Tag-Archiv | lara

Ein schönes Osterfest…

Ich wünsche Euch allen ein schönes und friedliches Osterfest – mit einem kleinen Video von Lara und Bill!

Gute Nachrichten aus Schottland – Arktos ist gut angekommen und, ich hoffe der Link des Highland Wildlife Park zum Foto funktioniert, spielt schon mit Walker! : )

Wishing you all a lovely and peaceful Easter – with a little video from Lara and Bill!

Good news from Scotland – Arktos arrived safely and, I hope the link of the Highland Wildlife Park works, already plays with Walker! : )

NEU
: Una Richardson, die offensichtlich im Highland Wildlife Park arbeitet, hat auf Facebook zu dem Foto geschrieben – Una Richardson, who obviously works in Highland Wildlife Park, commented on Facebook the pic:

„Thanks everyone, they got on wonderfully today, lots of playing, chasing and swimming. They were both exhausted by 3.30 so we have split them from each other for the night to ensure they get some rest! Arktos was not too happy to be split up from his pal, and was complaining quite loudly!“

:)

Noch ein PS, wollt ich doch die ganzen letzten Tage immer noch nebenbei erwähnen: Arktos (und Nanuq) sind übrigens die jüngeren Brüder von Lara!
Another PS, I always wanted to say in the last days: Arktos (and Nanuq) are, by the way, Lara’s younger brothers! ;)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2769548680101157261S425x425Q85

Blogeintrag 22. März 2008 – blog entry 22 March 2208

Werbeanzeigen

Lara liebt Bill – und Bill liebt Lara… :)

2962112990106680486S425x425Q85

2412898440106680486S425x425Q85

Sie sind zum Dahinschmelzen – Bill und Lara. Was für ein ungewöhnliches Paar – Lara, schlank, beinahe dünn, mit ganz langen Beinen, und Bill, ganz kurzes Fell und ein richtiges „funny face“ mit seinen großen abstehenden Ohren.. : )

Ich werde das Foto vom ersten Zusammentreffen der beiden nie vergessen – schon über vier Jahre alt war Lara, als sie endlich Gesellschaft bekam. Bill aus Tschechien, nur etwas über ein Jahr alt – und schon das erste Pressefoto zeigte beide eng umschlungen im Wasser.. : )

Oft kam mir am letzten Dienstag ein ganz kitschiger Spruch in den Sinn – „er betet den Boden an, auf dem sie geht“. Bill weicht seiner Lara nicht von der Seite, geht schwimmen wenn sie schwimmt, frisst, wenn sie frisst und schläft wenn sie schläft. Zärtlich verschmuste Bären – einfach wunderschön anzusehen… : )

Fotos: Dienstag, 27. März 2012 Teil 2

Lara loves Bill – and Bill loves Lara… : )

2387927210106680486S425x425Q85

2815384060106680486S425x425Q85

You melt away looking at them – Bill and Lara. What an unusual couple – Lara, slim, nearly thin, very long legs, and Bill, very short fur and a real „funny face“ with his large protruding ears… : )

I will never forget the photo of their first meeting – Lara, already over four years old when she finally got a companion, and Bill from Czech Republic, only a bit over a year old – and the first press pic showed them in each others arms in the water.. : )

On last Tuesday I often had to think of the kitschy line „he worships the ground she walks on“. Bill never leaves Lara, swims when she swims, eats when he eats and sleeps when she sleeps. Tender loving bears – simply wonderful to look at.

Photos: Tuesday 27 March 2012 Part 2

2143193400105067215S425x425Q85

Lara und Bill bei meinem Besuch vor drei Jahren – Lara and Bill three years ago.. : )

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2831673300101157261S425x425Q85

Blogeintrag 28. August 2008 – blog entry 28 August 2008

Was für eine Mimik… What a facial expression… : )

ZOOM! Ganz viel Alaska und etwas Asien.. ;)

2194469850106680486S425x425Q85

2786501260106680486S425x425Q85

So, aber nun kommen endlich mal die Bilder vom letzten Dienstag, sonst komm ich ja ganz durcheinander.. ; )

Auf den Besuch in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen hatte ich mich besonders gefreut, denn es war fast drei Jahre her, dass ich Antonia, Lara, Bill & Co das letzte Mal besucht hatte. Und ich war auch sehr gespannt auf die neu eröffnete Themenwelt „Asien“.

Zunächst machte ich ein langes Gesicht – kaum war der Zoo offen, waren Lara und Bill schon wieder drinnen und kamen auch erst mal nicht mehr raus. Aber so hatte ich Zeit für die „kleine“ Antonia, das alte Ehepaar Elvis und Fanny – und für Asien.

Ehrlich gesagt hat Asien mich nicht sooo sehr begeistert. Auch wenn ich eindeutig der Fan bin von „viel schöner Platz für weniger Tiere“ und nicht von „möglichst viele Arten auf wenig Platz“ – es sind wirklich arg wenig Tiere. Aber vor allem dieser „Rundgangzwang“ wie in so vielen neuen Themenwelten in den Zoos stört mich. Ein paar Querwege, Abkürzungen, stille Ecken zum Abschalten sucht man da meist vergebens – es bleibt nur der Rundgang, und man wird fast schon seltsam angeguckt, falls man ihn mal in entgegengesetzter Richtung läuft. ; )

Hier kommt nun der erste Teil der Bilder – „Rundgang“ Alaska und Asien – und der zweite Teil wird dann ganz dem wunderbaren Paar Bill und Lara gewidmet, die Mittags wieder rauskamen.. ; )

Fotos: Dienstag, 27. März 2012 Teil 1

ZOOM! Lots of Alaska and a bit of Asia.. ; )

2255216870106680486S425x425Q85

2776987850106680486S425x425Q85

Well, finally here are now the pics from last Tuesday, otherwise I mix everything up.. ; )

I had been looking forward a lot to the visit in ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, because it was nearly three years ago that I visited Antonia, Bill, Lara and Co.. And I was also looking forward to see the new theme world „Asia“.

First I made a long face – the Zoo opened and Lara and Bill went inside and did not come out for a long time. But so I had more time for „little“ Antonia, for the old couple Fanny and Elvis – and for Asia.

To be honest, Asia did not sweep me off my feet. I am definitely a fan of „more beautiful space for less animals“ and not of „as many animals as possible on small space“ – but there are reeeeally few animals to see in Asia. But especially this „forced circuit“ like in many new theme worlds in Zoos annoys me. There are no shortcuts, no quiet corners, no crossways – you only have the circuit, and you even get irritated looks when you walk it in the opposite direction… ; )

Here comes now the first part – „circuit“ Alaska and Asia – the second part will be dedicated totally to the wonderful couple Bill and Lara who came out around midday again… ; )

Photos: Tuesday 27 March 2012 Part 1

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2551186210101157261S425x425Q85

Blogeintrag 31. Juli 2007 – blog entry 31 July 2007

Lara & Bill!

2416389890105067215S425x425Q85

Endlich endlich endlich – wie lange haben wir da alle drauf gewartet, dass die beiden endlich zusammendürfen! Und seit ich die ersten Bilder vom Zusammentreffen von Bill und Lara gesehen habe, wollte ich das mit eigenen Augen sehen. Heute war mein erster Urlaubstag – und da bin ich gleich hingedüst.

Es ist einfach wunderbar anzusehen. Da haben sich wirklich zwei gesucht und gefunden. Obwohl Bill viel kleiner und mit 16 Monaten viel jünger ist, hat die vier Jahre alte Lara ihn sofort in ihr Herz geschlossen. Es wird im Wasser gebalgt, es wird gespielt, gebusselt und geschmust. Wenn Lara Gras frisst, möchte Bill gleich das Gras direkt daneben fressen. Man hat das Gefühl, er möchte ihr gar nicht von der Seite weichen. Bei Lara ist nichts mehr zu sehen von dem stereotypen Laufen mit Kopfschwingen, was sie vorher manchmal gezeigt hatte. Und nur ab und an gibt sie ihrem neuen Freund lieb zu verstehen, dass sie auch mal in Ruhe ruhen will. Aber vielleicht war es ihr an dem heissen Apriltag auch einfach nur zu viel, so einen puscheligen Pelz auf sich liegen zu haben.. :>>

Natürlich sieht man das Ganze auch mit einer Portion Wehmut. Denn ZOOM hat ja lange um Knut geworben. Und man kann nicht umhin sich Knut vorzustellen, wie es aussehen würde, er würde mit Lara da im Wasser rumbalgen. Und dann noch dieses wunderbare Gehege, das nicht nur schön und groß, sondern auch SICHER ist. Man bräuchte schon eine Leiter, und zwar eine große, um da reinzuspringen, kann auch nicht einfach was reinwerfen, na und rausklettern kann auch kein Tier.

Aber es nützt nichts zu jammern. Ich freue mich für Lara, ich freue mich für Bill. Und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich mich auch mal für Knut freuen darf.

PS: Natürlich hab ich auch noch ein paar andere Tiere fotografiert, und es gibt keinen ZOOM Besuch ohne Antonia-Fotos. Die folgen dann wieder in den nächsten Tagen. ;)

Fotos: Lara und Bill – Montag, 20. April 2009

Lara & Bill

Finally finally finally – how long have we all waited for that these two are allowed to come together! And since I saw the first pics of Lara and Bill meeting each other, I wanted to see this with my own eyes. Today was my first vacation day – and I rushed there instantly.

It is simply wonderful to watch. Two who have searched and found each other. Although Bill is smaller and with 16 months a lot younger, four year old Lara took him to her heart. They frolic through the water, they play, snog and cuddle. When Lara eats grass, Bill wants to eat the grass right beside hers. One has the feeling he never wants to leave her side. And nothing of the stereotype walking with head swinging is to see anymore that Lara showed sometimes. And only from time to time she kindly lets her new friend know that she also wants to have a moment for herself. But maybe on this very hot April day it was just too much for her to have another fluffy fur lying on her… ;)

Of course there are also wistful feelings when you watch them. Because ZOOM had clearly said for a long time that they wanted Knut. And one can not help but imagine hwo it would look like if he would play around with Lara there in the water. And then there is this wonderful enclosure, which is not only big and beautiful but also SAFE. One would need a ladder, a big one, to jump in there, and you can`t even throw something inside easily, and of course no bear can climb out.

But it does not help to wail. I am happy for Lara, I am happy for Bill. And I don`t give up hope that one day I can also be happy for Knut.

PS: Of course I also took some pics of other animals, and there is no ZOOM visit withut photos of Antonia. They will follow in the next days… ;)

Photos: Lara and Bill – Monday, 20 April 2009

Knut im Sonnenschein – und in Zoom die schöne Lara!

2036831010104908824S425x425Q85

Heute hatte ich frei – und hab den Tag natürlich zum Teil bei Knut verbracht. Der ließ den Morgen schön ruhig angehen, und auch nachmittags genoss er die Sonne ganz relaxt.

Ein besonderes Erlebnis war heute wieder die Fütterung der vier großen Eisbären auf der kleinen Anlage, auch davon sind ein paar Fotos anbei. ; )

Knut-Fotos: Montag, 9. März 2009

Hier kommt nun auch der zweite Teil der Gelsenkirchen-Bilder, heute die schöne Lara. Noch ist sie alleine auf der Anlage, aber bald soll sie endlich Gesellschaft bekommen – hinter den Kulissen wartet schon Eisbärjunge Bill. Gesehen haben wir ihn aber nicht.

Gelsenkirchen hatte ja auch heftig um Knut geworben. Manche mögen das anders sehen, aber es macht mich traurig, dass über dem ganzen Gezanke um Knut’s Zukunft diese Chance wohl nun für ihn vorbei ist. Die Anlage ist wirklich ein Traum…

Lara-Fotos: Samstag, 7. März 2009

2035005340103834839S425x425Q85

Knut in the sunshine – and in ZOOM pretty Lara!

Today I had a day off – and spent it of course partly at Knuti’s. He started the morning slowly and also in the afternoon he enjoyed the sun all relaxed.

A very special experience was again the feeding of the four big polar bears on the small enclosure, I added those photos, too.

Knut-pics: Monday, 9 March 2009

Today I have the second part of pictures from ZOOM Gelsenkirchen, this time of pretty Lara. She is still alone on her enlosure, but soon she will finally have company, of polar bear boy Bill who is already waiting behind the scenes. We did not see him yet.

Gelsenkirchen had also courted Knut quite a lot in the past. Some surely will see this different, but I am sad that over all the disputes about Knut’s future this chance seems to be gone for him. The enclosure is really a dream…

Lara-pics: Saturday, 7 March 2009

Große Bären bekommen ein großes Mittagessen! ;)

2791982090101157261S425x425Q85

Ich glaub das war eine Premiere – Knut bekam SO VIEL zum Mittag, dass er es tatsächlich nicht alles schaffte! :>> Ein RIESENkürbis vorweg, ein RIESENfisch und dann ein RIESENknochen! Mit dem Knochen hat er mich spontan an Idefix erinnert, den kleinen weißen Hund aus Asterix, der trägt doch auch manchmal so einen Knochen rum..:DD

Besonders klasse war – Knut hat den Knochen anscheinend schon gesehen, als die Pfleger ihn erst mal auf die Stufen legten, er sprang mit beiden Pfoten an die Scheibe! Und selbst die Weintrauben waren heute nicht so interessant – Knut wollte den Knochen! :>>

Und noch eine gute Nachricht – gestern nachmittag hatte Knuti ja ein „Matschauge“, vielleicht irgendwas reinbekommen – aber heute waren beide Augen wieder schokoladenknopfaugenbraun-gesund aussehend. ;)

Fotos: Freitag, 1. August

Oh und ein kleines Lara-Video hab ich auch noch gebastelt vor zwei Tagen, das wollt ich hier doch auch noch nachliefern.. ;) Lara – Knut’s latest flame!

Big bears get big lunch!

I think this was a premiere – Knuti got SO MUCH for lunch that he did not manage to eat it all! :>> First a BIG pumpkin, then a BIG fish, then a BIG bone! With the bone he reminded me of Idefix, the little white dog from „Asterix“, he also ran around with a bone.. :DD

Very cool was that Knuti obviously saw the bone already when the keepers laid it on the steps because he jumped with both paws against the glass! And even the grapes were not so interesting today – Knuti wanted the bone! :>>

One more good news – yesterday in the evening Knuti had a swollen eye, maybe he had rubbed something into it by accident – but today both eyes were chocolatebrownbuttoneyes-healthy again! ;)

Photos: Friday, August 1

Oh and I made a small Lara-video two days ago that I also wanted to include here.. ;)

Lovely Lara!

2309709830101157261S425x425Q85

Überraschung!!! Heute hat es endlich geklappt was ich schon lange vorhatte – wir haben einen Spontanausflug nach Gelsenkirchen in die ZOOM Erlebniswelt gemacht! Besonders neugierig war ich natürlich auf die Eisbären und ihre Anlagen – in den nächsten Tagen werde ich sicher noch mehr berichten, von dem gesamten Zoo, von der kurzbeinigen Antonia, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe, ein paar Filmchen habe ich auch noch…

Aber anfangen möchte ich mit der zauberhaften Lara! Ohne jetzt wieder eine Diskussion lostreten zu wollen ob Knut in Berlin bleiben soll oder nicht – er würde sich bestimmt wohlfühlen in ihrer wunderschönen Anlage, und Lara braucht dringend Gesellschaft.. Oft läuft sie immer die gleichen Strecken, macht manchmal schon einen, vorsichtig gesagt, in einigen Bewegungen stereotypen Eindruck – aber man kann ihre Aufmerksamkeit gewinnen! Womit? Lasst Euch überraschen.. ;)

Fotos: Samstag, 26. Juli

Surprise!! Finally we succeeded in something I wanted to do for a long time – we made a spontanous trip to ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen! Of course I was extremly curious about the polar bears and their enclosures – in the next days I will surely tell more, about the whole Zoo, about short legged Antonia who instantly won my heart, I also have some little movies…

But I want to start with charming Lara! Without wanting to start a discussion again whether Knut should stay in Berlin or not – he would surely feel fine in this wonderful enclosure, and Lara urgendtly needs company… Often she paces the same tracks, makes sometimes, said with caution, in some movements a stereotype impression – but you can win her attention! How? Wait and see! ;)

Photos: Saturday, July 26