Tag-Archiv | Jahresrückblick

Ein Blick zurück auf 2016…

2016 Collage

Ein bisschen spät dran bin ich diesmal mit dem Jahresrückblick! Irgendwie hab ich mir zwischen dem schönen Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel eine unschöne, richtig dicke Erkältung eingefangen. Die kuriere ich gerade aus und bitte um Nachsicht, dass ich auf ganz viele Weihnachtsgrüße noch gar nicht geantwortet habe…

Und ein bisschen fällt es mir auch schwer, einen Einstieg in den Jahresrückblick zu finden.. Wieder gab es so viele schlimme und traurige Ereignisse in der Welt im letzten  Jahr, bis hin zum Terror, der nun auch in Berlin angekommen ist…

Und es scheint immer ungerecht, wenn einem von all den Menschen, die im vergangenen Jahr verstorben sind und denen man nie begegnet ist, einige besonders nahegehen, weil man sie zum Beispiel aus dem Kino kannte. Aus Filmen, die man liebt, die einen zum Teil mehr als ein halbes Leben begleitet haben. Carrie Fisher zum Beispiel, die in „Star Wars“ Prinzessin Leia gespielt hat. Alan Rickman, der wunderbare Professor Snape aus den Harry Potter-Filmen, um nur eine von seinen vielen, genialen Rollen zu nennen… Und was wäre Weihnachten ohne „Last Christmas“ von George Michaels „Wham“…

Auch liebgewonnene Tiere sind gestorben – Vilma, die Mutter von Fiete und Anori, so unerwartet und viel zu jung – und Aika, die im hohen Alter friedlich einschlief, während in der Wurfbox neben ihr neues Leben entstand..

Denn 2016 hatte natürlich auch viel Schönes zu bieten! Die Geburt von Tonjas Baby, und auch Giovanna ist wieder Mutter geworden! 🙂 Wunderschön waren auch all die Eisvögel, die wir gleich zu Beginn des Jahres beobachten und fotografieren konnten. Selfie und Delfie, die beiden verspielten Delfine in Flensburg! Die Reise nach Tromsø in Norwegen, nach Warnemünde, nach Spiekeroog… Besuche in Rostock beim gut gelaunten Fiete, der nun nach Ungarn umgezogen ist… Viele viele viele positive Veränderungen in Zoo und Tierpark, der Beginn des Baus der neuen Panda-Anlage..

Und ich freu mich auch einfach, dass unsere Familien und unsere Tiere 2016 gesund überstanden haben. 🙂

Und auch wenn ich immer schrecklich abergläubisch bin, wenn es darum geht, sich auf etwas zu freuen – bis jetzt sieht es so aus, als könnte 2017 ein klasse Jahr werden. 😉

Und zum Schluss sage ich Euch noch mal DANKE für Eure Kommentare hier in 2016, auch wenn ich nicht immer auf alle antworten kann, ich freu mich über jeden einzelnen. 😀

Und ganz zum Schluss kommt hier einfach noch mal ein Bild vom wunderbaren Knut – 10 Jahre alt wäre er in diesem Jahr geworden..

DSCF7616 Kopie

Habt ein wunderbares 2017!

Looking back on 2016…. 

I am a bit late with my review on the last year this time! Somehow between a lovely Christmas and the turn of the year I caught a really bad, annoying cold. I am just curing it and apologise for not answering all Christmas greetings yet…

And somehow I find it hard to start the review.. There were again so many horrible and sad happenings last year, up to the terror which now also reached Berlin…

And it always seems to be a bit unfair when of all the people who died last year and whom I never met, some touch me more because I know them for example from the cinema. From movies which I love and which partly accompanied me more than half my life. Like Carrie Fisher who played Princess Leia in „Star Wars“. Alan Rickman, the wonderful Professor Snape from the Harry Potter movies, to name just one of his many, ingenious roles… And what would be Christmas without „Last Christmas“ from George Michaels „Wham“..

Some animals that were dear to us also died – Vilma, Fiete’s and Anori’s mother, who died so unexpected and so young – and Aika who passed away peacefully in her sleep at high age while in the den next to her new life began…

Because of course 2016 also had a lot of good things to offer! The birth of Tonja’s baby, and Giovanna also became a mother again! 🙂 Wonderful were also the kingfishers we saw and took photos of at the beginning of the year. Selfie and Delfie, the playful dolphins in Flensburg! The travels to Tromsø in Norway,to Warnemünde, to Spiekeroog.. Visits in Rostock to jolly Fiete who now moved to Hungary… Many many many positive changes in Zoo and Tierpark, the begin of the construction of the new Panda exhibit…

And I am simply glad that our families and our pets were healthy at the end of 2016. 🙂

And although I am incredibly superstitious in looking forward to something – at the moment it looks like 2017 could be a fab year! 😉

And I am closing with saying THANK YOU for your comments in 2016 – even when I can’t answer every single one, I am always happy about each one! 😀

And at the very end for today simply a picture of wonderful Knut – 10 years he would have been this year…

Have a wonderful 2017!

Das Jahr 2015 geht zu Ende…

2015 Review

Nun geht das Jahr 2015 zu Ende – Zeit zurückzuschauen!

Viel ist in diesem Jahr in der Welt passiert, auch viel Trauriges und Aufwühlendes.. Darauf haben Medien und Politiker schon angemessen zurückgeblickt, darum beschränke ich mich hier auf „unser“ Jahr und das Blog…

Für dieses Blog war die größte Veränderung natürlich der Umzug von blog.de zu wordpress. Manchmal bringt es einen zur Verzweiflung, dass anscheinend nichts im Internet für ewig ist – denn auch wenn man sagt, „das Internet vergisst nichts“, so muss man doch oft mit einigem Aufwand selbst dafür sorgen! 😉 Beim Umzug von blog.de zu wordpress war das einfach, im Gegensatz zum Wechsel von Webshots zu Flickr vor drei Jahren. Und das nehm ich, wie jedes Jahr, zum Anlass, mich noch einmal bei den fleißigen Helfern zu bedanken, die damals all die Slideshows von webshots gesichert haben, die ich immer noch nach und nach hochlade. 🙂 Und für all Eure lieben Kommentare, bei denen ich viel zu selten dazu komme sie zu beantworten, bedanke ich mich auch noch mal ausdrücklich!

Liebgewonnene Tiere haben wir verloren – allen voran Tosca, Knuts wunderbare und verspielte Mama… Und auch Troll ist nicht mehr da… Und der alte Löwe Paule, Gertis Liebling…

Aber wie immer im Kreislauf des Lebens haben wir auch neue Tiere lieben gelernt – den süßen Eisbären Fiete in Rostock, Rieke, das Orang-Utan-Baby, Niko, Lippenbärin Devis ganzer Stolz… 🙂 Dragan und Alisha, das wunderbare Tigerpärchen…

Viele „Zooreisen“ haben wir dieses Jahr nicht machen können – am meisten bedaure ich, dass ich Giovanna und ihre beiden Kinder nicht noch mal besucht habe! Aber viele schöne Ausflüge haben wir gemacht, vor allem in das wunderbare Mecklenburg-Vorpommern, und in meine „Neuentdeckung“, das Tegeler Fließ gleich vor der Haustür! 😀 Mehr und mehr finde ich es spannend, die Tiere in freier Natur zu entdecken!

Und – mein Highlight des Jahres – ich war zum ersten Mal in Norwegen. Und würde am liebsten gleich wieder hinfahren – ein Traumland.. ♥

Ganz wunderbare Naturerlebnisse gab es dieses Jahr – der Komet „Lovejoy“, die nachtleuchtenden Wolken und die Mondfinsternis!

Ich hoffe, auch das neue Jahr hält schöne Erlebnisse für uns alle bereit – kommt gut rein in 2016!

The year 2015 comes to an end…

All the best for 2016! :)

Now the year 2015 comes to an end – time to look back!

Much has happend in the world this year, much of it it sad.. Media and politicians have looked back on this appropriately, so I limit myself on „our“ year and this blog.

For the blog the biggest change was of course moving from blog.de to wordpress. Sometimes it is exasperating that obviously nothing is forever on the internet – because even though one says „The internet never forgets“, you sometimes still have to ensure this yourself with some effort! 😉 Moving from blog.de to wordpress was easy, in contrary to moving from webshots to Flickr three years ago. Which I take, as every year, as opportunity to say Thank You to all the busy helping hands who back then saved the slideshows from webshots which I still upload one by one! And to say Thank You for all your dear comments which I way too seldom have time to answer!

Animals we loved have left us this year – first to name Tosca, Knuts wonderful and playful mother… And Troll is also gone… And old lion Paule whom Gerti loved so much…

But like always in the circle of life we came to love new animals – cute polar bear Fiete in Zoo Rostock, Orang Utan baby Rieke, Niko who is sloth bear Devi’s big pride… 🙂 Dragan and Alisha, the wonderful Tiger couple…

We did not make many „zoo trips“ this year, and I most regret not visiting Giovanna and her two kids again! But we made many other lovely trips, most of them in wonderful Mecklenburg-Vorpommern, and to my „new discovery“ Tegeler Fließ just outside our door! 😀 More and more I find it fascination to discover animals in nature!

And – my highlight this year – I was in Norway for the first time! And would love to go there again right away – what a dream country.. ♥

There were really wonderful nature experiences this year – comet Lovejoy, noctilucent clouds and the lunar eclipse!

I hope the new year holds lovely experiences in store again – get well into 2016!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Der Bär, ohne den dieses Blog gar nicht existieren würde – er fehlt immer noch so sehr… The bear without whom this blog would not exist – still miss him so much… ♥

2056915270104563540S425x425Q85

Fotos: Blogeintrag 1. Januar 2009 – blog entry 1 January 2009