Tag-Archiv | darwineum

Entspannt und munter – Tiere im Zoo Rostock..:)

Oh! Lars wakes up!

Ta daa! :)))

Am Montag waren wir wieder im Zoo Rostock, und haben einen wunderschönen Herbsttag genossen. Genau wie Lars, der wieder völlig entspannt in seinem Sandbett ruhte.. : )

Eine neue Eisbärenanlage ist das nächste große Projekt im Zoo Rostock, und all zu lange wird das wohl auch nicht mehr dauern. Das wird Vienna freuen, die ab und zu (so ähnlich wie Wolodja neulich noch) hin- und herschwimmt, und sich dabei das Fell an den brüchigen alten Steinen abscheuert. Das wird Lars freuen, denn so wie es aussieht, wird er auf Dauer in Rostock bleiben! Und vielleicht wird das sogar noch den alten Churchill freuen, der mit 34 Jahren noch so fit aussieht..: )

Im Darwineum waren wir auch wieder, und haben zum ersten Mal die Orang Utans und die Gorillas in den wunderbaren Außengehegen gesehen!

Fotos: Montag, 7. Oktober 2013

Relaxed and agile – animals in Zoo Rostock! : )

Unbenannt

...and lovely Vienna say Bye Bye for today!

On Monday we were again in Zoo Rostock, and enjoyed an wonderful autumn day. Just like Lars, who rested again totally relaxed in his sand bed…: )

A new polar bear enclosure is the next big project of Zoo Rostock, and it looks like it won’t take too long until it starts. This will delight Vienna who sometimes swims (just like Wolodja recently) and then scratches her fur on the old crumbly stones. It will delight Lars, because as it looks, he can stay in Rostock! And maybe it will also delight old Churchill, who is still so fit with 34 years!

We were also again in Darwineum, and saw for the first time the Orang Utans and Gorillas in the awesome outer enclosures!

Photos: Monday 7 October 2013

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2273212380105705378S425x425Q85

Blogeintrag 14. Oktober 2009 – blog entry 14 October 2009

Werbeanzeigen

Das Darwineum in Rostock

.

Das waren jetzt ein paar Tage Funkstille, da mich die übliche herbstliche Erkältung wieder erwischt hat – die nun aber zum Glück schon fast wieder vorbei ist.

Daher gibt es heute wieder ein paar Fotos aus der Konserve ; ) – denn ein paar hab ich noch von unserem Urlaub. Natürlich ging es nicht ohne Zoo, und am Freitag den 19. Oktober waren wir im Zoo Rostock.

Zuerst kommen hier einige Bilder vom neu eröffneten Darwineum. Ein riesiges spannendes Projekt rund um die Geschichte der Erde. Beschreiben kann man es schlecht, man muss es eigentlich selbst angucken. Mit Filmen, Grafiken, Modellen, Experimenten und lebenden Tieren wird die gesamte Entsehung und Entwicklung der Erde dargestellt. Man kann wirklich zwei bis drei Stunden Zeit veranschlagen, um sich alles anzusehen.

Das Ganze ist wirklich unglaublich umfangreich, die Fotos können nur einen kleinen Einblick geben… Noch nicht bewohnt sind die großen Freianlagen für die Menschenaffen, die werden dann im nächsten Jahr bezogen.

Fotos: Freitag, 19. Oktober 2012 Teil 1

Zwei ganz große Dankeschöns möchte ich eben noch loswerden – eins an alle die mitgeholfen haben und immer noch mithelfen, die Slideshows zu sichern. Ich hab nun schon einige DVDs und USB-Sticks bekommen und es ist ein tolles Gefühl, die Ordner nach und nach zu vervollständigen…

Das zweite große Dankeschön geht an Sarah vom Customer Service von Webshots, und ihre Kollegen. Die Mitarbeiter können ja nichts dafür, was die Chefetage da entschieden hat, und sie schauen wirklich was sie noch machen können um wenigstens die Bilder (wenn wohl auch nicht die Alben) vielleicht, ganz vielleicht doch noch irgendwie zu erhalten. Sie wissen auch, was uns allen dieses Blog hier bedeutet.

The Darwineum in Zoo Rostock

Beautiful...

These were a few days of silence, as I caught the usual autumn cold – but now luckily it is nearly over.

So here are a few older pics ; ) – as I still have some from our vacation. Of course we also had to visit a Zoo, and so on Friday 19 October we were at Zoo Rostock.

First here are a few pics of the newly opened Darwineum. A huge exciting project about the history of our earth. You can hardly describe it, you just have to see it yourself. With movies, pictures, models, experiments and living animals the whole formation and developing of the earth is displayed. You really need two to three hours to explore everything.

The whole thing is so huge, the pictures can only give a small insight… There are also huge outside enclosures for the apes where they will move in next year.

Photos: Friday 19 October 2012 Part 1

I want to give out two huge Thank Yous – one to all who helped and still help to save the slideshows. I already received some DVDs and USB-Sticks and it is a great feeling to complete the files one by one…

The second Thank You goes to Sarah from Webshots Customer Service and her colleagues. They can`t be blamed for what their bosses decide, and they really look what they can do to maybe, just maybe keep at least the Webshot pics (although probably not the albums) somehow alive. They also know what this blog means to all of us.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Laut dem eCard-Service 123greetings ist heute Hug a Bear Day. Und am 7. November 2007 haben Knut und sein Papa gezeigt, wie das geht.. : )

According to eCard-Service 123greetings today is Hug a Bear Day. And on 7 November 2007 Knuti and Daddy showed how to do this.. : )

2007_11_07a

2007_11_07

Blogeintrag 7. November 2007 – blog entry 7 November 2007