kleine Maus ist aber auch so entzückend! Und gar nicht wasserscheu, immer hinein ins kühle Naß, und wenn die Mama da schon mal so bequem in Reichweite drin liegt, mal gleich Ohren anknabbern, welch ein Spaß für kleine Eisbären! Eisbärenmütter sind echt sowas von geduldig! Und als Wasserreittier kann man Mama auch benutzen, klasse! Hach, und Fell rupfen von Mama, ich mußte so lachen bei den Bildern, was für ein entschlossener Gesichtsausdruck bei der Maus! Mit welch einem Tempo sie aus dem Wasser spurtet und der Mama hinterher, das ist ein Temperamentsbündel, da wird Tonja echt noch alle Tatzen voll mit zu tun haben. Sie guckt sehr entschlossen in die Welt, lach, was sind das herzige Bilder! Trotzdem hält man bei manchen Bildern beim klettern immer wieder die Luft an, aber Tonja hat ja immer ein wachsames Auge auf ihren Schatz!
    Ach, jetzt bin ich wieder hin und weg, die kleine Princess stehend auf zwei Beinchen im Wasser, das Bild ist unschlagbar!!!
    Und dann wieder die innigen Momente der trauten Zweisamkeit beim stillen, das ist so schön! Kleine Bärin unter großer Mama, noch so ein innig-schönes Bild! Das gemeinsame Spiel mit dem Zweig, hach, einfach nur schööööön!
    Danke für die herrliche Ladung von all den schönen Bildern, ich wünsche dir und allen hier einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Monika,
      es ist auch wirklich so ein Spaß der Kleinen und ihrer Mama zuzusehen und auch die Reaktionen der Leute zu erleben! Dieses entzückte „Ooooh!“ und „Awwwwlll!!“ wennn die Kleine morgens rauskommt und die Besucher sie zum ersten Mal sehen!
      Es ist so toll zu sehen wie die Kleine immer kräftiger, immer frecher, immer selbstbewusster wird!
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt 1 Person

  7. Liebe Christina,

    vielen Dank für diese Überdosis an Niedlichkeiten, die immer süchtig machen, wie wir das von allen kleinen Eisbärchen kennen.
    Das Gehege ist leider absolut babyuntauglich und deshalb muss Tonja besonders gut auf die Lütte aufpassen, was sie gottlob auch tut.

    Angst hat die Kleine sowieso keine und das ist gut so.
    Die Geduld von Tonja ist sprichwörtlich bärenstark und wird bei diesem Wirbelwind auch dringend gebraucht.

    Liebe Grüße
    Britta-Gudrun

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Britta-Gudrun,

      ja das Gehege ist wirklich keine „Mutter und Kind“-Anlage, aber es ist erstaunlich, wie gut die Kleine die steilen Felsen meistert! Manchmal möchte man gar nicht hingucken, aber immer schafft sie es sich hochzuziehen oder Mama gibt eine helfende Pfote.. :)

      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt mir

  8. Dear Christina, What a funny little fur ball she is! The stubby little legs all fluffy, who could resist her? She has such an expressive face, and what a handful she is for her Mommy, but how patient Tonja is. The little mouse does look so small on the rocks, and compared to Mommy, I catch my breath when I see her struggle to keep up. But of course, Tonja keeps a close eye on her. She seems to be flying in several of these pictures, with all four feet in the air, and sometimes hopping like a little kangaroo. Too cute! And now she seems fearless in the water, if still a little reluctant, and already she grows up a bit and wants to explore every bit of her world. The sweetness of these two together so touches my heart. Tonja sometimes looks very tired, as if she would really like to have a long nap. And the twiggy – Tonja seems to be saying “Now I will show you how to play with a twig. Pay careful attention.” And, all of a sudden, Little One gets the hang of it. These are very beautiful pictures. And here is fuzzy little Knuti with his Daddy in the carefree days we thought would last forever. In my memory, the light is always golden and all is right with the world. Missing our Big Little Bear. *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt 1 Person

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.