Archiv

Von allem etwas…

Ohne Titel

:)

Ich komm im Moment selten in den Zoo und und auch nicht zum Schreiben.. Aber einen bunten Mix aus Zoo-, Katzen- und dies-und-das-Fotos wollte ich doch mal eben hochladen.. 🙂

Fotos: 26. Januar – 16. Februar 2018

A bit of everything…

Beautiful...

Ohne Titel

I am seldom at the zoo at the moment and don’t have time to write a lot… But I wanted to upload a mix of zoo-, cat- and this-and-that-pics.. 🙂

Photos: 26 January – 16 February 2018

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2213188570101157261S425x425Q85

Blogeintrag 1. Februar 2008 – blog entry 1 February 2008

Advertisements

Januar….

Such a cutie! :)

:)

Ein paar Eindrücke von einigen Zoobesuchen in den letzten Wochen. Der Winter lässt auf sich warten!

Fotos: Samstag 6. – Mittwoch, 17. Januar 2018

January…

Ohne Titel

Ohne Titel

A few impressions of zoo visits in the last weeks. Still waiting for winter!

Photos: Saturday 6 – Wednesday 17 January 2018

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2062368370105067215S425x425Q85

Sie war eine ganz, ganz besondere Bärin – Vienna ist im Alter von 29 Jahren im französischen Zoo de la Palmyre gestorben. Sie war dorthin umgezogen wegen des Umbaus in Rostock. Auch sie wird immer einen Platz in unseren Herzen haben – und in ihren vielen Kindern und Enkelkindern weiterleben…

She was a very very special bear – Vienna died at the age of 29 at the French Zoo de la Palmyre. She was moved there because of the renovation in Rostock. She will always have a place in our hearts – and will live on in her many children and grand-children…

Blogeintrag 20. Februar 2011 – blog entry 20 February 2011

Jahreswechsel…

Ohne Titel

Ohne Titel

Nun beginnen wir das neue Jahr doch traurig, weil Tonjas Baby gestorben ist… Es tut mir so leid für die Pfleger und für Tonja selbst – obwohl ich ja weiß, dass Bären einen Verlust viel besser verkraften als wir Menschen. Wir trauern natürlich auch um all das was wir uns gewünscht haben – ein gesundes Eisbärbaby heranwachsen sehen, Fotos machen, sich einfach freuen…

Aber über die Traurigkeit wollen wir nicht vergessen, dass es bei anderen Eisbärbabies gut aussieht – vor allem bei der süßen Lara und ihrem Baby in Gelsenkirchen! Wie viele Jahre haben wir ihr und ihrem verliebten Bill das schon gewünscht… 🙂 Auch in Belgien gab es Eisbärbabies, und Arktos ist in Schottland Vater geworden!

Ich hab noch ein paar Fotos aus den vergangenen Tagen – was hab ich mich gefreut, dass es dieses Jahr wieder geklappt hat mit einem Zoobesuch an Heiligabend! Dann noch etwas Weihnachtsdeko, und der traditionelle Neujahrszoobesuch.. 🙂

Ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und seid gut ins neue Jahr gekommen!

Fotos: Sonntag, 24. Dezember 2017 – Montag, 1. Januar 2018

Turn of the Year…

Ohne Titel

...suddenly making a light show! :)

Unfortunately we have to begin the new year with sad news as Tonja`s cub did not survive… I am so sorry for the keepers and for Tonja, although I know that bears get over a loss much better than we humans. We grieve of course also for all we had wished for – seeing a healthy polar bear baby grow up, make photos, just be happy…

But over the sadness we don`t want to forget that it looks good with other polar bear cubs – especially with lovely Lara and her cub in Gelsenkirchen! How many years have we wished this for her and her Bill who loves her so much.. 🙂 There are also polar bear cubs in Belgium, and Arktos in Scotland became a dad!

I still have some pics from the past days – I was so happy that this year again I could visit the Zoo on Christmas Eve! Then some christmas decoration, and the traditional New Years zoo visit! 🙂

Photos: Sunday 24 December 2017 – Monday 1 January 2018

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2539294430101157261S425x425Q85

Blogeintrag 24. Dezember 2007 – blog entry 24 December 2007

Rückblick auf 2017

Looking back at 2017

Und wieder geht ein Jahr zu Ende, und es ist Zeit zurückzuschauen.

Es war ein Jahr mit gar nicht so vielen Zoobesuchen – und wenn, dann im Zoo Berlin, um die beiden neuen knuffigen Pandas zu sehen! – aber mit vielen Ausflügen in die Natur. Ganz viele davon – zum Beispiel zum schönen Blankensee, kurz vor den Toren von Berlin – hab ich noch gar nicht hochgeladen, irgendwie fehlte oft Zeit und Muße…

Der Höhepunkt des Jahres war auf jeden Fall im März die Reise nach Tromsø mit den wundervollen Polarlichtern und dem vielen weißen fluffigen Schnee! Und mit der süßen Albinobärin Salt! 🙂 Das war alles unvergesslich schön!

Aber wie es so oft im Leben ist, auf viel Glück folgt oft viel Traurigkeit – denn im März starb auch der kleine Fritz, und nur einige Tage später wurde die zauberhafte Tips erschossen. Yoghi lebt nicht mehr, Lars lebt nicht mehr, das ist alles immer noch unbegreiflich… Manches ist wohl Schicksal, manches eine Verkettung unglücklicher Umstände, vieles hätte wahrscheinlich nicht verhindert werden können. Anderes wäre sicher zu verhindern gewesen – vor ein paar Wochen tötete der Zoo Aalborg seine beiden Braunbären. Denen wäre langweilig gewesen, und mit 20 und 21 Jahren wären sie ja auch zu alt um umzuziehen… Sowas macht mich so wütend…

Andere unerwünschte Bären haben mehr Glück – auch unser Besuch im Bärenwald Müritz war wieder ein ganz besonders schönes Erlebnis. Die Reisen nach Cuxhaven, nach Warnemünde – man sitzt halt viel zu wenig am Meer 😉 – und auch wenn es im Laufe des Jahres ein paar mal Grund zur Sorge bei Familie und Arbeit gab, so können wir doch dankbar sein, so wie das Jahr geendet ist. Hoffen wir, dass es so bleibt – und dass das neue Jahr Schönes bereit hält, auch für Euch alle, alle Zwei- und Vierbeiner. 🙂 Und bei den Vierbeinern denke ich natürlich auch gleich an den Eisbärennachwuchs von Tonja und Lara – dass die Kinder groß werden und gesund bleiben!! 🙂

Oh und für alle, die gerne sentimental ab und zu in alte Kalender schauen – den Kalender von 2007 kann man für 2018 quasi wieder aufhängen, die Wochentage fallen auf die selben Tage wie 2007. 🙂

Kommt gut ins neue Jahr! 🙂

Looking back at 2017

Once again a year is over and it is time to look back.

It was a year with not so many zoo visits – most of them at Zoo Berlin to visit the new cuddly Panda bears! – but with many trips to nature. Many of them I have not uploaded yet – like our visits to the beautiful Blankensee not far from Berlin – often time and leisure were missing…

The highlight of the year of course was our travel to Tromsø with the awesome northern lights and the heaps of fluffy white snow! And cute albino bear Salt!! 🙂 All this was unforgettable wonderful!!

But like often in life, after so much happiness a lot of sorrow follows – because in March little Fritz died, and a few days later enchanting Tips was shot. Yoghi does not live anymore, Lars does not live anymore, all this is still unbelievable.. Some of it is probably fate, some a series of unfortunate events, most of it probably could not be prevented. Other happenings surely could have been prevented – like that Zoo Aalborg killed both their brown bears some weeks ago. They said the bears were bored and with 20 and 21 years they were too old to move. This makes me so furious…

Other unwanted bears were more lucky – our visit at Bärenwald Müritz was once again a very special experience. Also the travels to Cuxhaven and Warnemünde – because we sit at the sea not often enough 😉 – and although last year there were some reasons to worry concerning family and work, in the end we can be thankful about how the year ended. Let’s hope it stays this way – and that the new year holds good things, also for you all, for all two- and four legged ones. 🙂 And speaking of four legged ones of course I also think of Tonja’s and Lara’s babies – I hope they become big and stay healthy! 🙂

Oh and for all who love to look sentimentically into old calendars from time to time – you can put the calendar of 2007 on the wall again for 2018, the week days are on the same dates as 2007… 🙂

Get well into the new year!! 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

0d68e753-7531-4db2-90d6-407310506ea7.gif

Ein schönes Weihnachtsfest…

Statue with the moon...

...so incredibly beautiful...

…wünsche ich Euch! So wie Ihr es Euch wünscht, besinnlich oder fröhlich, auf jeden Fall friedlich!

Im letzten Winter, im Januar, waren wir im Botanischen Garten zu der wunderschönen Illumination „Christmas Garden“, die es auch jetzt aktuell wieder gibt. Damals lag sogar Schnee! 🙂 Weihnachten war ja damals schon vorbei, daher habe ich die Bilder für heute aufgehoben. 🙂

Fotos: Freitag, 6. Januar 2017

A beautiful Christmas…

Ohne Titel

Ohne Titel

Wishing you a beautiful Christmas! Just like you want it, silent or jolly, most of all peaceful!

Last winter, in January, we were at the Botanical Garden for the beautiful illumination „Christmas Garden“, which is now running again. Back then in January there even was snow! 🙂 As Christmas was over back then I held the pics back for today. 🙂

Photos: Friday 6 January 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ich hab neulich eine kleine App fürs Smartphone entdeckt, mit der man wunderschöne Weihnachtsbilder zaubern kann.. Und am schönsten sind sie natürlich mit Knut… ♥
I recently discovered a cute App for smartphones to make beautiful Christmas pics… And of course the most beautiful are with Knut… ♥

Weihnachten 2017 / 1

Weihnachten 2017 /3

xmas2

Schöne Momente, nachdenkliche Momente…

Blurry on purpose.. ;)

The names of the victims, engraved..

Vor einigen Tagen wurde an der Gedächtniskirche ein Mahnmal für die Opfer des Terroranschlags vor einem Jahr eingeweiht. Ich finde, es ist gut geworden, und würdigt die Toten angemessen – so werden sie nie vergessen. Es bleibt zu hoffen, dass so etwas nicht wieder passiert – und dass die Welt irgendwann einmal Frieden findet..

Zum Lächeln brachte uns heute Jiao Qing – er zeigte uns, wie wir Weihnachten verbringen sollten: Ganz stressfrei… 😉

Fotos: Freitag, 22. und Samstag, 23. Dezember 2017

Lovely moments and thoughtful moments…

A few days ago at the Gedächtniskirche a memorial for the victims of the terrorist attack a year ago was inaugurated. I think it turned out good, an appropriate appreciation of the victims – so that they will not be forgotten. Let’s hope this won’t happen again – and that the world will find peace one day..

Jiao Qing made us smile today – he showed us how to celebrate Christmas – completely stress-free… 😉

Photos: Friday 22 and Saturday 23 December 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2778849490101157261S425x425Q85

Und noch ein Beitrag aus dem Schnee-Winter 2010.. 🙂 Another entry back from the snowy winter 2010.. 🙂

Blogeintrag 22. Dezember 2010 – blog entry 22 December 2010

Nur noch ein paar mal schlafen.. :)

*crunch*

So cute!!

…dann ist Weihnachten! Ich habe das große Glück, dieses Jahr die Woche vor und nach Weihnachten frei zu haben – so kann ich die schöne Zeit in Ruhe genießen.. 🙂 Und das beinhaltet natürlich ab und zu einen Zoobesuch und ein paar Weihnachtsmärkte! Darum kommen hier einige neue Fotos – alles was noch fehlt ist der Schnee! 😉 Aber die Meteorologen haben sich schon festgelegt – es wird leider nichts mit weißen Weihnachten. 😦 Machen wir das beste draus.. 😉

Fotos: Samstag 16. – Montag 18. Dezember 2017

A few more sleeps…

...sunbathing.. :)

Bye for today!

…and it will be Christmas! I am very lucky to have the week before and after Christmas off – so I can enjoy the wonderful time! 🙂

And this of course means also some zoo visits and some Christmas markets! So here are a few new pics – all that is missing is some snow! But the weathermen are sure – unfortunately no white Christmas. 😦 Let’s make the best of it.. 🙂

Photos: Saturday 16 – Monday 18 December 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2425852430106540970S425x425Q85

Blogeintrag 19. Dezember 2010 – blog entry 19 December 2010

Das war ein unglaublicher Winter… This was an incredible winter…