Kleine Prinzessin auf Entdecker-Tour!

Oh! Ah! Here she comes! :)))

Fave pic of the day! ;)

Klar mussten wir auch an diesem Samstag nach der kleinen Eisbärprinzessin schauen! ;) Sie ist viel kräftiger und mutiger geworden, klettert an den Felsen herum wie eine kleine Schneeziege und schleppt dabei möglichst auch noch irgendwas durch die Gegend. :)

Aber zwischendurch ist Ruhen mit Mama Tonja im Innenbereich angesagt und so hatten wir doch glatt mal Zeit auch nach anderen Tieren zu schauen! ;)

Die kleine Prinzessin hat ja immer noch keinen Namen – hoch im Kurs stehen der Fußballclub Hertha BSC als Sponsor und als Namensgeber. Allerdings ist Hertha BSC eher der „Westberliner“ Fußballklub und würde eher zum Zoo als zum Tierpark passen. Und „Hertha“ find ich eigentlich etwas altbacken für so ein kleines freches Eisbärmädchen!

Hoch im Kurs steht aber auch Greta, von Greta Thunberg, der jungen schwedischen Klimaschutzaktivistin. Sie ist Ende März in Berlin und bekommt einen Fernsehpreis. Und Anfang April möchte der Tierpark den Namen der kleinen Eisbärin bekannt geben. Ob das Zufall ist? Ich tippe auf „Greta“! ;)

Fotos: Samstag, 23. März 2019

Little Princess goes exploring!

Wow... So many visitors..

Ohne Titel

Of course we had to look last Saturday again at the little polar bear princess! ;) She is so much stronger and bolder now, climbs on the rocks like a little snow goat while carrying stuff around! :)

But inbetween she loves to retreat with mommy Tonja to the inner cages and so we really had some time to look at other animals! ;)

Little princess still does not have a name – at a premium is football club Hertha BSC as sponsor and „eponym“. But Hertha BSC is more the „west Berlin“ football club and would fit more to the Zoo than to the Tierpark. And personally I find „Hertha“ a bit frumpy for a little chirpy polar bear girl!

At a premium is also Greta, from Greta Thunberg, the young swedish clima protection activist. At the end of March she is in Berlin and gets a TV award. And at the beginning of April the Tierpark wants to reveal the name of the little polar bear. Is this coincidence? I tip on „Greta“! ;)

Photos: Saturday 23 March 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

CIMG8109

Heute auf den Tag genau vor 12 Jahren haben wir zum ersten Mal staunend, begeistert, verzückt, verzaubert den kleinen Knut gesehen…. Today 12 years ago we saw for the first time little Knut, amazed, thrilled, enchanted…

Rückblick auf einen Rückblick – looking back on a review..
Blogeintrag 25. März 2013 – blog entry 25 March 2013

Und ich möchte heute zwei Songs mit Euch teilen, die berührend und tröstlich sind, gerade jetzt nach dem 19. März und dem Jahrestag an dem ich Knut zum ersten Mal gesehen habe….

And I want to share two songs with you which are touching and consoling, especially now after 19 March and the anniversary of seeing Knut for the first time..

„I would have loved you anyway“ von Trisha Yearwood

„Wenn ich gewusst hätte, wie es endet – wenn ich die letzte Seite zuerst gelesen hätte, ich hätte Dich trotzdem geliebt..“

„I’ll see you again“ von Westlife

„Ich werde Dich wiedersehen – Du bist nie wirklich gegangen.. Ich fühle, wie Du an meiner Seite gehst – ich weiß, ich werde Dich wiedersehen..“

Werbeanzeigen

14 Kommentare zu “Kleine Prinzessin auf Entdecker-Tour!

  1. Liebe Christina,

    wie sich doch manche Bilder gleichen… vor 12 Jahren war es TD hinter dem ein weißes Fellknäuel herlief. Nun jetzt bei der kleinen Prinzessin ist es eine wunderbare Eisbär-Mama, die sich toll um ihr Kind kümmert. Es ist sooo schön, dass Du uns wieder an einem solchen Ereignis teilnehmen läßt. Bleibt zu hoffen, dass es noch viele davon gibt.
    Als Namen habe ich ja Smilla favorisiert, aber Greta würde mir auch gefallen. Mal sehen was rauskommt… Hauptsache die Kleine und ihre Mama bleiben gesund.

    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald an Dich und alle hier
    Lilli

    Gefällt 4 Personen

    • Liebe Lilli,
      die Bilder gleichen sich wirklich – wenn auch jedes Eisbärbaby einzigartig ist, so ähneln sich natürlich ganz viele Bewegungen, die Art zu spielen, zu schauen, zu rennen! :)
      Smilla würde ich auch wunderschön finden. Im Skandinavisk Dyrepark gab es ja mal eine Eisbärin namens Smilla, aber es ist generell, wie viele skandinavische Namen, ein sehr schöner Name!
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt mir

  2. Liebe Christina,

    es ist doch wieder ein besonderes Wunder,die kleine allerliebste Flummy-Prinzessin,“adlig“ ist sie wirklich,denn sowas VON niedlich! ;)
    Greta würde mir auch sehr gut für sie gefallen.
    Die liebe Mama begeistert mich genauso!
    Herzlichen Dank für all die vielen wunderschönen Fotos,toll und putzig finde ich das zweite,das „Schüttelbild°.

    Dankeschön auch für die bittersüßen Erinnerungen an den besonderen Märztag vor 12 Jahren samt der beiden Songs,die wirklich Herz und Seele berühren! Der Text ist ganz sehr tröstlich,und ich will auch daran glauben.
    Als sind beide Lieder für dieses Märchen entstanden…

    Liebe Grüße an dich und alle hier von Brigitte.

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Brigitte,

      ja über das „Schüttelbild“ hab ich mich total gefreut, das Bild ist eher zufällig entstanden – es war nicht vorhersehbar, dass die Maus auf einmal so schwungvoll ihr Schwänzchen schüttelt! :)

      Es gibt wirklich wunderbare Lieder, die einem helfen, Trauer zu bewältigen – diese beiden gehören auf jeden Fall zu meinen Lieblingsliedern..

      Liebe Grüße

      Christina

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Christina,
    ich finde deinen Vergleich mit der kleinen Schneeziege so drollig und passend für die quirlige kleine Maus!
    Aber bevor ich die kleine Eisprinzessin weiter gucke, bin ich erst mal ganz begeistert von deinen Fotos der Spinnennetze, in denen die Wassertropfen glitzern wie Diamanten, so wunderschön!
    Gleich über das erste Bild von Mama und ihrem Speedy-Girl mußte ich so lachen, ab die Post und raus ins freie, guck, Welt, ich bin wieder daaaa!!! Und gleich ab ans Wasser, liebe Güte, hat der kleine Schatz Hummeln im Hintern, herrlich! Mama Tonja weiß auch schon sehr gut, was sie ihrem Töchterchen zutrauen kann, die kleine Maus kommt doch meist schon gut alleine zurecht, muß Mama eben bloß ein wachsames Auge drauf haben! Ja, sieh mal an, prima, gärtnern kann sie auch schon, da wird mal eben Gras verpflanzt, recht so, da wird das Gehege noch bissel grüner, hihihi!
    Oooh, der kleine Eisbäranhänger ist entzückend!!! Und was für wunderschöne blaue Blümchen, herrliches Bild! Das ist ein ganz bezauberndes Plätzchen für little bear!
    Gut, daß du bei den Tigern „zwei“ drunter geschrieben hast, lach, sieht auf den ersten Blick wie einer aus! Auch hier sind die Kleinen so entzückend, schön, daß du sie uns mal gezeigt hast. Sie kommen beim gucken der Besucher jetzt sicher bissel zu kurz.
    Hach, Eisbärkuchen würde mir auch schmecken, hihihi! Und ich bin ganz verliebt in das Rotkehlchen!
    Wow, der Pfau als Statue ist ja großartig, der gefällt mir, wunderschön gemacht! Und die Bilder an der Mauer sind wunderschön, ich hatte schon überlegt, wo du das Titelbild für dein Bilderalbum her hattest, so klasse!
    Die Takins mal wieder zu sehen hat mich auch sehr gefreut!
    Ein ganz wunderschöne Abschluß ist Knutis Statue mit all den schönen Blumen, es freut so, daß immer noch so innig an ihn gedacht wird.
    Eigentlich mag ich auch den Namen Hertha, ich denke aber wohl auch, daß es doch Greta wird und bin sehr gespannt. Greta gefällt mir nämlich auch gut!
    Danke für die schönen Bilder von der Entdeckerprinzessin, und lieben Dank auch wieder für die so berührende Knuti-Erinnerung, unser kleiner Knut bei seinem ersten Außentermin, du schreibst es so schön, wir waren begeistert, verzückt und verzaubert!!! Die beiden Songs, die du dafür ausgesucht hast, passen so gut und sind so schön und tröstlich, lieben Dank!
    Liebe Grüße an dich und alle hier,
    Monika.

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Monika,

      ich fand die Spinnennetze so faszinierend – alle liefen an mir vorbei zu den Eisbären und ich konnte mich von den Netzen nicht losreissen! :)

      Der Vergleich mit der Schneeziege kam mir immer wieder in den Kopf, die ja in den unmöglichsten Höhen klettern können, und die kleine schneeweisse Maus auf den dunklen Felsen sah genauso aus! :)

      Ich hab mich auch so geriet die Goldtakine wiederzusehen. Ich war ja, bevor die kleine Prinzessin präsentiert wurde, lange nicht im Tierpark gewesen.. :)

      Liebe Grüße

      Christina

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Christina,

    kleine Schneeziege ist ja ein drolliger Vergleich!
    Das sind wieder so wunderschöne Fotos von der süßen,kleinen quirligen
    Prinzessin….und da erinnere ich mich wieder an Worte von
    Herrn Dörflein: „ eine feine Maus und so behende „ :-)
    Seitdem liebe ich diesen Ausdruck.
    So wie es aussieht hat die Kleine auch viel Spaß mit Grünzeug….
    ob sie wohl wie Knuti auch so gerne gärtnert ? :-) Ein „Pfötchen“
    hat sie ja ganz offensichtlich dafür ! :-)
    Ich finde der Name Greta würde für so ein junges aufgewecktes
    Eisbärmädchen wunderbar passen.

    Die Fotos vom „Vierfachen Tigerglück“ sind auch so niedlich, ebenso
    wie das putzige ruhende Katzenbärchen. Wunderschön ist der
    Schneeleopard und das kleine Kraftbärchen, das ein Bad in der
    Blausternchen Wiese genießt…Kraft tanken eben !

    Danke für dieses herrliche Album und vor allem auch für die beiden
    Songs. Was für wunderschöne Texte, tröstend und sehr berührend
    und sie passen ganz wunderbar zu Knuti, aber auch zu all den
    Weggefährten die man aus tiefstem Herzen liebte, die man vermisst
    und immer noch liebt….

    Viele liebe Grüße an dich und alle hier
    Gudi

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Gudi,
      ja ich musste auch oft an manche Worte von Herrn Dörflein denken, das „behende“, der „Hoppelhase“, es passt auch auf diesen kleinen Eisbären! :)
      Ich hoffe die kleine Maus hat auch immer viel Grün, das sie „begärtnern“ darf, momentan ist es ja noch nicht viel – Knut war da auf seiner Anlage wirklich gut dran… :)
      Ich liebe die beiden Songs auch sehr – ich hab eine ziemlich große Sammlung von Liedern, die mir geholfen haben oder immer noch helfen, Trauer zu bewältigen. Musik kann wirklich die Seele heilen, auch wenn sie einen zu Tränen rührt..
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt mir

  5. Dear Christina, That’s a dazzling sky you begin with, impossible to see without feeling a sense of awe and nearness to heaven. Lovely to see that nature is busy making pretty things where you are. Here, where we are, she is still sleeping and the bears are all still snuggled in their Bear Caves. Amazing, but the Little Mouse seems a bit bigger every time! And here she comes, carrying her collection of . . . something. Let’s see, twigs and leaves and who knows what? Mommy is teaching her well how to find the toys that Mother Nature leaves lying around. I almost feel sorry for the flowers, because – beautiful as they are – it’s very hard to compete with a small bear. Little tigers are adorable though, and twice as much mischief for Mommy to deal with. Oh, you kangaroos! But who can stay away long from the little ball of fur? These are such beautiful pictures, and I’m so glad we can be there in spirit to see Tonja and her dear little one. And suddenly there is Knuti-statue, with beautiful flowers from kind people who love him and will never forget. I’ve looked at the pictures of Knuti’s first outing into the world, and remembered how we felt when we first saw him – love, immediate and never to be shaken. I was smiling when I began to listen to the two songs, but soon crying. How to reconcile these emotions, there’s just no way. You gave us so much joy and so much grief but yes, we’d do it again no matter what the end, and we would have loved you anyway. *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt 2 Personen

    • Dear Suzanne, dear Rob,
      I will never forget this day, the very first look at little Knuti and how then he turned our lives upside down.. : )
      I, too, often cry when I hear these songs, and they also heal my soul… Music can be so consoling and also brings back so many memories..
      Big hugs
      Christina

      Gefällt mir

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.