Tag-Archiv | elvis

Elvis hat die Bühne verlassen…

Pic in the middle shows Polar bear Elvis in his new home in ZOOM Gelsenkirchen...

Beauty Tips..:)

Vor etwas über einer Woche ist Eisbär Elvis in der ZOOM Gelsenkirchen, im hohen Alter von 33 Jahren, für immer friedlich auf seiner schönen Außenanlage eingeschlafen.

Bevor Elvis nach Gelsenkirchen kam, lebte er im Zoo Osnabrück – und zeugte mit Braunbärin Susi die zauberhaften Cappuccino-Bären Tips und Taps. In der nun fertigen „Klimatopia“-Ausstellung zeigt ein liebevoll gestaltetes „Familienalbum“ die unglaubliche Geschichte einer unglaublichen Bären-WG. Und nebenbei auch eine erstaunlich vertrauensvolle Bären-Pfleger-Beziehung..

Die Fotos vom 19. Mai aus Osnabrück hatte ich noch nicht hochgeladen – hier kommen sie…

Fotos: Sonntag, 19. Mai 2013

Elvis has left the stage…

Unbenannt

Hi...

A week ago, in ZOOM Gelsenkirchen, Polar Bear Elvis went to sleep for good at the high age of 33, on his beautiful enclosure.

Before Elvis came to Gelsenkirchen, he lived in Zoo Osnabrück – and fathered with Brown Bear Susi the charming Cappuccino Bears Tips and Taps. In the now completed „Klimatopia“-exhibit a lovingly created „family album“ shows the incredible story of an incredible bear community. And also an amazingly trustful bear-keeper-relationship…

I had not uploaded the pics from 19 May from Osnabrück, so here they come…

Photos: Sunday 19 May 2013

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

PS: Wenn das Video bei Euch gesperrt ist – einfach Proxtube ausprobieren.

ZOOM! Ganz viel Alaska und etwas Asien.. ;)

2194469850106680486S425x425Q85

2786501260106680486S425x425Q85

So, aber nun kommen endlich mal die Bilder vom letzten Dienstag, sonst komm ich ja ganz durcheinander.. ; )

Auf den Besuch in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen hatte ich mich besonders gefreut, denn es war fast drei Jahre her, dass ich Antonia, Lara, Bill & Co das letzte Mal besucht hatte. Und ich war auch sehr gespannt auf die neu eröffnete Themenwelt „Asien“.

Zunächst machte ich ein langes Gesicht – kaum war der Zoo offen, waren Lara und Bill schon wieder drinnen und kamen auch erst mal nicht mehr raus. Aber so hatte ich Zeit für die „kleine“ Antonia, das alte Ehepaar Elvis und Fanny – und für Asien.

Ehrlich gesagt hat Asien mich nicht sooo sehr begeistert. Auch wenn ich eindeutig der Fan bin von „viel schöner Platz für weniger Tiere“ und nicht von „möglichst viele Arten auf wenig Platz“ – es sind wirklich arg wenig Tiere. Aber vor allem dieser „Rundgangzwang“ wie in so vielen neuen Themenwelten in den Zoos stört mich. Ein paar Querwege, Abkürzungen, stille Ecken zum Abschalten sucht man da meist vergebens – es bleibt nur der Rundgang, und man wird fast schon seltsam angeguckt, falls man ihn mal in entgegengesetzter Richtung läuft. ; )

Hier kommt nun der erste Teil der Bilder – „Rundgang“ Alaska und Asien – und der zweite Teil wird dann ganz dem wunderbaren Paar Bill und Lara gewidmet, die Mittags wieder rauskamen.. ; )

Fotos: Dienstag, 27. März 2012 Teil 1

ZOOM! Lots of Alaska and a bit of Asia.. ; )

2255216870106680486S425x425Q85

2776987850106680486S425x425Q85

Well, finally here are now the pics from last Tuesday, otherwise I mix everything up.. ; )

I had been looking forward a lot to the visit in ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, because it was nearly three years ago that I visited Antonia, Bill, Lara and Co.. And I was also looking forward to see the new theme world „Asia“.

First I made a long face – the Zoo opened and Lara and Bill went inside and did not come out for a long time. But so I had more time for „little“ Antonia, for the old couple Fanny and Elvis – and for Asia.

To be honest, Asia did not sweep me off my feet. I am definitely a fan of „more beautiful space for less animals“ and not of „as many animals as possible on small space“ – but there are reeeeally few animals to see in Asia. But especially this „forced circuit“ like in many new theme worlds in Zoos annoys me. There are no shortcuts, no quiet corners, no crossways – you only have the circuit, and you even get irritated looks when you walk it in the opposite direction… ; )

Here comes now the first part – „circuit“ Alaska and Asia – the second part will be dedicated totally to the wonderful couple Bill and Lara who came out around midday again… ; )

Photos: Tuesday 27 March 2012 Part 1

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2551186210101157261S425x425Q85

Blogeintrag 31. Juli 2007 – blog entry 31 July 2007

Knut in Spiellaune – und zwei Eisbärensenioren in ZOOM

2106140940101157261S425x425Q85

Vielen vielen Dank für all Eure lieben Kommentare zu dem kleinen „Pause“-Eintrag, das war wirklich lieb… Es gibt ja Anlässe für familiäre Treffen, die erfreulich sind und manche die traurig sind, und dies war ein trauriger, wenn auch nicht unerwarteter Anlass. Da wir trotzdem an dieses Wochenende auch ein paar Erinnerung haben wollten, die einen zum Lächeln bringen, waren wir am Samstag noch bei Lara, Antonia, Fanny und Elvis in der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Die Bilder lade ich nach und nach hoch – heute kommen zuerst die beiden Eisbärensenioren Fanny, 30 (vor kurzem aus Hamburg übersiedelt, da dort die Eisbärenanlage umgebaut wird) und Elvis, 29, seit kurzem Witwer. Und die beiden scheinen wirklich gut miteinander auszukommen. Fanny hat die Angewohnheit, ab und zu nach vorne zur Scheibe zu kommen – und dann wird mit den Besuchern geschmust. Ob es für sie auch wirklich schmusen ist oder einfach nur „Kopf-an-der-Scheibe-reiben“, keine Ahnung – aber es ist schon schön anzuschauen und mitzumachen. ; )

Und heute war dann auch wieder Knut angesagt! Erst bester Laune im Wasser mit Wasserschlauch, später schön bunt ganz entspannt ruhend.. : )

Knut-Fotos: Sonntag, 8. März 2009
Fanny & Elvis-Fotos: Samstag, 7. März 2009

2999651170103834839S425x425Q85

Knut in playing mood – and two polar bear seniors in ZOOM

Thank you all so much for your dear comments to the little „break“-entry, that was soo nice… There are occasions for family meetings that are joyful and some that are sad, and this was a sad although not unexpected one. As we still wanted to also have some memories of this weekend that make one smile, we visited on Saturday Lara, Antonia, Fanny and Elvis in ZOOM Gelsenkirchen. I will upload the photos bit by bit and start today with Fanny, 30 (she moved from Hamburg a short while ago as there the polar bear enclosure will be remodelled) and Elvis, 29, a widower since a few months. They seem to get along very fine. Fanny has the habit to come to the glass from time to time, „cuddling“ with the visitors. If it is really cuddling for her or just rubbing her head at the glass, I don`t know – but it is wonderful to watch and to participate! ; )

And today I visited Knut again! First in good spirits in the water with his rubber hose, later colorful very relaxed resting!

Knut-Photos: Sunday, 8 March 2009
Fanny & Elvis-Photos: Saturday, 7 March 2009