Tag-Archiv | zoo berlin

Und noch mal – Pandas! :)

A fine cosy place! :)

Ohne Titel

Irgendwie hat der Tag zuwenig Stunden für alles was ich so machen muss und möchte – arbeiten, Bilder hochladen, E-Mails beantworten, und ich bastel momentan so gerne! : )

Darum wieder ein Sorry dafür dass meine Einträge so spärlich und selten sind und ich manche E-Mails noch nicht beantwortet habe…

Im Album heute noch Bilder aus dem Juli – auch Jiao Qing hat inzwischen seine Außenanlage erobert! Und es sah ganz wunderbar aus wie er es sich so gemütlich gemacht hatte in der Mitte der Anlage, fast unsichtbar für die Besucher – so soll es sein, ein Pandabär braucht auch seine Privatsphäre! 😉

Fotos: Montag, 24. und Samstag, 29. Juli 2017

And one more time – Panda bears!

:))

Katjuscha...

Somehow the day has not enough hours for everything I have to and want to make – working, uploading pics, answering e-mails and at the moment I love to do handicrafts! 🙂

So once again a „sorry“ that my entries are so rare and short and I have not answered some e-mails…

In the album today some pics from July – now Jiao Qing also has conquered his outer enclosure! And it looked so lovely how had he had made himself comfortable in the middle of his enclosure, nearly invisible for the visitors! This is how it has to be – a panda bear needs his privacy! 😉

Photos: Monday 24 and Saturday 29 July 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2048400570104563540S425x425Q85

Blogeintrag 5. August 2009 – blog entry 5 August 2009

So eine süße Maus! :)

Adorable!!! My fave pic!!! :)

Ohne Titel

Ach irgendwie ist es schön, mal wieder jeden Tag gespannt in den Zoo zu gehen! 😉

Während Jiao Qing noch in seiner Innenanlage bleiben muss, bis seine Außenanlage wirklich total bärensicher ist, kann Meng Meng schon zwischen innen und außen wechseln. Sie brauchte eine Weile um sich zu entscheiden – und anstatt dass sie dann draußen den eigens für sie geschnittenen und hübsch präsentierten Bambus nahm, entschied sie sich für eine der eingepflanzten Bambusstauden! 🙂 Und sie sieht SO niedlich aus, wenn sie da sitzt und den Bambus mümmelt!

Trotz Wochenendandrang war es ein richtig entspannter Vormittag – die Securityleute im Panda Garden haben wohl einen Crashkurs in charmantem Benehmen bekommen! 😉 Freundlich und höflich – die ganze Atmosphäre war gleich viel entspannter! 🙂

Fotos: Samstag, 8. Juli 2017

Such a cutie! 🙂

He he.. And who is this???

Ohne Titel

Oh somehow it is so nice to be at the Zoo every day all excited! 😉

While Jiao Qing is still in his inner enclosure until his outer enclosure is really bear safe, Meng Meng can already switch between inside and outside. She needed a while to decide – and instead of taking the bamboo which was especially cut and nicely presented for her, she chose one of the planted bushes! 🙂 And she looks so cute when she sits there and munches the bamboo!

Despite more visitors on the weekend it was an all relaxed morning – looks like the security guys got a crash course in charming behaviour! 😉 Friendly and polite – the whole atmosphere was much more relaxed! 🙂

Photos: Saturday 8 July 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2585037420106346636S425x425Q85

Blogeintrag 13. November 2010 – blog entry 13 November 2010

Jiao Qing und Meng Meng – entspannt und abenteuerlustig! :)

:)

Ohne Titel

So, nun aber mal ausführlich 😉 – unser erster Besuch bei Berlins neuen Pandabären! 🙂

Um 9 Uhr hielt sich der Andrang noch in Grenzen, das änderte sich aber schnell! Der Zoo hatte vorgesorgt um die Besucher in Bahnen zu lenken und hatte auch jede Menge Security da. Löblich, dass diese dafür sorgten dass wirklich jeder ein Foto machen konnte – aber der Ton den die drauf haben, nee nee…

Jiao Qing kaute entspannt seinen Bambus und schlief später. Meng Meng versteckte sich zunächst schüchtern in ihrem Graben, drehte dann aber richtig auf und erkletterte ihre Anlage! Morgens war sie wohl SO abenteuerlustig, dass sie auch die Bäume erklimmen wollte, die gar nicht für sie gedacht sind! 🙂

Bis Sonntag gibt’s noch ein chinesisches Rahmenprogramm mit Musik, Kultur und leckerem Street Food!

Fotos: Donnerstag, 6. Juli 2017

Jiao Quing and Meng Meng – relaxed and adventurous! 🙂

Hi folks!

Further up? ;)

And now more detailed 😉 – our first visit at Berlin’s new panda bears! 🙂

At 9 AM the rush was still moderate, but this changed quickly! The Zoo had taken precaution to channel the visitors and there was a lot of security staff. Laudable that they made it possible that really everyone was able to take pictures – but their behaviour, tsk tsk…

Jiao Qing munched his bamboo all relaxed and slept later. Meng Meng was first hiding all shy in her ditch but then she became all agile and climbed around in her enclosure! In the morning she was so adventurous that she started to climb the trees that were not meant for her! 🙂

Until Sunday there is also a chinese accompanying program with music, culture and yummy street food!

Photos: Thursday 6 July 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2066063650101157261S425x425Q85

Blogeintrag 29. Juli 2009 – blog entry 29 July 2009

Vorfreude ist die schönste Freude! ;)

You will have a very good view from here!

Awwwlll...

Inzwischen sind die beiden Pandabären in Berlin angekommen, samt Live-Übertragung im TV und Internet! 😉 Und nun sind es nur noch zwei Tage, dann dürfen wir alle Pandamännchen Jiao Qing (gesprochen: „Tschao Tsching“ 🙂 ) und Pandaweibchen Meng Meng (gesprochen: „Möng Möng“ 🙂 ) kennenlernen! Aber erst mal findet am Donnerstag nachmittag ein groooßer Staatsakt statt, bei dem der halbe Zoo abgesperrt ist!

Ich hab noch ein paar neue Bilder der fast fertigen Anlage hochgeladen – ich glaub wenn sie eröffnet ist, wird man vor lauter Besuchern kaum noch was von der Anlage sehen! 😉

Aber zwei sehr niedliche Neuankömmlinge gibt es jetzt schon zu sehen – Seelöwen- und Seehund-Nachwuchs! 😉

Fotos: Donnerstag 29. Juni und Sonntag 2. Juli 2017

There’s no pleasure like anticipation! 😉

Ohne Titel

How beautiful!

In the meantime the two Panda bears arrived in Berlin, includeing live transmission on the TV and live stream on the internet! 😉 And now it is two days until we all can see panda man Jiao Qing (pronounced „Tschao Tsching“ 🙂 ) and panda girl Meng Meng (pronounced „Möng Möng“ 🙂 )! But first there will be a biiig state act on Thursday where half of the zoo is closed off!

I uploaded some new pics of the nearly finished enclosure – I bet when it is opened you won’t see the enclosure behind all the visitors! 😉

But two other cute new arrivals you can already see – sea lion and seal pups! 😉

Photos: Thursday 29 June and Sunday 2 July 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2007_06_20

Blogeintrag 19. Juni 2007 – blog entry 19 June 2007

Countdown zu den Pandas! :)

Ohne Titel

Ohne Titel

Uff, ich hab noch SO viele Fotos aus den letzten Wochen, die ich noch nicht hochgeladen habe! Darum kommt hier ein großer Schwung Zoofotos vom 6. bis zum 20. Juni. Ganz viel Pandagehege – morgen kommen die Bären an! Zu sehen sind sie allerdings erst ab dem 5. Juli.

Dann eine Eisbärfütterung – wie in alten Zeiten.. 😉 Und eine tolle Attraktion – endlich sind die Kiwis für die Besucher zu sehen, und nicht nur hinter den Kulissen!

Und ein bisschen Stadtrundfahrt ist auch dabei! 😉

Sorry dass es diesmal etwas weniger Untertitel sind – sonst wäre ich nie fertig geworden.. 😉

Fotos: Dienstag 6. bis Dienstag 20. Juni 2017

Countdown to the Pandas!

One more look!

Ohne Titel

Oomph, I have so many pics from the last weeks I had not uploaded yet! So here is a big bunch of zoo pics from 6 to 20 June. A lot of panda enclosure pics – tomorrow the bears will arrive! But visitors will not see them before 5 July!

Then a polar bear feeding – like in the good old timea! 😉 And an awesome attraction – finally the Kiwi birds are visible for the visitors, and not only behind the scenes!

And I also have a bit of Berlin sightseeing!

Sorry that I don’t have many subtitles – otherwise I never would have finished it! 😉

Photos: Tuesday 6 – to Tuesday 20 June 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2007_06_28

Blogeintrag 30. Juni 2007 – blog entry 30 June 2007

Gaaanz viel Liebe.. ;)

Ohne Titel

Awwwl...

Das ist hier eigentlich ein verspäteter Muttertagseintrag, mit vielen Blumen und vielen Mutter-Kind-Fotos vom 6. Mai.. 😉 Sooo herzig, wie Kaveri mit ihrem kleinen Balou schmust!!! 😀

Fotos: Samstag, 6. Mai 2017

Soooo much love!

Each blossom an artwork of nature...

:)

This is somehow a belated Mothers Day entry, with many flowers and many mother-child-pics from 6 May.. 😉 Sooo cute how Kaveri cuddles with her little Balou!!!! 😀

Photos: Saturday 6 May 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2292078570101157261S425x425Q85

Blogeintrag 29. Mai 2008 – blog entry 29 Mai 2008

Zwei Zoobesuche im April

Ohne Titel

Ohne Titel

Und wieder werde ich versuchen, von einem traurigen Eintrag wieder in die „Normalität“ umzuschwenken, und wieder fällt es unglaublich schwer. Und dass Yoghi nicht mehr da ist, das bekomme ich irgendwie immer noch nicht in den Kopf rein.

Ich hab Fotos hochgeladen von zwei Zoobesuchen am 1. und 17. April, vor allem natürlich vom kleinen Balou, der zwischen den beiden Besuchen schon ganz schön gewachsen ist! Am rührendsten war es, wie er in der Eingangshöhle mit Mama kuschelte… 🙂

Und dann war ich auch am Berliner Dom und dem Alten Museum. In der Grünanlage davor, dem Lustgarten, ist ein großer Springbrunnen sozusagen mit Regenbogengarantie – immer wenn die Sonne scheint, sind dort nachmittags Regenbögen zu sehen. Ein Regenbogen schien wirklich einen Bogen, eine Brücke zu schlagen zwischen dem Springbrunnen und dem Rand – da habe ich wieder an Yoghi denken müssen…

Fotos: Samstag 1., Montag 17. & Mittwoch 19. April 2017

Two Zoo visits in April

Ohne Titel

Rhododendron...

And once again I will try to switch from a sad entry to „normality“ again, and once again it is so hard. And that Yoghi is not with us anymore, I still just can’t get into my head…

I uploaded pics of two zoo visits on 1 and 17 April, mostly of course of little Balou who grew quite a lot between the two visits! And it was so cute how he cuddled with mommy in the cave… 🙂

And I was also at the Berlin Cathedral and the Old Museum. On the square in front, the Lustgarten, is a big fountain with rainbow guarantee – always when the sun is shining in the afternoon there are rainbows. One rainbow really seemed to form a bow, a bridge between the fountain and the ground – and I had to think of Yoghi again..

Photos: Saturday 1, Monday 17 & Wednesday 19 April 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ostern hat bei uns dieses Jahr quasi nicht stattgefunden, da ich wegen eines dringenden Krankheitsfalls in der Familie wegfahren musste – zum Glück ist alles gut ausgegangen. Im Zug habe ich in der Online-Musikbibliothek dieses Lied von Elton John und LeAnn Rimes aus dem Musical „Aida“ entdeckt und es dann immer und immer wieder gehört – gerade nachdem ich dann auch noch von Yoghis Tod erfahren hatte. Es handelt davon, dass man nicht verstehen kann was das Schicksal da entscheidet…

We practically did not have Easter this year as I had to drive away because of a urgent case of illness in my family which luckily turned out well. On the train I found this song from Elton John and LeAnn Rimes from the musical „Aida“ in the online music library and listened to it again and again, especially after I heard about Yoghis death. It is about that we can’t understand what fate decides..