Archiv | Januar 2020

Und nun – die große Premiere der kleinen Großen Pandas! :)

Ohne Titel

Ohne Titel

So, nun kommen hier gaaaanz viele Fotos von dem entzückenden Pandanachwuchs im Zoo!

Heute war der Pressetermin – der war nur für die „professionellen“ Journalisten, aber ich durfte rein, als es etwas leerer wurde, dafür möchte ich mich noch mal ausdrücklich beim Zoo bedanken! Ich hatte mir für den Tag extra frei genommen, und es hat sich sooo gelohnt!

Schon von außerhalb der Anlage konnte man Blicke auf die Kleinen erhaschen, und das Fotografieren ging trotz der spiegelnden Scheiben erstaunlich gut!

Zauberhaft sind die beiden kleinen Jungs, die neben ihren offiziellen Namen nun auch die Spitznamen Pit und Paule haben. Fragt mich nicht, wer wer ist, das muss ich noch lernen! ;) Ein wenig Geduld braucht man schon für sie, denn kleine Große Pandas tun vor allem eines – viiiel schlafen!

Ganz viele Bilder mit nicht so viel Text – habt viel Spaß dabei! :)

Fotos: Mittwoch, 29. Januar 2020

And now – the big premiere of the little Giant Pandas!

:)

:)

And now here are many many pics of the adorable panda kids at the Zoo!

Today was the press premiere which was only for the professional jornalists, but I was allowed to come inside when it was a bit emptier. For this I want to say a big Thank You to the Zoo! I took the day off and it was really worth it!!

Even from outside you could already catch a glimpse of the little ones, and taking pics went surprisingly well, even with the reflecting windows!

The two boys are so charming, and beside the real names they already have nicknames – Pit and Paule! Don’t ask me who is who, I still have to learn this! A bit of patience is needed as little Giant Pandas spend most of their time sleeping!

A lot of pics with not so much text – enjoy!!! :)

Photos: Wednesday 29 January 2020

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2007_05_16

Blogeintrag 16. Mai 2007 – blog entry 16 May 2007

Noch einmal Weihnachten und Neujahr!

Mpff! :))

:)

Sorry dass ich mal wieder mit den Kommentaren hinterherhänge, ich gelobe Besserung.. :)

Ich habe noch ein paar Bilder vom traditionellen Zoobesuch und -frühstück am Heiligabend rausgesucht. Tradition seit Knutzeiten, und nicht immer kann ich wegen meiner Dienstzeiten dran teilnehmen. Diesmal hat es geklappt und darüber hab ich mich sehr gefreut.. :)

Genauso ist der Zoospaziergang am Neujahr schon Tradition, und zwar schon seit Vor-Knut-Zeiten.. :) Das Wetter war allerdings eher frühlingshaft..

Fotos: Dienstag, 24. Dezember 2019 und Mittwoch, 1. Januar 2020

Aber nicht überall war der Start ins neue Jahr schön. Der Schock über den furchtbaren Brand im Krefelder Zoo sitzt immer noch tief – jeder der mal die Pfleger und auch die Stammbesucher bei den Affen im eigenen Heimatzoo beobachtet hat, weiß, dass das immer ein ganz besonderes Verhältnis ist. Man kann sich gar nicht vorstellen, was alle Beteiligten in dieser Nacht und danach durchgemacht haben..

Once again Christmas and New Year!

:)

...Takin wellness! :)

Sorry that I am again behind replying to the comments, I try to catch up soon.. :)

I still have some pics form our traditional zoo visit and -breakfast on 24 December. A tradition since Knuti times, and because of my working hours I can not always attend. This time it worked out and I was so happy about this.. :)

The walk through the zoo on 1 January is also a tradition, and it already was one before Knuti. The weather was more spring-like than winter…

Photos: Tuesday 24 December 2019 and Wednesday 1 January 2020

But not everywhere the start into the new year was jolly. The shock over the horrible fire at Zoo Krefeld is still fresh – everyone who ever watched the keepers and the regular visitors at the apes at their own zoo knows that this is a very special relationship. One can hardly imagine what everyone involved had to go through on this night and afterwards…

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2539294430101157261S425x425Q85

Blogeintrag 24. Dezember 2007 – blog entry 24 December 2007

Dieser Eintrag wurde am 19. Januar 2020 veröffentlicht. 5 Kommentare

Rückblick auf 2019…

BeFunky-collage 2019 small

Nun ist 2020 (das schreibt sich so schön!) ja schon ein paar Tage alt, aber trotzdem wollt ich doch schnell noch einen kleinen Blick zurück auf 2019 tätigen..

„Tierisch“ gesehen war natürlich die inzwischen gar nicht mehr so kleine Hertha im Tierpark das Highlight des Jahres – so wunderbar, dass sie gesund und munter aufwächst! Und doll gefreut haben wir uns auch über die beiden entzückenden Panda-Babies im Zoo, obwohl wir sie bis jetzt ja nur aus dem TV, aus dem Internet und von Fotos kennen! Ich hab mich gefreut, in München endlich Giovannas Tochter Quintana kennenzulernen – und nebenbei wenigstens einen Tag VIEL SCHNEE :) zu sehen, der im letzten Winter (und in diesem auch) mal wieder Mangelware war..

Reisemäßig war für mich das Schönste des Jahres sicher die Insel Poel, mit ihrer spannenden Steilküste voller mysteriöser Steinchen und der faszinierenden Vogelwelt. Da möchte ich nächstes Jahr unbedingt wieder hin!

Was mich 2019 – jetzt so völlig zoo- reise- etc-unabhängig – noch besonders beeindruckt hat, war die „Friday for Future“-Bewegung. Auch wenn ich manchmal leise oder laut geflucht habe, wenn wegen der Demos mal wieder der Verkehr zusammenbrach, Straßen blockiert wurden und Busse ausfielen. ;) Ich finde es klasse, wie sich jung und alt dafür engagieren, dass diese Welt noch eine Zukunft hat… Das Gleiche gilt für das Engagement gegen Rechts. Diese 20er Jahre dürfen einfach nicht enden wie die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts. Es gibt im Moment viel in der Welt und der Weltpolitik was einem Sorgen macht…

Lasst uns hoffen, dass 2020 ein gutes Jahr wird…

Looking back on 2019

Now 2020 (looks so lovely to write it!) is already a few years old, but still I want to take a quick look back on 2019..

„Animally“ spoken of course not-so-little Hertha at the Tierpark was the highlight of the year – so wonderful to see her grow up to healthy and chirpy! And of course we were happy about the two cute Panda babies at the Zoo, although we only know them from TV, internet and photos! I was happy to finally see Giovanna’s daughter Quintana – and with this also at least one day with MUCH SNOW!! :) which was a scarce good last (and also this) winter…

Speaking of travels, the most beautiful place this year was surely the island Poel with its exciting coast full of mysterious pebbles and fascinating birds! I definitely want to go there again!!

What impressed me a lot in the last year – independent from zoo- travel- etc-topics – was the „Friday for Future“ movement. Although I often cursed silently or loudly when the traffic stopped because of the demonstrations, the streets were blocked and the busses terminated.. ;) It is great how young and old get together to fight for a future of this earth… The same goes for the fight against right-wing extremism. The new twenties must not end like the twenties of the last century. There is a lot at the moment in the world and in world politics that makes one worry…

Let’s hope 2020 will be a good year..

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2078566950101157261S425x425Q85