Tag-Archiv | knutmemories

Heiss, heisser – Juni….

Meng Meng, sleeping so cute! :)

:)

Du meine Güte, der letzte Blogeintrag ist ja schon über einen Monat her! Aber der Juni war irgendwie nicht so meins, es war mit fast 39 Grad der heisseste Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnung und so konnte ich mich kaum überwinden mal den Computer einzuschalten… Hinzu kam, dass ich mich beim letzten Tierparkbesuch auf die Nase gelegt habe – genauer gesagt aufs Knie – und nun so ziemlich außer Gefecht gesetzt bin. Und wieviel Spaß es macht, bei der Hitze mit lädiertem Knie direkt unterm Dach zu wohnen, könnt Ihr Euch vorstellen – auf der Arbeit hätte ich wenigstens noch eine Klimaanlage! So fing der Tag eigentlich erst immer richtig an, wenn wir abends nach draußen auf die Dachterrasse umziehen konnten..

Aber genug gejammert, erstens gibt es Leute die noch schlimmer dran sind, und zweitens hatte der Juni natürlich auch ein paar schöne Momente. Ich hab im Zoo wieder einen Eisvogel entdeckt! Und nachts verzauberten leuchtende Nachtwolken den Himmel! Und außerdem ist die Hitzewelle nun – zumindest vorübergehend – vorbei! Ich hoffe, Ihr seid alle gut durch die vergangenen Wochen gekommen!

Fotos: Sonntag, 16. und Freitag, 21. Juni 2019

Hot, hotter – June…

Ohne Titel

Noctilucent clouds, very bright!

My oh my, my last blog post was over a month ago! But somehow June was not „mine“, it was with nearly 102 F the hottest June since the beginning of weather recording and so I hardly brought myself to turn on the computer… And to make it worse, I stumbled and fell on our last Tierpark visit, damaged my knee and am a bit out of action now. You can imagine how much fun this is in the heat, living under the rooftop – at work I at least would have an air condition! So our days really started mostly in the evening when we moved out to our roof terrasse…

But enough whining, first, there are people far off worse than me and second, of course June also had its lovely moments! I discovered a kingfisher again at the zoo! And at night noctilucent clouds enchanted the sky again! And now the heat wave is – at least for the moment – over! I hope you all got well through the last weeks!

Photos: Sunday 16 and Friday 21 June 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2859382010101157261S425x425Q85

Blogeintrag 2. Juli 2008 – blog entry 2 July 2008

Werbeanzeigen

Faszinierend und flauschig!

And this yummy pear is not for mommy!

Time to leave...

Dankeschön für Eure Kommentare und den Zuspruch im letzten Thread! Nun könnte man natürlich über das Wahlergebnis mit seinen positiven und negativen Aspekten diskutieren, aber das wäre ein Faß ohne Boden und ich habe ja auch gesagt, erst mal will ich es bei diesem einen Thread belassen.

Also geht es heute wieder weiter mit zwei Tierparkbesuchen und einer Menge Fotos! Und da gab es nicht nur Klein-Hertha mit ihren ausgelassenen Sprüngen und ihrem großen Appetit, über die man sich freuen kann – nein, noch viele andere Bewohner haben mich begeistert! Nach einigen Jahren gibt wieder Goldtakin-Nachwuchs! Und ich bin endlich mal wieder in die „Bergregion“ hochgekraxelt und habe zum ersten Mal oben das Manulpärchen gesehen! Ihr erinnert Euch vielleicht noch, vor ein paar Jahren wohnten die faszinierenden kleinen Wildkatzen noch am Alfred-Brehm-Haus und waren durch die Gitterstäbe nicht besonders toll zu fotografieren. Nun wohnen sie auf dem höchsten Punkt des Tierparks und haben ein größeres und grüneres Gehege!

Fotos: Dienstag 21. und Donnerstag 23. Mai 2019

Fascinating and fluffy!

Yay!!!

Ohne Titel

Thank you for your comments and your encouraging words in the last thread! We could discuss the election outcome with its positive and negative aspects now, but this would be a bottomless pit and as I said, for now I will leave it at one entry.

So now we go on with two Tierpark visits and lots of pics! And there is not only little Hertha with her jolly jumps and her big appetite to be happy about – no, I was thrilled about a lot more animals! There are Golden Takin babies again after some years! And finally I was up in the „mountain area“ and saw the Manul couple for the first time up there! Maybe you remember the fascinating little wildcats which lived at the Alfred Brehm house until a few years ago and who were not easy to get on a photo because of the fence. Now they live on the highest point of the Tierpark and have a bigger and greener enclosure!

Photos: Dienstag 21. und Donnerstag 23. Mai 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2007_05_28

Blogeintrag 28. Mai 2007 – blog entry 28 May 2007

Pandafrühstück – und hoher Besuch aus England!

Yes...

Ohne Titel

Uiuiui, lange keinen Blogeintrag gemacht! Dabei hätte ich eigentlich Zeit, denn ich habe Urlaub! Irgendwie habe ich lange keine Bilder aus dem Zoo hochgeladen – darum kommt nun vor allem Jiao Qing mal wieder „zu Ehren! :) Es ist immer wieder herrlich zu beobachten wie er in seinem Berg aus Bambus sitzt, sich die Zweige greift, kurz dran schnüffelt und dann den einen im hohen Bogen wegwirft und den anderen genüsslich zerbeisst. :)

Und apropos „zu Ehren“ – in Berlin gibt es ja häufig Staatsbesuche, meistens bekommt man das selbst nur aus dem Fernsehen mit, oder wenn man mal wieder ewig mit dem Auto an einer von Polizeiwagen blockierten Kreuzung steht! Neulich war nun der Prince of Wales mit Gemahlin in der Stadt – und da ich ja Urlaub hatte und zudem vor ein paar Jahren ja schon mal Glück hatte, die englische Königin zu sehen, dachte ich mir, vielleicht hab ich ja noch mal Glück mit der englischen Königsfamilie! ;) Und es hat geklappt! :)

Dienstag, 7. Mai 2019

Panda breakfast – and royal visit from England!

:)

...and HRH Charles Prince of Wales!

Uh oh, long time no blog entry! Although I should have had the time as I have some days off! Somehow I have not uploaded pics from the zoo for a long time – so here are some pics „in honor“ of Jiao Qing! :) It is always so entertaining to watch how he sits in his pile of bamboo, grabbing the twigs, sniffing them, throwing one away and munching the other one! :)

And speaking of honor – there are often state visits in Berlin, most of them you only see on TV or notice them when you spend endless time waiting in your car at a crossing that is blocked by police cars! Recently the Prince of Wales visited Berlin with his wife – and I had the day off and also was lucky some years ago seeing the Queen, I thought, maybe I am lucky again with the royal family! ;) And I was! :)

Tuesday 7 May 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2748574510101157261S425x425Q85

Blogeintrag 7. Mai 2007 – blog entry 7 May 2007

Ein Blogeintrag mit nur einem Foto – aber es war der allererste Eintrag damals! :)
A blog entry with just one pic – but it was my first blog entry ever back then! :)

Und nun wieder Hertha! :)

:)

So adoooorable! :)

Lieben Dank für Eure Kommentare zum 1. Mai… ♥

Ich hab ja noch Tierpark-Bilder vom Karfreitag! Inzwischen ist Hertha bestimmt schon wieder riesig gewachsen! ;)

Habt ein schönes sonniges Maiwochenende! :)

Fotos: Freitag, 19. April 2019

Now again Hertha!

Look at the two paws!

Woooow... :)

Thank you for your comments to 1st May… ♥

I still have Tierpark pics from Good Friday! In the meantime Hertha surely grew again a lot! ;)

Have a lovely sunny May weekend! :)

Photos: Freitag, 19. April 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2464584530101157261S425x425Q85

Blogeintrag 22. März 2008 – blog entry 22 March 2008

1. Mai 2019

In den letzten Tagen bin ich nicht dazu gekommen, neue Bilder hochzuladen – das hol ich aber bald nach ;)

Aber zum ersten Mai gehört hier im Blog einfach dieses Video, beziehungsweise beide Versionen… Als ich es gebastelt habe, waren beide, Knut und sein Papa, noch da und ich hatte dabei an die sicher bald bevorstehende Trennung gedacht, wenn Knut in einen anderen Zoo ziehen wird.. Es kam alles so anders.. Aber ich will einfach glauben, dass sie nun wieder zusammen sind, auf ewig.. ♥

First of May 2019

I did not have much time to upload new pics in the last days, but I will soon.. ;)

But on 1st May this video has to be here on this blog, both versions.. When I made it, both Knut and his daddy where still here and I had thought of the surely soon happening separation when Knut will move to another zoo… It all came so different… But I just want to believe that they are now together again, forever… ♥


.

Abhilfe bei akutem Vitamin See Mangel! ;)

:)

The sun sets...

Bevor es wieder zu Klein-Hertha geht, hab ich ein noch paar Bilder aus dem Februar… ;)

Ihr kennt den Spruch ja schon von einem früheren Eintrag – ab und zu braucht man ganz ganz dringend eine Dosis Vitamin See! :) So ging es mir wieder im Februar, und daher waren wir nach dem Besuch im Rostocker Zoo noch in Warnemünde!

Es war damals noch ganz schön kalt, aber ich MUSSTE einfach barfuß am Strand entlanglaufen, auch wenn ich hinterher meine Füße kaum noch spürte! :)

Ich wünsche Euch allen ein schönes, friedliches, sonniges Osterfest!

Fotos: Freitag, 15. Februar 2019

Help with acute Vitamin Sea deficit! ;)

:)

Ohne Titel

Before we get back to Little Hertha, I still have some pics from February.. ;)

You know the saying from an older post – from time to time you need very very urgently a dose of vitamin sea!! :) This is how I felt in February, so after we visited Zoo Rostock we were in Warnemünde!

It was still rather chilly but I just HAD to walk on the beach barefooted, even though I hardly felt my feet anymore afterwards! :)

Wishing you all a wonderful, peaceful and sunny Easter!

Photos: Friday 15 February 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2337321090101157261S425x425Q85

Blogeintrag 3. April 2010 – blog 3 April 2010

Bedingungslose Mutterliebe.. :)

*kiss kiss*

...little Hertha throws a fit and growls and bites mommy!

Was für eine wundervolle Mutter Tonja doch ist! Sie passt auf ihre kostbare kleine Tochter auf, spielt mit ihr, kuschelt mit ihr, taucht beim Schwimmen immer wieder unter sie, um ihr Halt zu geben.

Und was macht die kleine freche Göre? ;) Ab und zu passt ihr irgendwas nicht. Keiner weiß was! Vielleicht hat Mama beim Spielen die Pfote einmal zu oft weggezogen, so dass Hertha sie nicht schnappen konnte. Vielleicht ist sie einmal zu oft weggetaucht? Dann wird aus dem süßen kleinen Eisbärmädchen eine kleine Furie! Ohne Vorwarnung faucht und brüllt sie, packt Mama und beisst sie wild in Ohren, Wangen und wo sie sonst noch rankommt! Und was macht Tonja? Erträgt es mit einer Engelsgeduld. Brummt nicht mal! Und zieht wenig später ihre kleine Hertha beim Kuscheln besonders liebevoll mit ihrer großen Pfote an sich..:)

Fotos: Samstag, 6. April 2019

Unconditional motherly love.. :)

But mommy loves her little one... :)

Isn't she cute? :)

What a wonderful mother Tonja is! She watches over her precious little daughter, plays with her, cuddles with her, dives under her when swimming so that she has a hold.

And what does the cheeky little gal do? ;) From time to time something does not go according to her wishes. Nobody knows what it is! Maybe mommy pulled her own paw back one time too many while playing and Hertha can not snap it. Maybe she dived one time too many. Then suddenly the cute polar bear girl transforms into a little fury! Without a warning she hisses and growls, grabs mommy and wildly bites her ears, her cheeks and what else she can reach! And what does Tonja do? She bears it with the patience of a saint. She does not even growl! And pulls shortly later her little Hertha especially tenderly towards her with her big paw while cuddling…:)

Photos: Saturday 6 April 2019

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2007_05_20

Blogeintrag 20. Mai 2007 – blog entry 20 May 2007

Ein unberechenbares launisches Bärchen, das ohne Anlass und Vorwarnung seine „Mama“ biss – das war auch Knut manchmal! Wie Herr Dörflein einmal sagte, „Und dann frage ich mich, was hab ich denn jetzt schon wieder falsch gemacht??“ :) Aber auch er liebte „seinen Jungen“ so sehr…

An unpredictable moody little bear who bit his „mommy“ without reason and warning – Knut could also be like this! Like Thomas Dörflein once said, „And I am wondering, what did I do wrong this time??“ : ) But he, too, loved „his boy“ so much..