Noch einmal Weihnachten und Neujahr!

Mpff! :))

:)

Sorry dass ich mal wieder mit den Kommentaren hinterherhänge, ich gelobe Besserung.. :)

Ich habe noch ein paar Bilder vom traditionellen Zoobesuch und -frühstück am Heiligabend rausgesucht. Tradition seit Knutzeiten, und nicht immer kann ich wegen meiner Dienstzeiten dran teilnehmen. Diesmal hat es geklappt und darüber hab ich mich sehr gefreut.. :)

Genauso ist der Zoospaziergang am Neujahr schon Tradition, und zwar schon seit Vor-Knut-Zeiten.. :) Das Wetter war allerdings eher frühlingshaft..

Fotos: Dienstag, 24. Dezember 2019 und Mittwoch, 1. Januar 2020

Aber nicht überall war der Start ins neue Jahr schön. Der Schock über den furchtbaren Brand im Krefelder Zoo sitzt immer noch tief – jeder der mal die Pfleger und auch die Stammbesucher bei den Affen im eigenen Heimatzoo beobachtet hat, weiß, dass das immer ein ganz besonderes Verhältnis ist. Man kann sich gar nicht vorstellen, was alle Beteiligten in dieser Nacht und danach durchgemacht haben..

Once again Christmas and New Year!

:)

...Takin wellness! :)

Sorry that I am again behind replying to the comments, I try to catch up soon.. :)

I still have some pics form our traditional zoo visit and -breakfast on 24 December. A tradition since Knuti times, and because of my working hours I can not always attend. This time it worked out and I was so happy about this.. :)

The walk through the zoo on 1 January is also a tradition, and it already was one before Knuti. The weather was more spring-like than winter…

Photos: Tuesday 24 December 2019 and Wednesday 1 January 2020

But not everywhere the start into the new year was jolly. The shock over the horrible fire at Zoo Krefeld is still fresh – everyone who ever watched the keepers and the regular visitors at the apes at their own zoo knows that this is a very special relationship. One can hardly imagine what everyone involved had to go through on this night and afterwards…

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2539294430101157261S425x425Q85

Blogeintrag 24. Dezember 2007 – blog entry 24 December 2007

Dieser Beitrag wurde am 19. Januar 2020 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare

5 Kommentare zu “Noch einmal Weihnachten und Neujahr!

  1. Liebe Christina,
    ich genieße gerade richtig deine Bilder noch von Weihnachten, ich mag die Zeit so gern, was für liebe Geschenke für deine Lieben!
    Süß, die Videos von den Panda-Babys so eingerahmt von den hübschen, roten Laternen! Die zwei sind einfach zum knuddeln!!!
    Hach, und ich bin ganz begeistert vom Eichhörnchen, die wuseln hier in unserem Garten zur Zeit auch sowas von aktiv durch die Bäume, ich mag sie so, die kleinen Pelzis! Und auch den Rentieren gehört meine Liebe!
    So hübsch dekoriert, das Restaurant, deine Plätzchen sehen im wahrsten Sinne des Wortes zum anbeißen aus.
    Ich freu mich immer sehr, wenn ich Katjuscha seh, und Knuts Statue, schöööön, die Rosen!!!
    Die bepflanzten Schuhe haben mich jetzt zum lachen gebracht, tolle Idee! Feine Präsente, und die Dinge mit den Pailetten, die sich verändern, wenn man drüber streicht, gefallen mir auch immer so sehr.
    Oh, jetzt hat hier Mimi ganz begehrlich geguckt, was für eine feine Bärenlichterkette Tsuki und Bärchen da haben, toll! Schöne Bilder vom Feuerwerk! Hier war es auch prächtig!
    Stelle ich mir auch fein vor, wenn der Zoo am Neujahrsmorgen so leer ist! Wenn dann noch die Wölfe heulen, das ist doch perfekt! Über das Rotkehlchen war ich jetzt ganz entzückt! Und immer wieder freue ich mich über die Takins.
    Schön, der Stern zum Schluß!

    Ich war auch entsetzt über die Brandnacht in Krefeld und kann es auch so gut nachfühlen, wie sich vor allem die Pfleger und die Stammbesucher gefühlt haben, ich hatte in einem Artikel dazu ein Video gesehen, da stand allen, die an den Löscharbeiten beteiligt waren, das Entsetzen so deutlich in den Augen, das war so schlimm! Hoffentlich zeigt sich das neue Jahr trotz des wahrlich nicht überall gelungenen Starts doch noch freundlich und gut.

    Danke für die feine Nachlese, und ganz lieben Dank wieder für das schöne Erinnerungsalbum von Knuti, dem kleinen „Wasserbären“ mit seinen Tannenzweigen und seinem Kürbis, so glücklich, ihn erwischt zu haben ohne auszurutschen, ich hatte richtig glänzende Augen!
    Ich wünsche dir und allen hier eine gute neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Christina,

    es ist wieder ALLES wunderschön,hab lieben Dank!I Ich glaube ich schrieb es schon mal,dass es für mich die größte Weihnachtsfreude wäre,diese Tage auch mal im Berliner Zoo verbringen könnte.
    Aber nun freu ich mich aufs Frühjahr und die beiden schwarz-weißen Knutschkugeln! :)

    Dankeschön auch fürs gute Knutchen.

    Liebe Grüße an dich und alle hier und deine beiden Miezen
    Brigitte

    Liken

  3. Dear Christina, I can hardly imagine what the disaster at Krefeld was like for the keepers and everyone involved. It breaks my heart to think of it, and can only hope that they will eventually be able to remember the times that were good – knowing, though, that this kind of tragic shock never really goes away. My heart goes out to them.

    Your sparkly jars full of little worlds are just beautiful! It’s surprising to see no signs of winter, and the grass looking so green. No wonder the animals think it’s spring! Oh, those tiny pandas are so sweet. Glad to see the reindeer had a chance to rest up before their big night. Imagine, having to work only one night a year. :) Your Christmas breakfast looks delectably sugary, my favorite kind of meal. Kati seems well, but maybe a bit confused at the lack of Polar Bear Weather. Hello, dear little Knuti-statue, so nice to see that he’s remembered with beautiful red roses. Love the boots! I left mine out on the porch all summer a few years back, but no flowers took root in them – although a chipmunk stored a few nuts in the toes. What a sweet little rhino! Beautiful tree and display at the train station, truly Christmas is a good time to be in a city. Adorable kitties, and I love those polar bear lights! We acquired a solar polar bear for our lawn this year, and he glows mightily at night, visible from far away. We’re hoping that any bears who happen to be in the neighborhood will be guided to our house and know they’re welcome. We have a nice, dry room in the barn that would make a very cozy bear den. We’ve put up a “vacancy” sign. ;) Fabulous fireworks, but sad about the garbage that always seems to go along with any kind of celebration. What a nice tradition, to enjoy the zoo when it’s almost empty – the very best time to go anywhere! And so lovely to see our little Knuti, and to remember how much he enjoyed his Christmas trees and presents. Sweet memories. *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Christina,

    Heiligabend im Zoo und dazu die hübschen leckeren Knut-Kekse ist eine wirklich
    schöne Tradition.
    Die kleinen Pandas sind ja zu niedlich, doch auch Bärchen und Tsuki mit der
    Lichterkette sehen so goldig aus.
    Vielen Dank für all die wunderschönen Fotos und für die liebe Erinnerung an
    das Bärchen. Hoffen wir, dass 2020 ein rundum gutes Jahr wird !
    An den furchtbaren Jahresbeginn im Krefelder Zoo mag ich gar nicht denken,
    das tut mir in der Seele weh…..

    Liebe Grüße an dich und alle hier
    Gudi

    Gefällt 1 Person

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.