Tag-Archiv | Zoo Osnabrück

Kurzbesuch im Kajanaland!

Tips on her favourite place..

Beautiful Lynx couple!

Am 31. Mai waren wir – wie immer auf der Durchreise – für ein paar Stunden im Zoo Osnabrück. Irgendwann möchte ich mal einen ganzen Tag lang dorthin – wir waren ja nun schon recht oft da, aber die Zeit reicht fast jedesmal nur für einen Kurzbesuch. Und den verbringe ich dann meist hauptsächlich bei Tips und Taps im Kajanaland! So gibt es einige Teile vom Zoo, die ich noch nie gesehen habe! ; )

Aktuelle Zoobilder hab ich leider nicht, da ich seit über einer Woche mit einer Sommergrippe zuhause bin. : / Aber so langsam wird es besser…: )

Fotos: Samstag, 31. Mai 2014

PS: Ich freu mich sehr, dass Euch die Warnemündebilder so gut gefallen haben! : )

Short visit to Kajanaland!

Hey hey! Keeper with food on her way!!!

Elegant apple eating!

On 31 May we were – like always on a journey through – for a few hours in Zoo Osnabrück. One day I want to spend a whole day there – we were there now quite often, but the time allows mostly only a short visit. And this I mostly spend at Tips and Taps in Kajanaland! So there are really some parts of the zoo I never saw so far! ; )

Unfortunately I don’t have any new zoo pics as for over a week now I struggle with a summer flu. : / But it gets better slowly…: )

Photos: Saturday 31 May 2014

PS: I am happy you liked the Warnemünde-pics so much! : )

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2863298650101157261S425x425Q85

Blogeintrag 30. Juni 2010 – blog entry 30 June 2010

Unvergessen – der clevere Knut und das Baguette…; ) Unforgettable – clever Knut and the baguette…; )

Außerdem hab ich die Slideshow von unserem allerersten Besuch bei Tips und Taps hochgeladen und den Blogeintrag aktualisiert – das waren auch unvergessliche Momente! I also uploaded the slideshow of our very first visit at Tips and Taps and updated the blog entry. These were also unforgettable moments!

Advertisements

Elvis hat die Bühne verlassen…

Pic in the middle shows Polar bear Elvis in his new home in ZOOM Gelsenkirchen...

Beauty Tips..:)

Vor etwas über einer Woche ist Eisbär Elvis in der ZOOM Gelsenkirchen, im hohen Alter von 33 Jahren, für immer friedlich auf seiner schönen Außenanlage eingeschlafen.

Bevor Elvis nach Gelsenkirchen kam, lebte er im Zoo Osnabrück – und zeugte mit Braunbärin Susi die zauberhaften Cappuccino-Bären Tips und Taps. In der nun fertigen „Klimatopia“-Ausstellung zeigt ein liebevoll gestaltetes „Familienalbum“ die unglaubliche Geschichte einer unglaublichen Bären-WG. Und nebenbei auch eine erstaunlich vertrauensvolle Bären-Pfleger-Beziehung..

Die Fotos vom 19. Mai aus Osnabrück hatte ich noch nicht hochgeladen – hier kommen sie…

Fotos: Sonntag, 19. Mai 2013

Elvis has left the stage…

Unbenannt

Hi...

A week ago, in ZOOM Gelsenkirchen, Polar Bear Elvis went to sleep for good at the high age of 33, on his beautiful enclosure.

Before Elvis came to Gelsenkirchen, he lived in Zoo Osnabrück – and fathered with Brown Bear Susi the charming Cappuccino Bears Tips and Taps. In the now completed „Klimatopia“-exhibit a lovingly created „family album“ shows the incredible story of an incredible bear community. And also an amazingly trustful bear-keeper-relationship…

I had not uploaded the pics from 19 May from Osnabrück, so here they come…

Photos: Sunday 19 May 2013

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

PS: Wenn das Video bei Euch gesperrt ist – einfach Proxtube ausprobieren.

Fische fangen im Kajanaland!

2113059060101157261S425x425Q85

2662351400101157261S425x425Q85

Es war überhaupt nicht geplant, aber nach dem sehr stressigen Wochenende vor zwei Wochen, sind wir auf der Rückfahrt nach Berlin spontan doch noch in den Osnabrücker Zoo gefahren, um bei Tips und Taps ein wenig zu relaxen.

Und hatten Glück, wir kamen gerade pünktlich zur Fütterung! Mit vielen spektakulären Sprüngen jagten Tips und Taps den Fischen hinterher.

Ein paar Fotos von Münster habe ich auch hochgeladen, von der Stadt und von wunderschönen Heissluftballonen, die abends über das Haus fuhren!

Fotos: Sonntag, 26. August 2012

Hunting fishes in Kajanaland!

2343840560101157261S425x425Q85

2567464090101157261S425x425Q85

It was not planned, but after the very stressful weekend two weeks ago, spontanously we stopped at Zoo Osnabrück on our way back to Berlin, to relax a bit with Tips and Taps.

And we were lucky, we were there in time for the feeding! With lots of spectacular jumps Tips and Taps hunted the fishes.

I also uploaded a few pics of Münster, of the city and the beautiful hot-air ballons that flew over our house!

Photos: Sunday 26 August 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2217989490104563540S425x425Q85

Blogeintrag 8. September 2009 – blog entry 8 September 2009

Heute vor drei Jahren begann ein aufregender Lebensabschnitt für Knut.. : ) Today three years ago an exciting time started for Knuti.. : )

Die bildschönen Wandelbären!

2528681700101157261S425x425Q85

2760815660101157261S425x425Q85

Am Samstag waren wir endlich wieder im Zoo Osnabrück, bei den wundersamen Wandelbären.. : )

Denn jedes Mal sehen sie anders aus, die beiden Hybridbären Tips und Taps. War Tips bei unserem ersten Besuch 2010 eine zierliche Bärin mit grau-braun-beigem Fell und hellen Ohren, und 2011 bei der Eröffnung des Kajanalandes ein ganz ungewöhnlicher Anblick, da die vordere Hälfte langhaarig und die hintere kurzhaarig war – so ist sie dieses Jahr cremefarben, fast weiß, und sehr, sehr plüschig. Eine zauberhafte Schönheit!

Auch Taps sieht wieder prächtig aus, und es ist immer wieder spannend, sich bei beiden Bären die Nasen, Augen, Pfoten, einfach alles anzusehen, um zu erraten, an welchen Stellen sich die Braunbärgene der Mutter durchgesetzt haben und an welchen Stellen die Eisbärgene des Vaters! Ich finde z.B., dass Taps Eisbärvordertatzen hat, Tips aber Braunbärvordertatzen.. : )

Ganz fertig ist die Bärenanlage immer noch nicht, auf der Rückseite wird noch an der Verkleidung und der Klimahöhle gebaut. So sind die großen Sichtscheiben momentan nicht zugänglich bzw. zugeklebt. Wenn alles wirklich fertig ist, werden Bären und Besucher sicher noch mehr Spaß haben.. ; )

Fotos: Samstag, 27. Mai 2012

The beautiful changing bears!

2296892140101157261S425x425Q85

2944547030101157261S425x425Q85

On Saturday we were finally again in Zoo Osnabrück, visiting the wondrous changing bears!

Because on each visit they look different, the two hybrid bears Tips and Taps. On our first visit 2010 Tips was a petite bear with grey-brown-beige fur, and 2011 when Kajanaland opened, an extraordinary sight because her front half had long fur and her back half short fur – this year she has creamy, nearly white fur and is very very fluffy! An enchanting beauty!

Taps is again beautiful, too, and it is always exciting to watch the bears and look at their eyes, noses, paws, trying to guess where the brown bear genes of the mother won and where the polar bear genes of the father! For example personally I think Taps has polar bear paws, while Tips has brown bear paws!

The bear enclosure is still not entirely finished, there is still a lot of work to be done cleading the backside and building the „climate cave“. So the big windows are not accessable or are covered. When all this is ready, bears and visitors will have even more fun! ; )

Photos: Saturday 27 May 2012

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2500487780105174422S425x425Q85

Blogeintrag 29. Juni 2009 – blog entry 29 June 2009

Tips & Taps im Video!

Ein kleiner verspäteter Video-Nachtrag aus Osnabrück… A little belated video-addition from Osnabrück… : )

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2195250330105174422S425x425Q85

Blogeintrag 29 August 2010 – blog entry 29 August 2010

Weil’s heute den ganzen Tag regnet – Erinnerungen an einen witzigen Regentag mit Knut
: )
As it is raining constantly today – memories of a funny rainy day with Knut… : )

Feiern mit Tips und Taps!

2851748860101157261S425x425Q85

Hier kommt nun der zweite Teil Zoo Osnabrück mit Tips und Taps! Ganz zappelig waren sie, als sie auf ihre Fische warten mussten, die im Beisein der Presse gefüttert wurden…

Wir waren froh, dass wir einen Tag vor der offiziellen Eröffnung da waren, denn es war gar nicht so viel los. Nur ab und zu zog ein Tross Journalisten vorbei oder eine geführte Gruppe. Was ganz interessant war – eine Pflegerin erklärte ihrer Gruppe viel zu den beiden Bären und nutzte dabei die ursprünglichen Namen der Bären – Harri (nun Taps) und Bo (nun Tips). Vielleicht heißen sie „inoffiziell“ immer noch so?

Ich glaub zum ersten Mal überhaupt gehört von den beiden Cappuccino-Bären habe ich damals als wir in Zoom Gelsenkirchen waren und ich hinterher die Eisbären (u.a. Elvis) ergoogelt hatte. Dieser Artikel aus dem Jahr 2005 ist ein Klassiker, sowas von unterhaltsam und amüsant geschrieben!

Auf der Homepage vom Zoo findet sich auch noch eine interessante Zusammenfassung einer Diplomarbeit zu den beiden Bären.

Besonders die eisbärige Tips genießt übrigens aus vollen Zügen die neuen tiefen Wasserbecken. Was mir nie so bewusst war – im alten Gehege, in dem die Bären aufgewachsen sind, hatten sie nur eine Wassertiefe von 78 cm. Das heißt sie konnten niemals untertauchen oder gar richtig tauchen. Das geht nun und das muss für die Bären ein wunderschönes Gefühl sein!

Eine lustige Begebenheit fast vom Schluss: Die große Terrasse war ja den ganzen Tag gesperrt für Honoratioren und Presse, es waren Tische, Gläser, Geschirr aufgebaut. Irgendwann verschwanden die Presseleute alle, die „Wachposten“ zogen ab, die Absperrungen wurden aufgehoben. Die ersten Besucher flanierten über die Terrasse, wir gingen auch mal gucken. Die anderen Besucher gingen wieder und wir standen auf einmal alleine auf der Terrasse. Ich guckte genauer hin – und unter dem weißen Baldachin stand eine riiiesige unbewachte Torte. *g* Ich hab schnell ein paar Fotos gemacht und einen Augenblick später kam auch schon das Zoo- und Gastronomiepersonal wieder an, das merkte, dass sie wohl den Zeitplan durcheinandergebracht hatten. Es wurde wieder abgesperrt – aber ich hatte ein paar wunderschöne Tortenfotos. ; )

Fotos: Donnerstag, 7. Juli 2011 Teil 2

Celebrating with Tips and Taps!

2997051430101157261S425x425Q85

Here comes now the second part of Zoo Osnabrück with Tips and Taps! All fidgety they were when they had to wait for their fishies which were fed in the presence of the press..

We were happy that we were there one day before the official opening because it was not crowdy. Only from time to time some journalists came by or a guided tour. Something was very interesting – a keeper explained a lot about the bears to her group and used the original names of the bears – Harri (now Taps) and Bo (now Tips). Maybe they are „unofficially“ still called that?

I think the first time I heard about the Cappuccino-bears was after we visited Zoom Gelsenkirchen and I googled about the polar bears there (among them Elvis). Here is an awesome article from 2005, so entertaining and funnily written! (Sorry only in German).

On the homepage of the Zoo there is also a very interesting diploma thesis (in German and English!) about the two bears.

Especially the polar beary Tips enjoys her new deep water with all her senses. I never was aware of that in their old enclosure where they grew up the water was only 78 cm deep! Which means they never could dive under or really dive! But now they can and this must be awesome for them!

A funny episode nearly at the end of our visit: The big terrace had been closed the whole day long for dignitaries and press, there were tables, glasses, dishes set up. At one point the press disappeared, the security left and the barriers were removed. The first visitors went onto the terrace again, we also went. The other visitors left again and suddenly we stood all alone on the terrace. I looked closer – under the white canopy there was a huuuge unguided cake. *g* I made quickly a few pics and a short moment later the Zoo- and catering staff came back again, realised they had confused something. They set up the barriers again – but I had some cute cake pics! ; )

Photos: Thursday 7 July 2011 Part 2

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2588045040101157261S425x425Q85

Blogeintrag 5. Dezember 2007 – Blog entry 5 December 2007

Bei der Torte fiel mir wieder Knut’s erster Geburtstag ein, bei dem es auch eine große rechteckige Torte gab, von der Knut auch nix abbekam.. ; )

Und für alle, die so wie Sabine einen geliebten Menschen – oder ein geliebtes Tier – verloren haben, kommt hier ein ganz besonderes Lied, das ich sehr liebe: Lorrie Morgan – If you came back from Heaven

Seeing the cake I had to think of Knut’s first birthday when there was also a huge square cake of which he did not get anything, too.. ; )

And for all who, like Sabine, lost a loved one, here is a very special song I love a lot: Lorrie Morgan – If you came back from Heaven

Willkommen im Kajanaland!

2071533600101157261S425x425Q85

Das war ein wunderschöner Tag mit den beiden „Cappuccino-Bären“ Tips und Taps! Nachdem ich in Brigitte E’s Blog gelesen hatte dass die Bären bereits vor der Eröffnung ihrer neuen Anlage schon dorthin umgezogen sind und alle Bereiche schon zugänglich sind, haben wir kurzentschlossen am Donnerstag den Zoo Osnabrück besucht. Und es ist wirklich toll, was aus der alten Bärenanlage und dem Bereich drumherum geworden ist – das sogenannte Kajanaland, eine nordische Themenlandschaft mit Bären, Rentieren, Luchsen etc…

Am allermeisten habe ich mich natürlich auf Tips und Taps gefreut, die beiden Eisbär-Braunbär-Mischlinge. Wer sie noch nicht kennt, hier und hier sind die Blogeinträge von unserem ersten Besuch bei ihnen.

Auch in ihrem neuen Gehege haben die Gestalter genau das eingebaut, was die beiden Bären brauchen: Viel Platz, aber auch kleine Höhlen zum Zurückziehen. Viel Wasser, ein Wasserfall, Ausguckplätze – und eine groooße Glasscheibe. : ) Bei unserem ersten Besuch hatte gerade Tipps viel Freude daran, in ihrem alten Gehege ihren Besuchern an der Glasscheibe ganz nah zu sein (was natürlich auf Gegenseitigkeit beruhte ; ) und sie durch den Spalt zwischen den beiden Scheiben zu „erschnüffeln“. In ihrem neuen Gehege ist die Scheibe noch größer und zum Schnüffeln sind breite Metallstreben mit kleinen Löchern eingebaut. So verlief das Wiedersehen mit Tips genauso faszinierend wie damals die erste Begegnung – wunderbare Momente mit einer neugierigen, charmanten Bärin!

Fotos: Donnerstag, 7. Juli 2011 Teil 1

(PS: Nach der neuen Rechtschreibung *g* und nach einer E-Mail des Zoos die ich mal bekommen habe, müssten die Bären eigentlich Tipps und Tapps heissen, aber die offizielle Schreibeweise ist wohl doch Tips und Taps, darum hab ich das jetzt mal geändert.. ; )

Welcome to Kajanaland!

2180219630101157261S425x425Q85

This was a fabulous day with the two „Cappuccino-Bears“ Tips and Taps! After I read in Brigitte E’s Blog that the bears are already in their new enclosure before opening and that all areas are accessable, we decided spontanously to visit the Zoo Osnabrück on Thursday! And it is really wonderful what was made out of the old bear enclosure and the surrounding – the so called Kajanaland, a nordic theme world with bears, Reindeers, Lynx and more..

Of course I was looking forward especially to Tips and Taps, the two Polar Bear / Brown Bear Hybrids. If you don’t know them yet, here und here are the Blog entries to our first visits to them.

In their new enclosure the creators again built in exactly what the bears need: Lots of space, but also small caves to retreat. Lots of water, a waterfall, places to look around – and a huuuge glass window! : )

On our first visit especially Tips had lots of fun to be close to her visitors in her old enclosure (which of course was mutual : ) and to „sniff“ her visitors through the small gap between the glass. In her new enclosure the window is even bigger and to sniff there are huge metal piles with lots of small holes. So the reunion with Tips was as fascinating as the first meeting – wonderful moments with a charming curious bear lady!

Photos: Thursday 7 July 2011 Teil 1

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

2250711150106175770S425x425Q85

Blogeintrag 14. September 2010 – Blog entry 14 September 2010

Auch Knut hatte immer viel Spaß daran, mit seinen Besuchern an der Scheibe rumzukaspern…
Knut also had a lot of fun fooling around with his visitors at the glass window…